kuhlinarrisch 08-12-2011 10:44 - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Hallo Kollegen!

Ich habe einen Stier mit ca. 500kg auf Spalten, dessen linkes vorderes Kniegelenk geschwollen ist. Er belastet es nicht, jedoch frisst er normal. Auf deutsch gesagt, "hatscht er recht"

Was macht ihr in so einem Fall? Zum Schlachter bringen wäre meine letzte Lösung.... Er tut mir halt sehr leid!

Vielleicht habt ihr ja eine gute Lösung?

LG aus dem trüben Tullnerfeld!

kuhlinarrisch


179781 antwortet um 08-12-2011 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Dazu solltest du erst einmal wissen, was die Ursache ist. Verletzung, Entzündung, usw. Es gibt MIttel zum einreiben, die vielleicht helfen könnten. In eine Krankenbox geben, damit er Ruhe hat kann auch sinnvoll sein.
Grundsätzlich ist aber zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bei Tieren ist der Tierarzt besser geeignet als das Internet.

Gottfried


kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 11:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Haben ihn jetzt mal in die Stroh-Krankenbox umgesperrt und hoffen auf Besserung. Aber wenn ihr Tipps habt - sie sind sehr willkommen! :-)

LG, kuhlinarrisch



kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Haben ihn jetzt mal in die Stroh-Krankenbox umgesperrt und hoffen auf Besserung. Aber wenn ihr Tipps habt - sie sind sehr willkommen! :-)

LG, kuhlinarrisch


kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Tierarzt war gestern da und kommt morgen wieder. (aber wegen Lungenentzündung bei einem anderen) Den Fuß werden wir ihm morgen zeigen. Heute leider nicht erreichbar, und die anderen in der Umgebung sind eher auf Kleintiere spezialisiert...

Wir vermuten, dass andere Stiere ihm aufgesprungen sind, und er daher die Verletzung hat. Äußere Verletzungen sind nicht sichtbar - bis auf die Schwellung.

Wir haben eh auch eingerieben.

Danke schon mal für deine Antwort!

LG, kuhlinarrisch


walterst antwortet um 08-12-2011 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
beim Begriff "Knie" beim Rind frage ich lieber nach, um welches gelenk es sich denn handelt? Jenes, das am Bild im bereich der Rippen zu sehen ist?



 


Tyrolens antwortet um 08-12-2011 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Am Carpus halt, Walter.



kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Moment, ich bin nur die Schreibende, hole mal schnell den Wissenden! :-)

Geb euch gleich Bescheid!

LG, kuhlinarrisch


kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
So, es ist das Gelenk, wo Vfw steht.

In der Krankenbox war er total störrisch, ist uns mehrfach ausgekommen. Haben ihn wieder zu den anderen zurückgebracht.

Er belastet inzwischen den Fuß wieder leicht, aber noch nicht mit dem ganzen Gewicht. Frisst weiterhin. Haben ihn mit Spiritus eingerieben.


Jophi antwortet um 08-12-2011 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Meinst daß Spiritus da geeignet ist ?
Wäre Wundsalbe da nicht besser ?


kuhlinarrisch antwortet um 08-12-2011 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
War ein Tipp vom Tierarzt, hatten damit schon gute Erfolge bisher.

Es ist keine offene Wunde zu sehen, daher keine desinfizierende Salbe.

LG, kuhlinarrisch


bauernbeispiele antwortet um 08-12-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Spiritus dürfte denselben Zweck verfolgen wie Franzbranntwein, oder?
Wünsche dem Stierchen gute Besserung, möglicherweise ist es gar nicht so schlimm und vergeht von allein wieder. Unsere daheim haben das auch ab und zu.
LG, eine Bullendompteurin

Ps: guter Einwand mit dem "richtigen" Knie in der Rippengegend, bei dem Bild werden Erinnerungen an die Schulzeit wach....


kuhlinarrisch antwortet um 29-12-2011 16:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Hallo!

Tut mir leid, dass ich mich länger nicht gemeldet hatte.

Der Stier war nach 2 Tagen einreiben wieder in Ordnung, seither keine weiteren Probleme.

Danke für euer Mitdenken!

LG, kuhlinarrisch


Bewerten Sie jetzt: Stier belastet Kniegelenk vorn nicht
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;315952




Landwirt.com Händler Landwirt.com User