Silofolienbeitrag verschwunden?

Antworten: 17
Name: springsa 23-12-2011 06:52
Silofolienbeitrag verschwunden?
Wo ist der Beitrag über Asiatische Silofolie hin verschwunden ,.der User der Ihn geschrieben hat bitte über PN melden .
springsa
Name: ALADIN antwortet um 23-12-2011 12:25 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Weil das eine Werbung war!!!!

Name: lato antwortet um 23-12-2011 13:57 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Wollte nur mal fragen wer nächstes Jahr eine solche Folie ausprobiern will

Name: traktorensteff antwortet um 23-12-2011 15:48 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Weil es hier gerade Thema ist, kennt jemand vielleicht einen günstigen Lieferanten, ich würde gerne asiatische Milch kaufen, da anscheinend das Preis/Leistungs-Verhältnis ganz gut sein soll! Bitte per Pin bei mir melden!

PS.: Achtung, Sarkasmus! Frohe Weihnachten an alle österreichischen Produktionsbetriebe und der österreichischen Wirtschaft! 2012 soll ja eine schrumpfende Industrieproduktion auf uns zukommen.
 

Name: lato antwortet um 23-12-2011 16:40 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Wir exportieren auch genug nach China!!!

Name: traktorensteff antwortet um 23-12-2011 17:28 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
@ lato
JA, das tun wir wirklich! Nur, hast du dir schon mal die "Exportliste" genauer angeschaut? Da fallen nämlich keine Mozartkugeln ins Gewicht, sondern der "Anlagenbau"! Wir verkaufen den Chinesen ANLAGEN, mit denen sie dann "für uns" Billigwaren produzieren können, die wir wieder zurück importieren! Und die schlauen Chinesen lernen ja dazu und werden schon in einigen Jahren (wenn nicht jetzt schon) so schlau sein, und ihre Anlagen selbst bauen. Außerdem sind in Ö im Anlagenbau weit weniger Menschen beschäftigt, als später in der chinesischen Produktion, um die Waren herzustellen... Das ist das große Problem.

Laut Statistik Austria führen wir bei weitem mehr Waren ein, als wir verkaufen.

Hier noch ein Artikel von 2008 (Link):
"Österreich führt vor allem Maschinen, Maschinenteile, Industrieanlagen und Fahrzeuge nach China aus. Anlagen für die Eisen- und Stahlerzeugung, Metallurgie, Papierherstellung, Kunststoffverarbeitung, Holzbearbeitung, Energieerzeugung und Umweltschutz bilden laut Wirtschaftskammer (WKÖ) dabei den Schwerpunkt."

Und im Artikel ist auch angedeutet, dass China natürlich Interesse daran hat, später diese Güter selbst zu produzieren und nicht mehr zu importieren. Insgesamt werden durch diese Praxis mehr heimische Arbeitsplätze vernichtet als durch den Export gesichert werden! Die USA macht es vor, dort brechen ganze Wirtschaftszweige weg, weil nur mehr importiert wird. Das wird in den nächsten Jahren auch bei uns zu einem enormen Problem werden, wenn wir nichts mehr selbst produzieren.
 

Name: springsa antwortet um 23-12-2011 18:59 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Traktorensteff welches Auto fährst du ist das ein Original Österreichisches also keinen Audi,BMW,Fiat,Toyota,VW,Mercedes,Opel? Welchen Traktor hast du Steyr,Fendt,Deutz,New Holland, Fiat,MF, Kubota,Lindner,Case usw wennst an neuen Steyrer hast sind die meisten Teile auch aus dem Ausland (case). Glaubst du wirklich das alles was du wo in Österreich kaufst auch aus Österreich ist und nicht von irgendwoher Eingeführt wird das kennst sicher nicht ob es in Österreich gemacht wurde oder wo im Ausland und die Milch sollen uns die Italiener abnehmen (Spotmilchmarkt ) die willst dann doch auch anbringen da ist es auch egal wo sie hinkommt ,alle Silofolien die du in Österreich kaufen kannst sind auch nicht aus Österreich (Deutschland Dänemark usw, )nur das sie ein Händler bestellt und fest mitschneidet und dann glaubst weil sie ein Händler verkauft sind die aus Österreich? . Bin schon Neugierig welches original Österreichische Auto du hast und welchen original Österreichischen Traktor.Ich werd mich doch noch informieren können welchen Preisunterschied es gibt ,möchte nächstes Jahr so eine Silofloie mal Testen .
mfg Springsa

Name: traktorensteff antwortet um 24-12-2011 19:06 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
@ springsa
Es gibt einen Unterschied zwischen Warenhandel und Ausnutzung von Lohn- und demnach auch Wohlstandsunterschieden verschiedener Länder. Warenhandel zwischen Staaten ist ja ok, auf jeden Fall zwischen Nachbarstaaten, wo meist auch die Handelsbilanz zwischen Import und Export ausgeglichen ist! Wenn man aber wie in diesem Fall ein Gut aus China kauft, spielen keine richtigen Wirtschaftsbeziehungen auf Grund von Spezialisierung (z.B. die Deutschen bauen gute Getriebe, die auch in "österreichische" Traktoren eingebaut werden) eine Rolle sondern die billigen Produktionskosten! Das bedeutet, hier werden Arbeitsplätze zerstört, um billig produzieren zu können und die Kostenunterschiede in Gewinn für das Unternehmen umzuwandeln! Nebenbei bemerkt werden diese Güter unter schlechten Umwelt- und sozialen Bedingungen produziert. Gegen diese Vorgehensweise richtet sich mein Beitrag und nicht gegen normale Wirtschaftsbeziehungen auf Grund von Spezialisierung.

Name: springsa antwortet um 26-12-2011 07:34 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
In Österreich werden auch Leute ausgenützt wennst arbeiten gehst 40 Stunden Woche und 1083 € im Monat raus bekommst ein Auto dahalten mußt vielleicht noch eine Familie und ein Kind und Miete zahlen mußt und Leben sollst du auch und an Arsch von Chef dir nichts Draufgibt sondern sagt na schau ma mal und nichts kommt und er beim Kunden fest verlangt und dir nicht mehr gibt ist das nicht auch Ausnützung . Und wennst dir T shirt oder Socken,Hosen Kaufst von wo sind die her China Pakisten oder sonst wo die würdens in Österreich auch machen können kommen aber zu teuer weil dem Unternehmer zu wenig übrig bleibt
Auf Spezialisierung bei manchen Teilen glaub ich auch nicht das Zeug wird dort hergeholt wo es billig gemacht wird und dann teuer verkauft werden kann das dem Unternehmer viel bleibt .
Wo werden die meisten Urlaube gemacht ins Ausland mit Billigflieger dorthin wos billig istWennst nicht viel bekommst kannst nicht viel ausgeben
Aber es wird mehr Geld für Urlaub ausgegeben als für Lebensmittel !
Wir werden das auch nicht ändern Können so ist nun mal die Welt und es wird bestimmt nicht besser
Von den Chefs, Konzernchefs Managern Politikern Börserianern und Spekulanten mit Millionengagen hat auch noch keiner was mitgenommen
mfg Springsa

Name: 1144 antwortet um 26-12-2011 17:04 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Also hin und her, ich hab mir die folie angesehen scheint ok zu sein , hab bisher eine andere in verwendung. werde die chinesische einmal testen, man muß ja auch auf die eventuellen reklamationsabhandlungen etwas denken, ohne etwas schlecht im vorfeld zu machen. wenn ich eu ware verwende geht es ja doch etwas leichter, aber man muß alles versuchen wenn der preis entsprechend ok ist, wegen 2-3 Euro pro rll zahlt sich ein umstieg sicher nicht aus, warten wir ab wie die preise 2012 sind .

Name: traktorensteff antwortet um 26-12-2011 21:23 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
@ springsa
"Wennst nicht viel bekommst kannst nicht viel ausgeben "
So ist es! Und da sind uns Länder wie Norwegen oder die Schweiz weit voraus. Dort bekommt man noch ordentlich Lohn und es gibt keine Lohndrückerei, auch weil das Arbeitskräfteangebot durch fehlende Zuwanderung (in die Schweiz kommen jedoch auch viele Deutsche, die zu einem vernünftigen Lohn die Arbeit machen, die die Schweizer nicht mehr machen wollen) nicht so hoch ist, und da kosten auch die Güter etwas mehr und können deswegen auch eine ordentliche (heimische) Qualität haben. Wir sind halt auf dem falschen Dampfer, geringe Löhne und billigste Produkte... Das läuft bei uns einfach falsch, aber das hat eh ein Ablaufdatum, was uns aber teuer zu stehen kommen wird!

@ Hammy
Danke für den Tipp! Bei dem guten Preis kann man schon mal LEICHTE Qualitätsunterschiede wie krebserregende Stoffe in Kauf nehmen (Achtung, wieder Sarkasmus).

Name: springsa antwortet um 27-12-2011 17:48 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Rauchen ist auch Krebserregend und obwohl es alle wissen rauchen sie trotzdem
Das Schiff hat schon ein Leck und es wird wahrscheinlich sinken
springsa


Name: lato antwortet um 27-12-2011 21:53 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
He Leute es ist Weihnnachten zagt euch nicht wegen der Folie aus China ich hab nur gesagt es gibt die Möglichkeit sie zu probieren,da ich einen guten Kontakt zu China habe

Name: ESPRIMO antwortet um 28-12-2011 23:19 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
hallo leute kann mir jemand sagen wo kauft ihr rundballenfolien,die vom lagerhaus aus dem nachbarsdorf vertreiben material aus südamerika od. "neu-seeland"
Folien kaufen kann nicht so "eregend" sein als rauchen!

Name: 1144 antwortet um 29-12-2011 15:16 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
Hallo ecoshift, welche menge brauchst, kann dir einiges besorgen, deutsche qualität. kannst aber ruhig die chinesische auch probieren. bitte melden 1144

Name: ESPRIMO antwortet um 29-12-2011 22:49 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
servas

dein angebot interesirt mich
was vertreibst Du zu welchen preis,ich rede von 50-100 Rollen.
DANKE

Name: 1144 antwortet um 30-12-2011 11:00 auf diesen Beitrag
Silofolienbeitrag verschwunden?
schick mir bitte deine telnr werde dich am 2.1. sofort anrufen. guten rutsch.

Bewerten Sie jetzt: Silofolienbeitrag verschwunden?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;318711
Login