80Hannes 08-07-2012 10:07 - E-Mail an User
Rohrkühler
Da ich im Sommer immer wieder Probleme mit der Milchkühlung habe möchte ich nun einen Rohr- oder Plattenkühler einbauen. An den Rohrkühlern (z.B. Helu, Lemmer Fullwood) würde mir gefallen, daß keine Dichtungen vorhanden sind und daß sie nicht zerlegt werden müssen zur Reinigung wie die Plattenkühler, mein Melkmaschinenmonteur hat mir aber von den Rohrkühlern abgeraten, da sie nicht so effizient sein sollen.
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Vielen Dank und schönen Sonntag


Willo antwortet um 08-07-2012 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rohrkühler
Warum hast du Porbleme mit der Kühlung??

Hast du diese Hintergründe schon eroiert?

Kühlmittel, Kühler, Pumpe, Raumtemperatur, Milchmenge, ???????

Wäre interessatn??

Sg
Hans


Mingo antwortet um 08-07-2012 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rohrkühler
Hallo 80Hannes,
habe selber einen Rohrkühler von Lemmer und bin damit sehr zufrieden. Das kühlen im Winter ist sowieso kein Problem und im Sommer wenn das Wasser Temperaturen von 13- 16 ° hat kann auch ein Plattenkühler die Milch nur auf ungefähr + 4° Differenz kühlen. Stromersparnis enorm habe ihn seit 9 Jahren im Betrieb und noch nie angerührt. Eine Plattentauscher mußt du immer wieder öffnen zu reinigen und danach kann dir passieren das er nicht mehr dicht ist. Vorsicht bei Billigprodukten die sind geklebt und ohne Dichtungen. Die kannst danach wegschmeisen.

eine Meinung
Mingo





Bewerten Sie jetzt: Rohrkühler
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;349879




Landwirt.com Händler Landwirt.com User