IQ-Manager überwacht die Herde

Eine Ergänzung zu MixMeister und Kuhmeister ist das Herdenmanagementprogramm „IQ Manager“. Der IQ-Manager ist ein neues Programm, das alle Vorgänge in der Herde überwacht und steuert. Es erinnert nach Herstellerangaben den Landwirt sogar an Meldungen und Termine wie z.B. AMA Meldungen, ohne dass das Programm gestartet werden muss.

Weitere Infos zu: Rinder Fuetterungsroboter Rinderfuetterung Hoftechnik



Weitere Berichte:

Italiens intensiver Norden

Die Milchbauern im Norden Italiens führen ihre Betriebe intensiv. In diesen Gunstlagen ist Land der begrenzende Faktor für die Entwicklung der Betriebe. Wir besuchten Betriebe im Nordwesten unseres Nachbarlandes, um uns einen Eindruck zu verschaffen.
Hetwin eröffnet Schau- und Versuchsstall

Hetwin-Eigentümer Josef Hetzenauer ist auch begeisterter Red Holstein-Züchter. Neben der Aufgabe, Automation in die Rinderställe zu bringen, ist er auch selber noch gerne Bauer. Der neue erbaute Schau- und Versuchsstall öffnet Ende April offiziell seine Türen.
Internationale Fleischrinder auf der EuroTier 2014

Auf dem TopTierTreff in Halle 27 wurden 140 Rinder präsentiert. Obwohl zwei Drittel davon Milchrassen angehörten, glänzten die Fleischrinderrassen mit Vielfalt. Die bedeutenden deutschen und internationalen Rinderzuchtverbände führten die besten Rassevertreter auf die Drehbühne und informierten über Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten. Fast über alle Rassen hinweg standen die Zucht auf genetische Hornlosigkeit und genomische Selektion im Vordergrund.
Ausbildung zum Eigenbestandsbesamer

Fast 40 % der Besamungen werden von Landwirten selbst durchgeführt. Neben Flexibilität, Unabhängigkeit und Kostenersparnis steht für viele Eigenbestandsbesamer das Verständnis für das Fruchtbarkeitsgeschehnen des Viehbestandes im Vordergrund.
Red Holstein Zuchtbetrieb Familie Garzaner Tirol

Familie Garzaner aus Tirol züchtet mit viel Engagement Red Holstein-Tiere. Besonders hervorzuheben sind die erstklassigen Exterieurbewertungen aller Kühe. Trotz Anbindehaltung der Kühe, geben sie ordentlich viel Milch.
Kuhstyling: Rinder erfolgreich präsentieren

Wollen Sie Ihr Zuchtvieh über Versteigerungen erfolgreich vermarkten oder auf einer Rinderschau ausstellen? Hier finden Sie wertvolle Tipps für die Vorbereitung von Milchkühen und Jungrindern.
Klauenpflegestand von Pesenhofer Robert

Viele Jahre Erfahrung in der Klauenpflege haben Robert Pesenhofer dazu bewegt, einen eigenen Klauenpflegestand zu entwickeln und bauen. Dabei können Rinder ohne gefährliche Handarbeit fixiert werden. Durch die ergonomische Bauweise lässt sich die Kuh auch enorm schnell fixieren.
Gegenseitiges Besaugen bei Kälbern

Ein viel diskutiertes Problem bei der Kälberaufzucht ist das gegenseitige Besaugen in der Gruppenhaltung. Mit einem durchdachten Haltungs- und Fütterungskonzept kann dieser Gefahr begegnet werden.
Stallbau Danzl

Im alten Stall am Betrieb Danzl war die Arbeitsbelastung hoch und die Arbeitszeit lang. 2012 entschied sich die Familie deshalb für einen Stallneubau.
zur Rinderübersicht