Top Aktuelles

Baumartenrückgang: Wäldränder bewirtschaften

Baumartenrückgang: Wäldränder bewirtschaften

Mittels einer neuen Waldrandbewirtschaftung kann dem Rückgang bestimmter Baumarten wie Stieleiche, Hainbuche, Feldahorn oder Winterlinde in Mitteleuropa entgegengewirkt werden. Dies zeigt eine neue Studie.
Wald: Beitrag zur Trinkwasserproduktion stärker anerkennen

Wald: Beitrag zur Trinkwasserproduktion stärker anerkennen

Die Gewinnung von Trinkwasser unter Wäldern bringt den Versorgungsunternehmen erhebliche Kosteneinsparungen. An den dadurch entstehenden Gewinnen werden die Forstwirtschaft und die Waldbesitzer aber nicht beteiligt.
Ostereiersuche beim Landwirt: Mitmachen und gewinnen

Ostereiersuche beim Landwirt: Mitmachen und gewinnen

Finden Sie das versteckte Osterei auf landwirt.com und sichern Sie sich Ihre Chance, einen von 10 nagelneuen Steyr Modelltraktoren von SIKU zu gewinnen.
42. Viehwirtschaftliche Fachtagung

42. Viehwirtschaftliche Fachtagung

Am 25. und 26. März 2015 fand im Grimmingsaal der HBLFA Raumberg-Gumpenstein die 42. Viehwirtschaftliche Fachtagung statt. Experten und Praktiker sprachen u.a. zu den Themen Milchmarkt, Züchtung und Milchviehfütterung.
Krone und Pöttinger Mähkombinationen im Vergleich

Krone und Pöttinger Mähkombinationen im Vergleich

Mit einer Triple-Mähkombination können je nach Verhältnissen 10–15 ha pro Stunde gemäht werden. Auch in Hanglagen wird diese schlagkräftige Technik immer beliebter. Wir haben zwei Schmetterlinge von und miteinander verglichen. Mähen können beide. Bei der praktischen Handhabung gibt es aber zum Teil große Diskrepanzen.

Österreicher kaufen gerne frisch und in Aktion

Die aktuelle RollAMA-Analyse gibt wieder Einblicke in das Kaufverhalten der Österreicher. Frischwaren erzielen erneut ein Umsatzplus, Bio- und Convenience-Produkte nehmen zu. Auch der Aktionsanteil steigt weiter an.

Den Lohnunternehmer optimal einsetzen

Immer häufiger nutzen Waldbesitzer die Dienste von Lohnunternehmern. Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Auftragsvergabe achten müssen.
Weitere Artikel

Gentest beschleunigt Rinderzucht

Mittels DNA-Analyse lassen sich gewünschte Merkmale finden. Das beschleunigt die Zuchterfolge. Die Technische Universität München ist Vorreiter der genomischen Zucht.

Pressekonferenz zum Milchquoten-Ende

In Hinblick auf das Quotenende fand am 24. März 2015 eine Pressekonferenz in der Landwirtschaftskammer Steiermark statt. Vertreter der Molkereien, der Politik sowie Bauern zeigten sich vorsichtig optimistisch.

Initiative für Henne und Hahn

In der spezialisierten Legehennenhaltung ist der Hahn überflüssig geworden. Männliche Küken von Legehennen werden zum Großteil getötet. Die Initiative Henne und Hahn von Steirer Toni Hubmann soll die Ethik in die Hühnerhaltung zurückbringen. Geflügelhaltung wie sie früher war.

Forstwirtschaft: zwei Prozent Zuwachs führen zu 100 Prozent Wertschöpfung

Ein leichter Preisrückgang beim Sägerundholz und unerfüllte Erwartungen im Schnittholzbereich prägten das Jahr 2014 auf dem österreichischen Holzmarkt. Insgesamt betrug der Einschlag im Jahr 2014 rund 17,7 Millionen Festmeter.

Fotowettbewerb: Frühlingserwachen in der Landwirtschaft

Endlich hat der Frühling bei uns Einzug gehalten und wir dürfen uns über wärmere Temperaturen und Frühlingsgefühle freuen. Mit dem Frühling kommt aber natürlich auch viel Arbeit auf uns zu. Eine ideale Möglichkeit, um die vielfältigen landwirtschaftlichen Seiten des Frühlings fotografisch festzuhalten.

Serienstart Lindner Lintrac

Lindner hat bei seinem neuesten Baby, dem Lintrac, bis zum Serienstart noch an einigen Stellschrauben gedreht. Wir haben mit Geschäftsführer Hermann Lindner über die Verbesserungen am Lintrac und die Markteinführung gesprochen.
Suche

Fotowettbewerb

Das schönste Frühlingsfoto

Wir suchen das schönste landwirtschaftliche Frühlings Foto 2015.

Getreidemarkt

Preise für Mais, Raps und Getreide

Hier erfahren Sie, wie sich die Getreidemärkte entwickeln und welche Preise derzeit für Weizen, Gerste, Mais und Raps bezahlt werden.