oacha 29-01-2012 18:08 - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
hallo
wir sind derzeit stark im stall planen...u der melkstand ist ein wichtiger kosten faktor im stallbau...u daher möchte ich eich gern um eure tipps u erfahrungen fragen...oder was würdet ihr jetz anders machen..??
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oder doch ohne ??

ich wäre euch sehr dankbar ((=


liesbeth antwortet um 29-01-2012 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
Der Melkstand ist bei uns das Herzstück vom Stall und deshalb haben wir die neueste Tecknik genommen,die es auf dem Markt gab. In unserer schnell lebigen Zeit möchten wir auch in 10 Jahren noch einen guten Standart haben. Mit einem gebrauchten wird man halt nicht so viel Freude haben, und im Melkstand stehst du doch zwei mal am Tag.Würde da eher woanders sparen.
mfg


oacha antwortet um 29-01-2012 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
mit milchmengenmessung u abnahme oder??^^ mfg




liesbeth antwortet um 29-01-2012 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
Ja, natürlich ! Milchmengenmessung ist sehr hilfreich wenn du bei der Milchleistungskontrolle des Zuchtverbandes dabei bist. Und du kannst sofort reagieren, wenn eine Kuh einen Leistungsabfall oder Mindermenge hat.Automatische
Abnahme ist auch sehr praktisch bei allen Kühen die sich allein gut ausmelken.Man spart viel Zeit.
mfg liesbeth


mosti antwortet um 29-01-2012 23:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
es ist möglich im melkstand massenweise technik zu instalieren, diese frisst jedoch einen nicht geringen anteil deines milchgeldes; solltest jedoch auf minimale technik zurückgreifen fließt mehr milchgeld in deine tasche, dies mußt jedoch mit erwas mehr melkarbeit abarbeiten. viel anschauen und probearbeiten!!! lg mosti


Hausruckviertler antwortet um 30-01-2012 18:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
Kommt drauf an, für wieviel Kühe du einen brauchst. Je mehr Melkzeuge umso mehr muß die Technik sein, weil du sonst mit der Arbeit nicht mehr nachkommst. Für einen Melkstand mit nur 3 Melkzeugen, sowenig Technick wie möglich, weil die viel Geld kostet. Je ausgefeilter die Technik ist umso mehr Störungen können auftreten. Man sollte sich auch die Frage stelllen, ob man mit mehr Technik eine Person einsparen kann. Dann macht sie Sinn.
Vorbereiten darauf, dass der Melkstand mit dem PC in Verbindung ist, um die Leistungskontrolle übers Internet zu machen, macht in Zukunft sicher auch Sinn.


Ina1 antwortet um 30-01-2012 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
Ich kann liesbeth nur zustimmen. Wir haben im Vorjahr einen neuen Side by Side 5er eingebaut, und dazu auch eine neue Melkanlage mit Milchmengenmessung und Abnahmeautomatik. Eine tolle Sache. Beim Tank und bei der Kühlung kann man schon eher was gebrauchtes nehmen.
LG Gerhard


Bewerten Sie jetzt: Gebrauchter Melkstand oder Neuer ?? mit Milchmengenmessung u Abnahmeautomatik oda doch ohne ??
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;326204




Landwirt.com Händler Landwirt.com User