Gebrauchte Landmaschinen in Aktion PREISHAMMER

Top Aktuelles

Andreas Liegenfeld im Interview

Andreas Liegenfeld im Interview

Agrarlandesräte verstehen sich als Repräsentanten ihrer Region. Der ehemalige burgenländische ÖVP-Agrarlandesrat Andreas Liegenfeld sieht die Zukunft für Österreichs Bauern in der Regionalität. Im LANDWIRT Interview erklärt er, warum es die Agrarlandesräte braucht.
Heimische Getreideernte nicht rekordverdächtig

Heimische Getreideernte nicht rekordverdächtig

Die Erträge waren 2015 in Deutschland und Österreich regional sehr unterschiedlich hoch. Das Wetter hat einigen Kulturen übel mitgespielt, auch die Qualitäten fallen verschieden gut aus. Bei Mais muss mit Ertragsverlusten gerechnet werden.
Milchmarkt: Neuseeland braucht Exportabkommen

Milchmarkt: Neuseeland braucht Exportabkommen

Die Verhandlungen über die Transpazifische Partnerschaft gestalten sich schwierig. Das Handelsabkommen soll den Export neuseeländischer Molkereiprodukte stützen. Die Volatilität der Preise am Milchmarkt ist ungebremst hoch.
Schweinemarkt: Warum steigen die Preise nicht?

Schweinemarkt: Warum steigen die Preise nicht?

So tief war der Schweinepreis seit sieben Jahren nicht mehr. Die Exportmärkte für fette Ware, Schwänze und Ohren sind weggebrochen. Und die Produktion in Europa hat zugenommen. Wo soll das hinführen?
Politiker-Stellungnahmen zum Schweinemarkt

Politiker-Stellungnahmen zum Schweinemarkt

In der LANDWIRT Ausgabe 15/2015 haben wir den Schweinemarkt ausführlich analysiert. Dazu haben wir im Landwirtschaftsministerium, bei Bauernbund-Präsident Jakob Auer und OÖ-Agrarlandesrat Max Hiegelsberger nachgefragt.

Fendt Feldtag 2015: Die ganze Welt von Fendt im Feldeinsatz!

„Faszination, Innovation, Image und Leidenschaft“ – das waren die meist gehörten Antworten von den Besuchern auf die Frage, was sie an besonders faszinierend finden. Bereits zum fünften Mal luden die österreichischen Fendt-Importeure zum mittlerweile schon traditionellen Fendt Feldtag auf den Gutshof des Stift Melk. Trotz des unbeständigen und wechselhaften Wetters strömten tausende Besucher zu diesem Event und ließen sich die Präsentation der Fendt-Neuheiten und die ganze Welt von Fendt live im Einsatz nicht entgehen.

Bundesentscheid Pflügen der Landjugend 2015

Die Landjugend hat sich das Pflügen in Wettkampfmanier bereits seit mehr als 50 Jahren auf die Fahnen geschrieben. Heuer treffen sich die besten Pflüger aus ganz Österreich am 14. und 15. August in Bruck an der Leitha, um den Bundessieger zu küren.
Weitere Artikel

Keine Pflanzenschutzmittel im Supermarkt

Pflanzenschutzmittel für den Haus- und Kleingartenbereich dürfen künftig nur noch von speziell ausgebildeten Personen verkauft werden. Das sieht eine Novelle zur Pflanzenschutzmittelverordnung vor. Fachkundige Beratung soll eine sichere Anwendung garantieren.

Nährstoffgehalte in Wirtschaftsdüngern

Die Wirkung von Wirtschaftsdünger ist abhängig vom Nährstoffgehalt, dem Düngezeitpunkt und dem Zustand des Bodens. Nur wer weiß, was in der Gülle drinsteckt, kann sie auch optimal einsetzen und so die Erträge verbessern.

Almwirtschaft in Oberösterreich

Rund 400 Almen werden in Oberösterreich bewirtschaftet. Almen sind wichtig für die Tierhaltung und Tiergesundheit und prägen das Landschaftsbild. Beim Almwandertag am 15. August 2015 wird diese Form der landwirtschaftlichen Nutzung wieder ins Bewusstsein gerückt.

Tierwohlinitiative wird aufgestockt

Lidl und Kaufland werden ihren Beitrag für die Initiative Tierwohl um 50 % erhöhen. Der Deutsche Bauernverband hofft auf eine breitere Teilnahme des restlichen Lebensmitteleinzelhandels. Die Initiative schafft erstmals den Brückenschlag zwischen Landwirtschaft, Verarbeitung und Einzelhandel.

Milchmarkt: Aussichten nicht berauschend

Seit Jahresbeginn zeigt die Milchpreiskurve nach unten. Johann Költringer, Geschäftsführer der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter, meint, das Preistief werde noch länger anhalten.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 32

Für die Woche von 3. bis 9. August bleibt der Ferkelpreis in allen Bundesländern unverändert bei 1,85 Euro. Die Ferkelmeldungen sind in Österreich und Deutschland nicht besonders hoch, was für diese Jahreszeit untypisch ist.
Suche

Marktpreise im Überblick

Hier finden Sie die aktuellen Preise aus dem landwirtschaftlichen Bereich.

Fotowettbewerb

Das schönste landwirtschaftliche Sommerfoto

Wir suchen das schönste landwirtschaftliche Sommer Foto 2015. Foto einsenden und iPad mini gewinnen!