Ackerschiene feststellen

Antworten: 16
Name: 1144 29-12-2011 15:22
Ackerschine feststellen
Frage an Spezialisten!
Wie stellt ihr eure Ackerschine fest ,wenn ein Kugelkopf für Pkw Anhänger montiert ist ??
Wie ist die gesetzliche Lage?

danke für Infos 1144.
Name: 1144 antwortet um 29-12-2011 15:33 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Sorry natürlich ACKERSCHIENE

Name: mario844 antwortet um 29-12-2011 15:42 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Gesetzliche lage kenn ich nicht, aber ich hab mir einen rahemen gemacht der wie eine ackerschiene ist und einmal mit einem Rohr vorn an der anhängevorichtung befestigt ist!
lg Mario

Name: Bayr antwortet um 29-12-2011 16:00 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Servus 1144,

damit ist das leidige Problem gelöst :


Pkw-Anhängervorrichtung am Schlepper
 

Name: joe_farmer antwortet um 29-12-2011 16:38 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Bist aber nicht so wendig, der Anhängepunkt ist sehr nahe am Traktor

Name: farmer87 antwortet um 29-12-2011 16:48 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
habe die anhängevorrichtung am zugpendel montiert! funktioniert problemlos!

Name: rbrb13 antwortet um 29-12-2011 17:06 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
@ Bayr, saubere Lösung und ganz sicher auch gestzeskonform. Werde ich nachmachen !

@ joe farm, Hänger hat ja noch eine Deichsel.

Grüssr rbrb13

Name: steyr18 antwortet um 29-12-2011 17:18 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Ich hab eine Flacheisen (8mm stärke) gebogen, dass ich es in ein Loch in die Anhängerkupplung hängen kann, dann das Eisen schräg richtung Ackerschiene läuft, dort im mittleren Loch mittels Schrauben verschraubt und dahinter die Kugel für den Anhänger. Es kann sich so die Acherschiene nicht verdrehen und es kann die Ackerschiene auch nicht ausheben.

Name: joe_farmer antwortet um 29-12-2011 22:16 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
@rbrb13
Ja ist vielleicht eh nicht von so großer Bedeutung, in manchen Situationen kann es doch behindern sein. Auserdem ist es eine teure Lösung oder findest du nicht?

Name: schellniesel antwortet um 29-12-2011 22:53 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Einen kleinen Dreipunkt zusammengeschweißt und fertig!
Das das ganze mit dem Oberlenker fixiert ist.

Mfg Andreas



Name: rbrb13 antwortet um 29-12-2011 22:59 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Ja Joe, mit teuer hast du schon recht, aber wenn man auf die Strasse muss, wir dir bei der Löung kein Problem entstehen.

Grüsse rbrb13

Name: schellniesel antwortet um 29-12-2011 23:28 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Gesetzeskonform ist das Trum auch wenns sicher eine perfekte Lösung Ist so oder so nicht!

Ohne E Prüfzeichen kannst du das Kincken.....


Name: AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 02:54 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Ich hab so einen Kugelkopf mit Gewinde auf der Ackerschiene montiert, hauptsächlich um schnell einmal den Pferdeanhänger umstellen zu können, selten fahr ich damit auch mal kurz in den Nachbarort Einstreu holen.
Anfangs hab ich auch lang herumprobiert, wie denn die Ackerschiene gegen das Drehen gesichert werden könnte; bis ich draufgekommen bin, daß sie sich, wenn der Anhänger angekoppelt ist, ohnehin nur ganz wenig verdreht, weil sie von der eingerasteten Hängerkupplung in Position gehalten wird.
Hält auch bergauf und querfeldein.

(Ich hoffe, den lieben walterst hebt's jetzt nicht wieder aus den Schuhen; vielleicht hilft's ja als Erklärung, daß wir nach dem Krieg russisch besetzt waren ;-)

Name: Interessierter antwortet um 30-12-2011 08:08 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Schellniesel, dein Dreieck ist aber auch nicht gegen das Ausheben gesichert, so wie alle anderen Eigenbaulösungen, am Besten und am Sichersten ist die Lösung von Bayr, deutsche Gründlichkeit eben

Name: AnimalFarmHipples antwortet um 30-12-2011 09:10 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Ans Ausheben der Hydraulik hab ich noch gar nicht gedacht, ist aber bei einem Tandemanhänger eigentlich auch kein Thema, von ganz ganz extremen Ausnahmesituationen vielleicht einmal abgesehen ... touché ;-)

Name: mosti antwortet um 30-12-2011 10:33 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
meine lösung, starke flacheisengabel an ackerschiene angeschweißt, welche ca. 20cm vor fanghacken über und unter hubstrebe einfädelt, passt nicht bei allen traktoren da hubstreben sehr unterschiedlich stark sind

Name: 1144 antwortet um 31-12-2011 09:38 auf diesen Beitrag
Ackerschine feststellen
Hallo und wie verhält es sich bei einem einachsanhänger??

Bewerten Sie jetzt: Ackerschine feststellen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;319667
Login