Kalb nimmt keine Milch an

Antworten: 4
Name: stefan_k1 10-04-2009 18:34
Kalb nimmt keine Milch an
Hallo!
Hab mir am Mittwoch ein 2 Wochen altes Stierkalb gekauft aber es nimmt jetzt bereits die 5. Mahlzeit keine Milch an. Das Kalb frißt ein wenig Heu u. Maisschrott und wiederkaut aber es nimmt unter keinen Umständen die Zitzen der Kuh noch saugt es bei der Flasche noch beim Milcheimer wo es angeblich auch vorher immer Milch getrunken hat. Hab sogar die Milch beim früheren Besitzer inkl. Sauggummi geholt aber vergebens.
Kennt dieses Problem von Euch jemand oder kann mir jemand einen Rat geben? Ich weiß mir jedenfalls nicht zu helfen.
Ach ja hab noch was vergessen das Kalb kotet normal und hat auch Hunger aber es saugt auch nicht an den Fingern.
Danke für Eure Ratschläge und ein frohes Osterfest!!!!
Name: helmar antwortet um 10-04-2009 19:25 auf diesen Beitrag
Kalb nimmt keine Milch an
Hat das Kalb vielleicht schon aus dem Kübel getrunken, ohne Sauger? Trinkt es Wasser? Könnte es sein dass die Milch bei euch vielleicht anders "riecht" Reinigungsmittel vom Eimer? Hat es Sichtkontakt zu anderen Kälbern? Vielleicht hilft es ein anderes kalb dazuzusperren, damit der Futterneid aufkommt...
Alles Gute,helmar

Name: 179781 antwortet um 10-04-2009 21:23 auf diesen Beitrag
Kalb nimmt keine Milch an
An der Schwanzwurzel kratzen löst bei Kälbern den Saugreflex aus. Das macht die Kuh auch wenn das Kalb trinkt. Einfach einmal versuchen: eine Person kratzt und die zweite gibt vorne den Sauger.
Was auch noch helfen kann, ist ein Löffel Traubenzucker in einem Liter Milch, damit habe ich früher so manchen "Verweigerer" überlistet.


Gottfried

Name: johndeere antwortet um 10-04-2009 21:34 auf diesen Beitrag
Kalb nimmt keine Milch an
Hallo !

Probier mal den Sauger ins Maul zu geben, und zugleich den Sauger dazwischenhaltend mit deinen Fingern im Maul des Kalbes Saugtaktmäßig auf den Gaumen zu drücken.
Dieses Prozedere selbstverständlich mit Milch im Eimer, auf daß das Kalb zugleich die Milch verspührt, und normalerweise schlucken muß.
Ich habe mit dieser Methode eigentlich noch jedes Kalb zum saufen gebracht.

Alles Gute, schöne Grüße Sepp

Name: Moarpeda antwortet um 12-04-2009 08:22 auf diesen Beitrag
Kalb nimmt keine Milch an
Die Methode von Johndeere war bei meinem Kalb auch zielführend, nach zwei Wochen Kampf.

Also Kopf zwischen die Beine und los gehts.

Die Ursache ist wahrscheinlich, dass der Saugreflex der gleich nach der Geburt normalerweise da ist, nicht aktiviert wurde.

Bewerten Sie jetzt: Kalb nimmt keine Milch an
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;180695
Login