Get it on Google Play

Pferdewirtschaft: Ausbildung im Trend

Kategorien zum Thema: Pferde Top
Bundesweiter Zuwachs der Pferdewirtschaftsausbildung zu verzeichnen.
Einjähriger Lehrgang an der LFS Grottenhof-Hardt österreichweit einmalig.
Der einjährige Lehrgang für Pferdewirtschaft wird österreichweit einmalig an der LFS Grottenhof-Hardt angeboten.
Der einjährige Lehrgang für Pferdewirtschaft wird österreichweit einmalig an der LFS Grottenhof-Hardt angeboten.
Die Pferdewirtschaft liegt im gesamten Bundesgebiet bereits seit längerem im Aufwärtstrend. Erfreulicher Weise gibt es seit zwei Jahren auch in der Steiermark, an der LFS Grottenhof-Hardt, eine Ausbildung zum Pferdewirt und zwar in der Form eines in Österreich einmaligen intensiven einjährigen weiterführenden Fachschullehrgangs. Dieser steht AbsolventInnen von Land- und ernährungswirtschaftlichen Fachschulen, aber nach Ablegung von Ergänzungsprüfungen auch QuereinsteigerInnen (z.B. MaturantInnen) mit pferdesportlichem Hintergrund offen.

Dieser Lehrgang war in einem vorbildlichen Schulterschluss von Pferdezuchtverband, Pferdesportverband, dem Bundesgestüt Piber und der LFS Grottenhof-Hardt ins Leben gerufen worden. Ein hervorragendes Expertenteam aus diesen Institutionen bemüht sich den angehenden PferdewirtInnen ein bestmögliches Fundament und ein realistisches Bild von ihrem „Traumberuf“ mitzugeben, wie Ing. Werni, der Geschäftsführer der steirischen Pferdezuchtverbandes und Lehrer für Pferdezucht und Pferdehaltung in diesem Lehrgang, quasi aus erster Hand weiß.
Jetzt läuft bereits die Bewerbungsfrist für den dritten Lehrgang dieser Art im kommenden Herbst.

Mehr dazu finden Sie unter www.grottenhof.com.

Suche
Top Aktuelles zum Weiterlesen
Tiermedizin: Behandlungsfehler leichter einklagbar

Tiermedizin: Behandlungsfehler leichter einklagbar

Wie beim Menschen so auch beim Tier, sagen die Richter am deutschen Bundesgerichtshofs. Wenn ein Tierarzt falsch behandelt, kann der Tierhalter auf Schadensersatz klagen.
Reserveantibiotika für Tiere reduzieren

Reserveantibiotika für Tiere reduzieren

Deutschlands Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will den Einsatz von Reserveantibiotika in der Tiermedizin reduzieren. Dazu soll die Tierärztliche Hausapothekenverordnung geändert werden.
Pferde als Therapeuten

Pferde als Therapeuten

Reiten ist mehr als eine Freizeitbeschäftigung. Unter Anleitung speziell ausgebildeter Physiotherapeuten ist Reiten eine anerkannte Therapieform. Sie wird Hippotherapie genannt.

Hufrehe bei Pferden: Eis kann helfen

Hufrehe ist eine für Pferde sehr schmerzhafte und bei schlimmem Verlauf sogar tödliche Erkrankung. Nach neuen Erkenntnissen kann man den Verlauf durch ein einfaches Mittel positiv beeinflussen – nämlich Eis, wie Dr. Hermann Genn im Interview verrät.

Pferdeweide richtig gepflegt

Wie man Pferdeweiden und -koppeln optimal für die bevorstehende grüne Saison vorbereitet und pflegt, verrät Univ.-Doz. Dr. Karl Buchgraber vom LFZ Raumberg-Gumpenstein.

Fohlen auf die Weide

Für die Entwicklung eines gesunden, vitalen Fohlens ist ausgiebiger Weidegang unerlässlich –und mit diesem kann man gar nicht früh genug beginnen.
Kleinanzeigen rund ums Pferd
  • Einstreu für Pferde
    Miscanthus in Ballen gepresst. Miscanthus mit Rapsöl zur Staubbindung eignet sich ausgezeichnet als Einstreu. Durch die Abfüllung in Ballen wird kein überdachter Lagerraum benötigt, die Lagerung im Freien ist möglich. Die Ballen (40 x 40 x 80 cm mit rund 27 kg) sind leicht zum Handhaben, die Entnahme aus dem Ballen ist bedarfsgerecht möglich.
  • Schwader Niemeyer Twin 470DH
    Ich Verkaufe meinen gepflegten Niemeyer Schwader Twin 470DH, letztes Jahr wurden die Lager in der Kurvenbahn erneuert. Der Schwader stand immer im Trockenen und wurde regelmäßig abgeschmiert, eingesetzt haben wir den Schwader jährlich für ca. 10 ha, da wir nur ein kleiner Pferdebetrieb sind, für weitere Information können Sie mich gerne anrufen.
  • BORDER COLLIE Welpe
    LUNA war bereis vergeben, leider hat sich die Lebenssituation in ihrer Familie so geändert, dass sie nicht bleiben konnte. Jetzt sucht sie eine neue Familie. Sie wurde am 9. Feb. geboren. Ist ein Tricolore Border Collie. Die Elterntiere arbeiten bei uns am Bauernhof mit Rindern, Schafen und Pferden. Auch Luna kennt die Tiere am Hof und liebt Kinder: