siegfriedmayer 21-11-2012 16:14 - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Hallo liebes LW-Forum!

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht dass die Kälber mit der 8ten Lebenswoche Durchfall bekommen ?
Gibt es eine oder mehrere Erklärungen oder sogar Hilfsmittel dies vorzubeugen oder zu stoppen wenn es schon der Fall ist ?

liebe Grüße


Vetlight antwortet um 21-11-2012 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Hallo Siegfried Mayer!
Eine sehr beliebte Diagnose bei Durchfällen in diesem Alter ist Kokzidiose. Hier in Niederbayern nennt man das auch Rote Ruhr, weil sehr oft der 'Durchfall auch blutig ist. Wenn Dein Tierarzt diese Diagnose stellt, wird er Deinen Kälbern möglicherweise Sulfonamide verschreiben. Das ist ein Chemotherapeuikum, das sowohl gegen Einzeller (wie Kokzidien) als auch gegen Bakterien wirkt. Wenn es sich um eine Kokzidieninfektion handelt, ist es zielführend einmal den Kälberstall gründlich zu desinfizieren. Wann setzt Du die Kälber ab? Was dürfen sie zusätzlich zur Milch naschen? Manche Kälber vertragen Milch und Silo nicht.

Viele Grüße
Erich Leitgeb

www.vetlight.info


kraftwerk81 antwortet um 21-11-2012 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Ja, es gibt mehrere Erklärungen. Aber zumindest die Ursache wird ws Dein TA ausfindig machen können.
Wennst in die Forumssuche Kälberdurchfall eingibst wirst 3-4 Std. beschäftigt sein so oft hatten wir das Thema schon.



ausleidenschaftlandwirtin antwortet um 21-11-2012 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
So jetzt bin ich mit dem richtigen User angemeldet.

Mit Kokzidien hat das ganze nichts zutun, mein Tierarzt kann uns anscheinend auch nicht helfen.
Abgewöhnt werden sie mit ca. 12 Wochen.
Den Stall haben wir schon mehrmals desinfziert!

Ich habe schon gehört dass sich in dieser zeit (8Wochen) der Labmagen zurückentwickelt und dadurch die Verdauung umgestellt wird, also sind sie in der Zeit besonders empfindlich
Habt ihr schon von dem gehhört ?


Mik21 antwortet um 21-11-2012 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Hatte in diesem Bereich auch Probleme, nach mehreren Gesprächen mit Fütterungsberatern
kam dann heraus , dass Kälber in diesem Alter Getreide Kraftfutter schlecht vertragen.
Das ganze liegt daran, weil zu viel Stärke in Gerste, Weizen usw. drin ist.

Abhielfe schafft da nur Körnermais oder Trockenschnitte.

Bei mir hats geholfen!

Hoffe dir weitergeholfen zu haben.



walterst antwortet um 21-11-2012 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
wär halt mal interessant zu wissen, wie dieser Durchfall ausschaut, riecht, wie häufig er auftritt und wenns nicht all zu viel Mühe macht vielleicht ein paar kleine Hinweise, was überhaupt gefüttert wird?


Vetlight antwortet um 21-11-2012 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Es ist der Pansen, der sich je nach Fütterung früher oder schneller entwickelt. In dieser Phase der Umstellung, wo das Kalb noch nicht weiß, ob es schon ein Wiederkäuer ist, kann es natürlich zu leicht zu Verdauungsstörungen kommen.

http://www.vetlight.info


Bewerten Sie jetzt: Kälberdurchfall ab der 8ten Lebenswoche
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;368926




Landwirt.com Händler Landwirt.com User