mosamax 01-01-2012 14:32 - E-Mail an User
Rachitis bei Mastbullen
Hallo!
Kann mir jemand einen Tipp geben, habe in letzter Zeit vermehrt das auftauchen von Problemen: Die Stiere belasten einen der Vorderfüße nicht (lassen ihn durchgebogen) tippe auf Rachitis?
Stehen auf einem Kurzstand auf Stroh und werden mit Grassilage und CCM gefüttert.
Was soll ich ergänzen bei der Fütterung oder an den Umweltfaktoren ändern?



179781 antwortet um 01-01-2012 14:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rachitis bei Mastbullen
Troghöhe? Wenn sie sich zum fressen dauernd unnatürlich hinstellen müssen, bekommen die Tiere auch Fehlstellungen.

Gottfried


lmt antwortet um 01-01-2012 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rachitis bei Mastbullen
Ich habe momentan auch Zwei Kandidaten mit den geknickten Vorderfüßen,meistens sind es die Zugekauften.....die letzten 20 Jahre war nix.Langstand auf Stroh,Krippenhöhe 60cm und werden auch mit Grassilage,Getreide ,KK 20/2,Mineralfutter und Kartoffelln gefüttert.....

G LausiMT



kraftwerk81 antwortet um 01-01-2012 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rachitis bei Mastbullen
Was sagt die Futteranalyse von der Silage. Der 1. Schnitt war ja heuer extrem zuckerreich - unser Heu ist heuer schon beinahe "giftig".


Bewerten Sie jetzt: Rachitis bei Mastbullen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;320163




Landwirt.com Händler Landwirt.com User