Get it on Google Play

Claas verändert Vertriebs- und Servicenetz

Das Landtechnikunternehmen CLAAS wird ab 1. Oktober 2011 sein Vertriebs- und Servicenetzwerk in Österreich Slowenien, Kroatien sowie Bosnien-Herzegowina neu ausrichten und verstärken. Anlass ist die Trennung vom bisherigen Importeur, dem Handelshaus Eibl & Wondrak.
Class gehört zu den größten Landmaschinenhersteller weltweit
Class gehört zu den größten Landmaschinenhersteller weltweit
Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit führten aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zu keinem übereinstimmenden Ergebnis. „Wir bedauern das und respektieren die Lebensleistung der Familie Eibl.“ so CLAAS Regionaldirektor Jens Skifter. „Zugunsten alter und neuer CLAAS Kunden werden wir wie bisher auch alles daran setzen, unsere Leistungen weiter zu verbessern und den Dialog mit den Kunden zu intensivieren. Für CLAAS stehen immer die Kunden im Mittelpunkt. Unser Ziel ist stets, die gute Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden weiter zu pflegen und zu verbessern. Das gilt für den Kauf von Maschinen ebenso wie für Service, Ersatzteilversorgung und Gewährleistungsthemen“, so Skifter weiter. Für künftige Vertriebsaktivitäten wird CLAAS daher ein exklusives Händlernetzwerk mit der Zielsetzung höchster Kundenzufriedenheit auf- und ausbauen. CLAAS wird dabei sicherstellen, dass alle Kundenanfragen zu Vertriebs- und Servicethemen beantwortet werden. Über neue und alte Ansprechpartner sowie Termine wird CLAAS rechtzeitig informieren.

Zur Homepage von CLAAS


veröffentlicht: 27.07.2011 11:02
Aktuelle Landtechnik Artikel
 Live auf Facebook - Systemschlepper PmTrac im Einsatz

Live auf Facebook - Systemschlepper PmTrac im Einsatz

Livestream auf der Landwirt.com Facebook-Seite!
RWA begegnet schwierigem Umfeld mit Innovationen

RWA begegnet schwierigem Umfeld mit Innovationen

Die Raiffeisen Ware Austria (RWA) zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2015 zufrieden. Das Betriebsergebnis konnte gesteigert werden, wenn auch der Umsatz leicht rückläufig war. Der Konzern setzt gerade in schwierigen Zeiten auf starke Innovationen.

Traktorenmarkt Westeuropa 2015

Nach den starken Rückläufen am westeuropäischen Traktorenmarkt im Jahr 2014 stellte sich 2015 wieder eine leichte Erholung ein. Nationale und regionale Marktführer sind auf dem Vormarsch.

Aebi CC110 Motormäher im Praxistest

Der CC110 ist der kleinste Hydromäher von Aebi. In der vergangenen Saison konnten wir das kompakte Kraftbündel mit einem Fingermähbalken und einem Schlägelmulcher ausgiebig testen.

Spritspar Meisterschaft in Hatzendorf

Die Landwirtschaftliche Fachschule Hatzendorf war kürzlich Austragungsort der Spritspar Meisterschaft. Acht Mannschaften aus der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland kämpften um den Titel „Sparsamster Traktorfahrer“.

Fendt Feldtag 2016 in Wandenbrunn abgesagt

Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn wird 2016 wegen der angespannten Lage in der Landwirtschaft ausgesetzt.

Aufbauladewagen für Transporter im Vergleich

Zusammen mit der BLT Wieselburg haben wir fünf Ladewagen-Aufbauten unter die Lupe genommen. Die Preisunterschiede sind zum Teil enorm. Ob sie wirklich gerechtfertigt sind, erfahren Sie in unserer Vergleichsuntersuchung.

JCB AgriPro Lader mit DualTech Getriebe

Kürzlich präsentierte JCB eine Reihe neuer Teleskop- und Radlader. Highlight dabei war die Vorstellung der AgriPro-Lader mit neuem DualTech VT-Getriebe. Es vereint die Vorteile eines Lastschalt- mit denen eines Hydrostatgetriebes.
Suche
Gebrauchte Claas Landmaschinen