Get it on Google Play

Top Aktuelles
Fonterra will eigenen Biomilchpreis einführen

Fonterra will eigenen Biomilchpreis einführen

Das Molkereiunternehmen Fonterra will ab Sommer vom Zuschlagsystem für Biomilch auf den konventionellen Milchpreis abrücken. Der Umstieg auf das neue System soll für Lieferanten freiwillig sein.
LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

Am 26. und 27. Februar 2016 findet ein zweitägiger LANDWIRT Workshop Herdenmanagement statt. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich weiterzubilden!
Schlachtrinder: uneinheitliche Marktlage

Schlachtrinder: uneinheitliche Marktlage

In der ersten Feberwoche präsentieren sich die Rindfleischmärkte uneinheitlich. EU-weit ist die Versorgung mit Jungstieren ausreichend, in Österreich auf Grund von Aktionen im Lebensmittelhandel unterschiedlich. Die Preise tendieren von stabil bis rückläufig.
Wintertagung 2016: „Klasse statt Masse“

Wintertagung 2016: „Klasse statt Masse“

Die 63. Wintertagung des Ökosozialen Forums wurde in gewohnter Tradition mit dem Schwerpunkttag für Agrarpolitik eröffnet. Unter anderem standen Preiskämpfe auf internationalen Märkten, die Rolle der Konsumenten, Herkunftskennzeichnung und das TTIP zur Diskussion.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 6

Am Ferkelmarkt nähert man sich einem Marktgleichgewicht an. In der Woche von 8. bis 14. Februar 2016 steigt der österreichische Ferkel-Basispreis um 5 Cent.

Claas Austria & Adria mit neuem Vertriebsleiter

Heiner Bellstedt übernimmt die Vertriebsleitung im Claas Regionalzentrum Austria & Adria. Der bisherige Vertriebsverantwortliche Franz Baum leitet künftig die Marktentwicklung.
Weitere Artikel

Krapfen selber machen

Krapfen selber machen ist nicht ganz einfach und neben dem richtigen Krapfenrezept benötigt man auch ausreichend Zeit und ein gutes Händchen zum Gelingen.

Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger haben großes Potenzial. Doch leider zeigt die Düngung in der Praxis zum Teil erschreckend niedrige Nährstoffnutzungseffizienzen.

Stabile Schlachtschweinenotierung in Deutschland

Der Absatz am Fleischmarkt zur Karnevalszeit läuft zäh. Die VEZG beließ am 3. Februar 2016 ihre Notierung unverändert bei 1,31 EUR/kg SG.

Mastschweine-Notierung bleibt in Österreich stabil

Das Geschäft am Frischfleischmarkt läuft zäh. Eine Preisverbesserung war am 4. Februar 2016 nicht möglich. Der österreichische Mastschweine-Basispreis blieb stabil bei 1,15 Euro je kg SG.

Franzosen kritisieren deutsches „Steuerdumping“

Die französischen Schweineerzeuger kritisieren die Mehrwertsteuer-Pauschalierung für deutsche Betriebe. Der Präsident der UGPVB forderte Deutschland am 2.Februar 2016 auf, diese „Wettbewerbsverzerrung durch Steuerdumping“ zu stoppen.
Termine
Suche
Marktpreise im Überblick

Hier finden Sie die aktuellen Preise aus dem landwirtschaftlichen Bereich.