Borealis

Stickstoff plus Schwefel erhöht die N-Effizienz in Getreide und Grünland!

Einschränkungen bei der für eine Kultur erlaubten Stickstoffmenge erfordern die bestmögliche Ausnützung des gedüngten Stickstoffs.

Optische Pflanzen-Sensoren: Wie nützlich sind sie bei der Düngung?

Hohe Effizienz im Verwerten von gedüngtem Stickstoff ist eine im strengere Anforderung an den umweltverträglichen und wirtschaftlich erfolgversprechenden Pflanzenbau.

Phosphat & Kali im Herbst erhöhen Ertrag bei Raps

Versuche aus den vergangenen Jahren zeigen Mehrerträge einer NPK-Herbstdüngung gegenüber einer reinen Stickstoffdüngung.

Im Herbst die Grundlage für hohe Rapserträge legen

Wie bei allen Kulturen ist die beste Basis für die Düngeplanung eine Bodenuntersuchung und der Entzug der Kultur.

Tipps wie man Dünger richtig lagert

Dünger ist sehr empfindlich auf äußere Einflüsse. Wenn Sie ein paar Tipps beachten wird die Qualität des Düngers erhalten und die Rieselfähigkeit bleibt bestehen.

Wieviel Dünger ist im Grünland nötig?

Eine typische Glatthaferwiese mit 3 Schnitten hat einen Stickstoffbedarf von 100 – 130 kg N/ha.

Effizienter Nährstoffeinsatz im Pflanzenbau

Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit im Pflanzenbau in Einklang zu bringen – das ist mehr denn je die Herausforderung für die Landwirtschaft von heute.

Düngerstreuer: Welche Faktoren machen eine gute Düngung aus?

Die Auswahl des richtigen Düngers ist die Basis für eine gute Ernte.