Kernarnold 13-06-2012 14:28 - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Ich war mir eigentlich sicher, dass ich in meinen neuen Stall für die Milchkühe ein Sicherheitsfressgitter(Wölfeder) einbauen werde. Jetzt hat mir mein Stallbauberater überraschenderweise eher zum "normalen" Selbstfangfressgitter geraten, weil es im offenen Zustand im oberen Bereich etwas weiter ist und es außerdem günstiger ist.
Was meint ihr dazu.
MfG Arnold Kern


tomsawyer antwortet um 14-06-2012 07:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Hallo !
Ich hab ein "normales " Freßgitter von Wölfleder.Hab damit noch kein Problem gehabt.


MAN1 antwortet um 14-06-2012 18:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Wo liegt der Unterschied zwischen Sicherheitsfanggitter und Selbstfanggitter? Ich hab ein normales Selbstfanggitter von Wölfleder. (ohne Probleme).



veti antwortet um 14-06-2012 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Die sicherheitsfressgitter gehen unten auseinander- wenn die kuh hinfällt, soltle sie unten den kopf rauskriegen. beim normalen fressgitter geht's gerade runter- da muss du schnell mit werkzeug bei der hand sein.
ist der preisunterschied wirklich so groß? war mal auf einem betrieb mit gemischten varianten (weil öfter um und zubau: antwort- nach einer totenkalbin hat sich die frage nicht mehr gestellt...
 


FraFra antwortet um 14-06-2012 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
würde auch zu dem unten zu öffnenden modell raten


wölfeder gefällt mir sehr gut!

total überzeugt hat mich das de laval schwedenfressgitter (gearbeitet am betrieb)
toll mega massiv und die schrauben aus edelstahl !



Doia antwortet um 21-06-2012 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Ich habe einen teil Sicherheitsfressgitter und einen "normales" der Firma Zeitler. Die Kühe gehen viel lieber in das Sicherheitsfressgitter weil da unten mehr platz ist! Also keine Frage: Sicherheitsfresgitter!


scherbauer antwortet um 22-06-2012 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Fressgitter für Milchkühe?
Würde auch eher zu den Sicherheitsfressgittern greifen, wenn der Preisunterschied nicht zu enorm ist.
Das Problem mit dem Hinfallen hatten wir bis jetzt noch nicht, aber mich stört, das Kühe mit Angst oder Panik sich meist selbst "einsperren".
Wenn sich eine Kuh unterordnet oder Angst hat drückt sie den Kopf nach unten.

Ist ein krampf die armen dann aus dem Fressgitter zu bekommen, weil sie grad jetzt und sofort aus was für einen Grund auch immer im weg ist, weck muss, etc. Weckgehen und warten ist hier die beste Lösung.


Bewerten Sie jetzt: Welches Fressgitter für Milchkühe?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347524




Landwirt.com Händler Landwirt.com User