Online-Vortrag

3000 l im 3-Punktanbau

Multitankmanagement – ein System für Schlagkraft und punktuelle Mittelanpassung

Mit 3000 l im 3-Punktanbau – das Multitankmanagement

Im Pflanzenschutz gilt es die Kosten pro ha so gering wie möglich zu halten. Für mehr Schlagkraft muss sich der Landwirt oft zwischen Anhängespritze oder großvolumigem 3–Punktanbau entscheiden. Hier bietet jedoch die Kombination von Front- und Hecktank mit 3.000 l für 15 ha eine ähnlich hohe Schlagkraft und unerwartete Vorteile:

  • ideal bei Hanglagen
  • perfekte Gewichtsverteilung am Schlepper
  • höhere Wendigkeit
  • individuelle Befüllung

Dazu kommt noch das intelligente System der individuellen Tanknutzung.

Mit einer Befüllung und einer Anfahrt können unterschiedlichen Tankinhalte für mehrere Parzellen bzw. zur Teilflächenbehandlung von Feldrändern oder Unkrautnestern genutzt werden. Das Ganze funktioniert während einer Überfahrt – ohne zu stoppen.

Die Kverneland Ackerbaureihe 2020

Mi. 07.10.2020, 19.00 Uhr

Jetzt anmelden – Mi. 07.10.2020, 19.00 Uhr

Mit der Anmeldung zum Landwirt.com Live akzeptiert der Teilnehmer folgende Teilnahmebedingungen: Ich stimme zu,dass meine persönlichen Daten, nämlich Vorname, Nachname, PLZ, Ort, Adresse, Email, zum Zweck der Kontaktaufnahme und für Werbezwecke (Newsletter, Facebook, Retargeting, Postversand etc.) von Kubota Holdings Europe B.V. inkl. aller Tochterunternehmen verwendet werden. Satz-und Druckfehlervorbehalten. Diese Einwilligung kann jederzeit bei Kubota Holding Europe B.V. widerrufen werden.Kverneland Group inklusive der Marken Kverneland und Vicon ist Teil der Kubota Holding Europe B.V.