Gebrauchte Landmaschinen in Aktion PREISHAMMER

Gebrauchte Landmaschinen

Top Aktuelles

Seidenhuhn im Vormarsch

Seidenhuhn im Vormarsch

Das Seidenhuhn fällt durch sein eigentümliches Aussehen auf. Das buschige, fast fellartige Gefieder und der befiederte Kopf sind immer öfter in heimischen Hühnergärten zu sehen. Ihre Haltung ist relativ einfach.
Lüften im Rindermaststall

Lüften im Rindermaststall

Wenn sich die Hitze in Rindermastställen staut und damit die Fresslust sinkt, macht der Sommer den Rindermästern das Leben schwer. Frischluft und guter Luftaustausch ohne dabei Zugluft entstehen zu lassen, sind eine Herausforderung.
Milchproduktion im Osten Deutschlands

Milchproduktion im Osten Deutschlands

Deutschland ist das Milchproduktionsland Nummer 1 in Europa. 25 Jahre nach dem Mauerfall trafen sich European Dairy Farmers in Rostock, um gemeinsam in die Zukunft zu blicken.
Qualifizierte Mitarbeiter für Feld und Stall

Qualifizierte Mitarbeiter für Feld und Stall

Für Betriebshelfer und Lohnunternehmer gab es in Österreichs Schulen bislang keine Ausbildung. In Oberösterreich soll diese Lücke nun geschlossen werden. Fachschüler bekommen in Otterbach und Waizenkirchen das Rüstzeug für die Arbeit auf fremden Betrieben.
WesttecH Maschinenbau: Die Erfolgsstory Woodcracker im Praxiseinsatz

WesttecH Maschinenbau: Die Erfolgsstory Woodcracker im Praxiseinsatz

Die Firma WesttecH Maschinenbau feierte ihr 10-jähriges Bestehen und lud am 26. Juni zum Westtech Days Kundentag nach Prambachkirchen. Gezeigt wurde die gesamte Woodcracker Palette - 100 % Made in Austria - im Praxiseinsatz. Nationale und internationale Gäste nutzten den Event ebenso zum Erfahrungsaustausch.

Starke Rückgänge am Schweinemarkt

Die Absatzkrise in Deutschland demoliert EU-weit das Preisgefüge. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland gingen die Notierungen empfindlich zurück. Kritik an der Strategie Deutschlands wird laut.

Russland verlängert EU-Einfuhrverbot um ein Jahr

Russland hat sein Importverbot für eine Reihe von Agrar- und Ernährungsgütern aus der Europäischen Union sowie weiteren westlichen Ländern um zwölf Monate verlängert.
Weitere Artikel

Stressfaktoren bei Honigbienen erkennen

Die EFSA startet ein Forschungsprojekt über unterschiedliche Stressfaktoren bei Bienen. Dazu wird ein Simulationsmodell zur Prognose der Entwicklung von Bienenvölkern geplant.

Bienensterben: Keine Ernte ohne Bienen

Pestizide, Viren, Parasiten und der Klimawandel setzen der Honigbiene zu. Das EU-Moratorium für bienengefährliche Neonicotinoide läuft diesen Herbst aus. Ob die Bestimmung aufgehoben oder verlängert werden soll, darüber diskutieren Interessenvertretungen und Politik.

Studie aus Bayern: Milch ist gesund

Milch wirkt positiv auf den Organismus. Das besagt eine Studie, die das Bayerische Kompetenzzentrum für Ernährung und das Max-Rubner-Institut in Karlsruhe kürzlich veröffentlichte.

Schlachtkuhpreis zieht leicht an

In Österreich legen die Notierungen für Schlachtkühe diese Woche leicht zu. Der EU-Schlachtrindermarkt zeigt eine ausgewogene Situation bei Jungstieren.

Forst-Apps für Smartphones bedienen können

Smartphones sollen das Leben einfacher gestalten und stellen ein jederzeit verfügbares Tor zum digitalen Leben dar. Gilt das auch für den Wald? Was können Smartphones hier leisten und was nicht?

SVB bietet Gesundheitsaktion für Kinder an

Hurra, die Sommerferien stehen für Österreichs Schüler vor der Tür! Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern macht sich auch dieses Jahr wieder stark für Kinder und Jugendliche. Welche Gesundheitsaktionen sie anbietet lesen Sie hier.
Suche

Danke für Ihren Besuch:

Westtech Days Händlertag
Westtech Days Händlertag am 25. Juni 2015
Westtech Days Kundentag
Westtech Days Kundentag am 26. Juni 2015

Fotowettbewerb

Das schönste landwirtschaftliche Sommerfoto

Wir suchen das schönste landwirtschaftliche Sommer Foto 2015. Foto einsenden und iPad mini gewinnen!

Getreidemarkt

Preise für Mais, Raps und Getreide

Hier erfahren Sie, wie sich die Getreidemärkte entwickeln und welche Preise derzeit für Weizen, Gerste, Mais und Raps bezahlt werden.