Get it on Google Play

Top Aktuelles
Claas Austria & Adria mit neuem Vertriebsleiter

Claas Austria & Adria mit neuem Vertriebsleiter

Heiner Bellstedt übernimmt die Vertriebsleitung im Claas Regionalzentrum Austria & Adria. Der bisherige Vertriebsverantwortliche Franz Baum leitet künftig die Marktentwicklung.
LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

LANDWIRT Workshop Herdenmanagement

Am 26. und 27. Februar 2016 findet ein zweitägiger LANDWIRT Workshop Herdenmanagement statt. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich weiterzubilden!
Krapfen selber machen

Krapfen selber machen

Krapfen selber machen ist nicht ganz einfach und neben dem richtigen Krapfenrezept benötigt man auch ausreichend Zeit und ein gutes Händchen zum Gelingen.
Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger und ihre Wirkung

Wirtschaftsdünger haben großes Potenzial. Doch leider zeigt die Düngung in der Praxis zum Teil erschreckend niedrige Nährstoffnutzungseffizienzen.

Mastschweine-Notierung bleibt in Österreich stabil

Das Geschäft am Frischfleischmarkt läuft zäh. Eine Preisverbesserung war am 4. Februar 2016 nicht möglich. Der österreichische Mastschweine-Basispreis blieb stabil bei 1,15 Euro je kg SG.

Franzosen kritisieren deutsches „Steuerdumping“

Die französischen Schweineerzeuger kritisieren die Mehrwertsteuer-Pauschalierung für deutsche Betriebe. Der Präsident der UGPVB forderte Deutschland am 2.Februar 2016 auf, diese „Wettbewerbsverzerrung durch Steuerdumping“ zu stoppen.
Weitere Artikel

Den Melkstand auf den Körper anpassen

In vielen Melkständen fühlen sich weder Kühe noch Menschen wohl. Mit einigen Veränderungen gestalten Sie das tägliche Melken angenehmer.

Tiroler Nadelwertholzsubmission: Erneut erfolgreich

Ein Lärchenstamm aus Zell am Ziller erzielt 829 Euro pro Festmeter. Alle 231 m³ Holz konnten am Versteigerungstag verkauft werden.

Beste Erdäpfelbauern ausgezeichnet

Bei der Verleihung des „Goldenen Erdapfel“ wurden die geschmackvollsten Erdäpfel der letzten Ernte prämiert. In beiden Kategorien kommen die Siegerbauern aus Niederösterreich.

Keine Nährwertangaben für Bauernprodukte

Grundsätzlich müssen ab Dezember 2016 bestimmte Lebensmittel verpflichtet mit Nährwertangaben gekennzeichnet werden. Bäuerliche Produkte aus der Direktvermarktung sind von dieser Pflicht aber ausgenommen.

NÖM senkte Milchpreis um 2 Cent

Das niederösterreichische Molkereiunternehmen NÖM senkte mit 1. Februar 2016 den Erzeugerpreis für konventionelle Milch um 2 Cent netto je kg. Für Milch mit 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß werden jetzt 29 Cent netto beziehungsweise 32,43 Cent brutto ausbezahlt.
Termine
Suche
Marktpreise im Überblick

Hier finden Sie die aktuellen Preise aus dem landwirtschaftlichen Bereich.