Mitterdorfer 01-10-2012 11:41 - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Einige Milchkühe haben vorwiegend am Euter und an den Füßen, zuerst kahle Flecken, welche sich dann rotbläulich verfärben. Oft beginnt die Verfärbung aber auch unter den Haaren und diese fallen erst danach aus. Danach wird eine Kretze, die sehr hartnäckig ist und oft monatelang bis überhaupt nicht ab heilt. (Manchmal ziemlich tief wird und regelrecht eitert und stinkt.) Darunter ist das Gewebe hart und schmerzhaft.
Ein Tierarzt sagte, dass es ein Pilz ist. Wir haben die Stellen mit Imaverol besprüht und die betreffenden Kühe mit Ringvac gespritzt, was sehr teuer kommt, aber der Erfolg war minimal. Ein zweiter Tierarzt hat mit Antibiotikum behandelt, die Eiterung ist zwar weggegangen aber die Kretze ist geblieben.
Befallen werden die Kühe am stärksten nach der Abkalbung. Es sind aber nicht alle davon betroffen.
Vielleicht können Sie mir einen Rat geben, was hilft oder was ich tun kann. Ich bin schon ziemlich verzweifelt, weil wir das einfach nicht in den Griff bekommen und vor allem jetzt wird es wieder stärker und auch Spitzen Erstlingskühe werden davon befallen.



kraftwerk81 antwortet um 01-10-2012 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Stell mal ein Foto rein. Ich kenn nur die Schuppenflechte die aber rel. einfach wegzubekommen ist. Vielleicht lässt sich ein spez. Impfstoff herstellen? Zinkspray hilft auch bei div. Hautkrankheiten. Und nimm das Risiko einer Ansteckung zum Mensch nicht zu leicht - hab mich schon mal ein halbes Jahr mit der SF auf der Wade rumgeärgert!


stemi antwortet um 02-10-2012 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Unsere Kühe haben am Euter die gleichen Symtome.Seit einigen Tagen verwende ich einen Zinkoxid Salbenspray.Die Wunde ist bereits trocken und stinkt nicht mehr.Ich hoffe , daß sie auch endlich heilt.

mfg steko



Hoans antwortet um 04-10-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Probiere es mit Ballistol Spray (Waffenöl) hat bei meinen Kühen geholfen. Ein Bekannter hat sich angesteckt und hatte am Hals eine ziemlich große Gretze, bei ihm half es auch.
mfg


obernwirt antwortet um 24-11-2012 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
wir haben die Stellen 3x (1x/ Tag) mit Schweineschmalz eingerieben, bevor sie eitrig wurden, und sie sind verschwunden.


Mitterdorfer antwortet um 21-04-2013 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Danke für alle guten Ratschläge. Wir haben inzwischen die Kretze in den Griff bekommen. Am besten und schnellsten hat Zeolith geholfen. Direkt auf die Kretze gegeben, in das Futter gemischt und auch in die Liegeboxen gestreut hilft super. Bei Fragen und Interesse 06648332364


Bewerten Sie jetzt: Kretze am Euter und an den Füßen, wer weiß einen Rar?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;360929




Landwirt.com Händler Landwirt.com User