dahans 02-05-2013 14:20 - E-Mail an User
Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !
Scheinbar will man Arbeit der kleinen Bauern nicht mehr belohnen ? Bei den Pauschalierungs verhandlungen wurde der Umrechnungsschlüssel der Ferkel hinaufgesetzt ,scheinbar gabs da keinen Vertreter bei den Verhandlungen ! Während die Rindermastprämien von 2003 auch ohne Mast ewig weitergehen , hohe Flächeprämie ,bis 900 Euro , und auch große Milchmengen nicht zählen !


rob98 antwortet um 02-05-2013 23:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !
Der zuständige Vertreter für Ferkel, Mutterkühe und Almfutterflächen war leider verhindert mach da nix drauss bist jo nit allan.


Halodri antwortet um 03-05-2013 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !
Die Annahme von 23 abgesetzten Ferkeln ist schon hoch gegriffen, zusätzlich wurde die VE je Zuchtsau von 0,3 auf 0,35 erhöht und der Besatzfaktor von 3VE für die ersten zehn Hektar auf 2 VE abgesenkt, schon eine massive Verschlechterung für einen Ferkelproduzenten, aber es macht ohnehin nicht viel Sinn in die Ferkelproduktion zu investieren.
Das Problem sehe ich wenn die Neufeststellung der Einheitswerte 1:1 in die SVB übernommen wird, eine Abzocke sondergleichen.



ANDERSgesehn antwortet um 03-05-2013 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !

der countdown bis zur wahl läuft,
obwohl das datum noch nicht
feststeht.

angebliche baugrundsteuer ist eine grundentwertung.
gruppenhaltung mit 2013, viele hätten nicht in eine neue größenordnung investiert, wenn ...
"freie abferkelung" in 10 jahren, nächste unerträgliche hürde
neue vieheinheitenschlüssel inkl obergrenze ist die gefährdung der selbstversorgungssicherheit
senkung der pauschalierungsgrenze, beim wechsel in die buchhaltung sind die 20%mwst verschenkt
einführung einer ha-grenze, wird für viele ackerbauern das aus sein
anhebung von bemessungssatz, auch einige eurolis fürn staat
neueregelung der zu- und abschläge, entsprechen im schnitt min 10% höheren ehw
miteinrechnen der subventionen in den ehw
...

die liste der neuerungen ist lang, wenn man an sooo vielen rädchen dreht
besteht gefahr dass man ...


 


Vierkanter antwortet um 03-05-2013 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !
@anders

grundsätzlich erzählt fr. kaufmann-bruckberger ja nichts falsches.....würde sie jedoch ihre fakten sauberer aufbereiten und an ihrem gepflegten umgangston arbeiten, so könnte sie möglicherweise mehr akzeptanz ernten.

mfg


Bewerten Sie jetzt: Ferkelerzeuger haben den schwarzen Peter !
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;399174




Landwirt.com Händler Landwirt.com User