Get it on Google Play

Mischwagenbefüllung

Antworten: 1
1729802 23-10-2009 10:54 - E-Mail an User
Mischwagenbefüllung
Ich möchte mir einen Mischwagen kaufen und mit dem Frontlader befüllen.Ich habe einen 100PS Traktor mit Frontlader und weiß nicht, ob eine Schneidschaufel, eine Greifschaufel oder doch eine Silagezange zum befüllen besser ist.Hat jemand hier im Forum Erfahrung! Welche Breite ist sinnvoll!
179781 antwortet um 23-10-2009 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mischwagenbefüllung
Wir haben am Teleskoplader eine Greifschaufel. Mit der kann man recht gut Silage entnehmen und aufladen. Außerdem kann man damit auch Futter lose oder in Ballen transportieren, Rundballen auflösen, Schüttgut laden, Holz aufladen usw. usw. Also ein sehr vielseitiges Gerät. Was nicht gut geht, ist trockene Silage von Überständigem Gras mit Kurzschnittladewagen siliert. Aber das macht ja kaum einer.

Die Schaufel ist so breit wie der Lader. Da wirst du am Traktor aber Gewichtsprobleme kriegen. Aber so 1,8 oder 2 m soll sie schon sein, um ordentlich arbeiten zu können.

Gottfried

Bewerten Sie jetzt: Mischwagenbefüllung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;203248
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Komatsu PC45MR-3
41 PS / 30.16 kW   EUR 35400,--
Deutz Fahr Agrotron TTV 630
222 PS / 163.28 kW   EUR 78000,--
Sonstige 12MXT-mecalac
65 PS / 47.81 kW   EUR 15900,--
Komatsu WA470-6
277 PS / 203.73 kW   EUR 85000,--
Komatsu WA100M-5
84 PS / 61.78 kW   EUR 29900,--
Rau Spridomat D2 12m Hydr.
Breite: 1200 EUR 5900,--