Rocker45 04-04-2012 10:16 - E-Mail an User
Welcher Boden in der Milchkammer?
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir eine neue Milchkammer zu bauen. Aus Platzgründen muss die Milchkammer in den ersten Stock des alten Stalles, also deckenlastig gebaut werden.
Nun bin ich am rätseln, welcher Boden sowohl dicht und säurebeständig, als auch elastisch genug ist um auf der Holzkonstruktion des Altstalles nicht zu reissen?!

Ich dachte an Fliesen auf Zementestrich, nur bin ich mir nicht sicher, ob der Estrich das Gewicht eines 1500l Milchtanks aushält.



Andi7 antwortet um 04-04-2012 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welcher Boden in der Milchkammer?
Hallo,

also beim Estrich hätt ich schon meine Bedenken dass der reisst...

Ich würde auf einer Holzkunstruktion entweder eine Siebdruckplatte, MDF-Platten oder Ähnliches nehmen und es dann mit einem Industriebodenbelag versehen. Elastisch, Säurebeständig, Rutschfest und sehr widerstandsfähig.

Anbei noch ein Link


Rocker45 antwortet um 05-04-2012 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welcher Boden in der Milchkammer?
@ andi: hab mich bei der Firma erkundigt und die brauchen zumindest Estrich, besser Beton als Untergrund.

@tria: So etwas in der Art wirds wohl werden, die Auflager sind mit Sicherheit Stabil genug 16/20er alle 25 cm gedeckt mit 30er Pfosten. Die einzige Sorge, die ich habe, ist dass das Holz unterm Beton Feucht wird und faul wird.



Bewerten Sie jetzt: Welcher Boden in der Milchkammer?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;338927




Landwirt.com Händler Landwirt.com User