bauer77 14-01-2012 21:29 - E-Mail an User
Silomais
Hallo!
Habe letztes Jahr nach längerer Pause wieder Silomais gebaut nur den Tieren schmeckt er nicht so richtig Kann es an der Sorte (Es Beatle) liegen?Standort eher Grenzgebiet .Qualität dürfte meiner Meinung nach in Ordnung sein. Könntet ihr andre Sorten Rz um die 250 empfehlen?
mfg.


Andi7 antwortet um 15-01-2012 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
Guten Morgen,

also ich denke, dass es eher an der Silagequalität als an der Sorte liegt. Ich würde eine Probe an ein Futtermittellabor schicken, dann weißt du bescheid. Kostet nicht die Welt ist auch in Hinblick auf die Rationsgestaltung sehr aufschlußreich.

Was ich mir auch noch vorstellen könnte ist, das deine Energieversorgung in der bisherigen Ration ausreichend für die Tiere war, wenn dann noch energiereicher Silomais dazu kommt, könnte es vielleicht schon sein, dass die Tiere auf Grund des Energieüberangebotes das energiereiche Futter nicht mehr so gern fressen. (Bin kein Experte, ist nur so ein Gedanke!)


kendo antwortet um 15-01-2012 09:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
Hallo
Probier mal ein wenig Salz draufzustreuen.Das mach ich schon beim silieren nach jeder lage.An der
Sorte wirds wahrscheinlich nicht liegen siliere auch nicht jedes Jahr die gleiche Sorte.



rocky1000 antwortet um 15-01-2012 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
RICARDINIO RZ 250 ist eine Topsorte.


Haa-Pee antwortet um 15-01-2012 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
die sorten religion ist mitunter zu vernachlässigen,obwohl es gewiss die unterscheidung in körner und reine silomais gibt.
viel wichtiger sehe ich den boden,das klima, die anbauparameter wie düngung,pflanzenschutz und eine dem standort angepasste reifezahl(FAO)
ES BEATLE hab ich selbst schon des österren probiert und es wurde ein ordentlicher silo und auch grosskörniger körnermais draus.

kommt auch auf das jahr drauf an 2011 war ich gros mti den syngenta sorten nicht zu frieden im schwierigen maisjahr 2010 dafür sehr!
2011 lag bei mir eine euralis und eine pioneer sorte vorne.

wichtiger bei deiner silage ist eben auch die gärqualität! schnupper selber mal dran und wenn du keine abneigung hast dir den mais ins müsli zu mischen dann sollten auch deine viecher davon fressen!
hatte eine euralis sorte die


Haa-Pee antwortet um 15-01-2012 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
......


maestro antwortet um 15-01-2012 14:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
Hallo!

unsere lieblingssorten sind A79 und Vitalina wobei der letztere sogar mit weniger Bitterstoffe beworben wird soviel ich weis.

mfg


josefderzweite antwortet um 16-01-2012 07:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
Mein Nachbar hat dieses so starke Probleme beim Mais mit Schimmel!!

Zuerst im Hochsilo und jetzt am Traunsteinsilo. Total gespickt mit Schimmel obwohl bei guten Wetter, optimaler Reife und normaler Verdichtung gefahren wurde.

Hat jemand dazu Erfahrung??? Wir tippen bereits auf Verpilzung des Maises am Feld. Frühe Sorte. Es geht mehreren im meiner GEgend so.


JackNorris antwortet um 26-02-2012 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
er sollte auf jeden fall (ich nehme an die blauen brocken) nicht ins Feld zurück bringen.. sonst hat er mit hoher wahrscheinlichkeit das nächste jahr den selben scheiss..


JackNorris antwortet um 26-02-2012 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomais
wv salz auf wie viel menge mais.. würd mich interessieren!


Bewerten Sie jetzt: Silomais
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;323246




Landwirt.com Händler Landwirt.com User