Top Aktuelles

Ackerbautag in Pyhra 2015

Ackerbautag in Pyhra 2015

LANDWIRT und die LFS Pyhra veranstalten am 25. Februar 2015 ab 9:00 Uhr wieder einen Ackerbautag. Nachdem im Vorjahr der Schwerpunkt bei Grünlandthemen lag, rückt heuer der Ackerbau wieder in den Vordergrund. Fachleute und Praktiker sprechen dabei in einem praxisnahen Fachprogramm über aktuelle Themen.
Landjugend am Start

Landjugend am Start

Der Agrar Think Tank ist eine Kooperation des Ökosozialen Forums mit der Österreichischen Jungbauernschaft und der Landjugend Österreich. Dieser Zusammenschluss soll eine Plattform für junge Vertreter der Landwirtschaft bieten.
Zuckerwirtschaft gerät unter Druck

Zuckerwirtschaft gerät unter Druck

Die österreichische Zuckerwirtschaft leidet unter einem enormen Preisdruck. Hohe Lagerbestände an Zucker aus den Vorjahren verschärfen die Situation. Die Folge: Ein Preiskampf auf europäischer Ebene.
Stey Traktoren Fans erzählen

Stey Traktoren Fans erzählen

Bei unserem Jänner Gewinnspiel konnten 5 Stey Fans einen exklusiven Jungsteyrinnen Kalender 2015 gewinnen. Zahlreiche Teilnehmer haben mitgespielt und uns geschrieben, was Steyr Traktoren in ihren Augen so besonders und einzigartig macht! Hier findet ihr die kreativsten Antworten.
Gentechnik: EU-Parlament ermöglicht nationales Anbauverbot

Gentechnik: EU-Parlament ermöglicht nationales Anbauverbot

Am 13. Jänner 2015 hat das Europäische Parlament erstmals grünes Licht für ein nationales Selbstbestimmungsrecht beim Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen gegeben. Damit haben Länder, die auf den Anbau von GV-Pflanzen verzichten wollen, eine bessere Rechtssicherheit als bisher.

EU-Agrarrat: Hogan gegen Private Lagerhaltung bei Schweinefleisch

Einen langen Nachmittag gingen die EU-Agrarminister zahlreiche EU-Märkte in ihrer Ratssitzung am 26. Jänner 2015 durch. Minister forderten auch Maßnahmen zur Marktentlastung bei Milch und Zucker.

Was tun gegen den Maiswurzelbohrer?

Die neue LANDWIRT Spezialausgabe über den Maiswurzelbohrer gibt einen Überblick über das Auftreten des Schädlings und über Bekämpfungsstrategien.
Weitere Artikel

Die Kuh in der Liegebox steuern

In jedem Liegeboxenlaufstall sind zahlreiche Steuerungselemente verbaut. Der Landwirt ist dafür verantwortlich, die Einstellungen so vorzunehmen, dass Kühe optimal liegen können.

Internationale Fachtage für Rinderhalter

Die internationalen Fachtage für Milch- und Rindermastbetriebe finden am 25. Februar 2015 in der LFS Edelhof sowie am 26. Februar 2015 in der LFS Pyhra statt.

Schweinefachtag Hatzendorf

Der LANDWIRT veranstaltet in Hatzendorf einen Schweinefachtag mit praxisnahem Fachprogramm. Experten informieren dabei im Gemeindesaal Hatzendorf am Mittwoch, dem 11. Februar um 9:00 Uhr über aktuelle Themen in der Schweinehaltung.

Moskau benennt Kandidaten für Wiederaufnahme des Schweinefleisch-Handels

Russland lockert nun erstmals sein Einfuhrverbot für einzelne EU-Mitgliedsstaaten. Keine Lieferungen jedoch vor Ende des Embargos.

Schweinefachtag St. Andrä

Am Mittwoch, dem 4. Februar ab 19:00 Uhr veranstaltet LANDWIRT einen praxisnahen und interessanten Schweinefachabend in St. Andrä. Der Fachabend findet im Rahmen der St. Andräer Agrarwoche in der LFS St. Andrä statt.

Niederösterreichischer Schweinefachtag 2015

Gemeinsam mit dem LANDWIRT veranstaltet die EZG Gut Streitdorf am 12. Jänner 2015 den Niederösterreichischen Schweinefachtag. Beginn ist um 10 Uhr im Stadtsaal Hollabrunn und um 18 Uhr in der HLFS Wieselburg.
Suche

Danke für Ihren Besuch:

Lambacher Schweinefachtag 2015
Lambacher Schweinefachtag 2015 Lambach, 14. Jänner 2015
Niederösterreichischer Schweinefachtag 2015
Niederösterreichischer Schweinefachtag 2015 12. Jänner 2015 in Hollabrunn und Wieselburg
Rinderfachtage 2015
Rinderfachtage 2015 Die Rinderfachtage 2015 finden vom 19. bis 24. Jänner in Österreich statt.

Fotowettbewerb

Das schönste Wald Foto

Wir suchen das schönste winterliche Wald- und Forstfoto 2015.

Getreidemarkt

Preise für Mais, Raps und Getreide

Hier erfahren Sie, wie sich die Getreidemärkte entwickeln und welche Preise derzeit für Weizen, Gerste, Mais und Raps bezahlt werden.