Agrarwetter Steiermark

Wetter für den 22.09.2014


4-Tages Vorschau Steiermark

Tag Symbol Min°C Max°C
Dienstag 7 °C 19 °C
Mittwoch 5 °C 18 °C
Donnerstag 6 °C 21 °C
Freitag 7 °C 21 °C

Agrarwetter Steiermark

Heute:Nach dem Durchzug einer Kaltfront strömt vom Norden her deutlich frischer Luft zu den Alpen. Nachmittags erreicht uns mit Nordwind eine weitere Schauerstaffel. Der teils lebhafte Nordwind lockert im Süden bis Mittag die Wolken mehr auf und es scheint dann zeitweise die Sonne. In der Obersteiermark ist es wechselhafter und auch schaueranfälliger. Vor allem zum Abend hin nimmt dort das Schauerrisiko neuerlich zu, wobei es bis deutlich unter 2000 m Seehöhe schneien kann.

Vorschau: Am Dienstag verstärkt sich vom Westen her der Hochdruckeinfluss und es setzt sich die Sonne daher überall im Land zunehmend besser durch. Die Temperaturen sind jedoch schon richtig herbstlich und vor allem am Morgen ist es oft sehr frisch. Um Wochenmitte kommen dann wieder mehr Wolken ins Spiel und sie drängen die Sonne vor allem in der Obersteiermark auch öfters in den Hintergrund.

Pollenflug:An Acker- und Wegrändern, Bahndämmen und Brachflächen dauert die Ragweed-Blüte weiterhin an. Der Pilzsporenflug bleibt zudem auf einem leicht erhöhten Niveau.

Biowetter:Sensible Menschen mit bestehenden Rheumaleiden klagen bei der herrschenden Witterung häufiger über Schmerzen in Gelenken und an Narben. Außerdem sind auch Koliken im Magen-, Darm-, Gallen- und Harnwegsbereich ein Thema. Betroffene Personen sollten auch eine leicht verdauliche Kost setzen.

Freizeit:Zunächst herrscht wechselhaftes Wetter vor und längere Unternehmungen sind daher kaum zu empfehlen. Kleinere Vorhaben dürften aber ein Thema sein. Planen Sie daher einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung! Im Süden wird es rascher freundlicher und dort sollten auch größere Vorhaben möglich sein.

Bergwetter:Es ist deutlich kühler geworden und zunächst sind vor allem im Nordstau auch noch einige Schnee- und Regenschauer zu erwarten. Dabei kann es sogar bis unter 2000 m Seehöhe herabschneien. Später lockert es teilweise auf. Im Süden setzt sich sogar die Sonne besser durch.



zurück zur Übersicht