warumdass 15-02-2012 10:24 - E-Mail an User
Wie Absetzferkel mit der Spotmix füttern?
Habe das Problem das die Absetzferkel das zu flüssige Futter (wegen der Troglänge Fressplatz 1:1 am Anfang) nicht anschauen. Füttere am Anfang trocken und taste mich schön langsam mit der Spotmix heran.
Bei manchen Partien geht schneller bei anderen braucht man geduld.
Wie macht ihr das ?
Gibt es Lösungen das man mit der Spotmix schon ab den ersten Tag anfangen kann dazufüttern ?

Danke für euere Mithilfe
Warum dass


ANDERSgesehn antwortet um 17-02-2012 23:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie Absetzferkel mit der Spotmix füttern?

Habe das Problem das die Absetzferkel das zu
flüssige Futter (wegen der Troglänge Fressplatz
1:1 am Anfang) nicht anschauen.

... na da schaua sogt, das es geht.
hmm, wenn soi ma do jetzt glaubn ?
(den praktizierenden bauern oder
do da verkaufgeilen firma ... )

@warumdass
es geht. i hob´s zaumbrocht.
aber mein ideengut bekommt
so eine firma bei mir nicht um
sonst.

lg
ANDERSgesehn.




warumdass antwortet um 18-02-2012 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie Absetzferkel mit der Spotmix füttern?
Hallo ANDERSgesehen,

du hast schon bei einen Beitrag von 10 01 2009 geschrieben das du dafür eine Lösung hast.:

"nur eine frage: wie soll eine spotmix funktionieren mit 0,6 -1,2 kg auf einer troglänge mit 2 m mit sehr wenig wasser (eher erdfeucht)?

- fa. schauer hat keine lösung dazu!
ich schon."

Vielleicht könnten wir uns deswegen einmal beim hudschi treffen.

Freundliche Grüße
warumdass


lg
ANDERSgesehn.


 



Bewerten Sie jetzt: Wie Absetzferkel mit der Spotmix füttern?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;330556




Landwirt.com Händler Landwirt.com User