antonsvenson 22-12-2010 11:27 - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Hallo

Wer von Euch geht auch zu Mittag in den Stall und füttert die Rinder. Bringt das überhaupt etwas.


tristan antwortet um 22-12-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Wenn man in der Früh und Abends nicht füttert, soll man zumindest mittags gehen.
hde Tristan


hanserhof antwortet um 22-12-2010 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Hallo!

Wir füttern Morgens Mittags und Abends...
Und wir brauchen gar nicht so viel mehr Heu, da wir weniger vorlegen...
Und die natürlich kannst gleich wieder Brunstschauen, Misten usw. ;-)



liesbeth antwortet um 22-12-2010 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?

In der Anbindehaltung ist es sicher vorteilhaft, wenn man mittags auch füttert, weil die guten Kühe dann auch auf ihre Ration kommen. Im Laufstall fressen die Besseren was die anderen übrig lassen, da genügt zweimal am Tag füttern.
lg liesbeth


gsiberger22 antwortet um 22-12-2010 16:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Angeblich sollten Kühe 22 Stunden frisches Futter vorgelegt bekommen. Jetzt kannst du dirs aussuchen:-)


wene85 antwortet um 22-12-2010 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Laut Landwirtschaftsschule soll das Rind am ganzen Tag futter zur Verfügung haben weil es eh selber steuert wann es frisst.
Halte zwar nicht alles von der Methode.
lg angerweber


HP93 antwortet um 22-12-2010 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Hallo!!!

Wir haben seit kurzem TMR fütterung und sind auch Mittags im Stall!!
Um wie schon geschreiben wurde um nach brünstigen Kühen zu sehen und um Futter nachzuschieben. Auch die Kälber werden Mittags mit warmer Milch versorgt.
MfG


Moarpeda antwortet um 22-12-2010 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
ist schon praktisch bei meinen muku´s, die können jederzeit heu im stall oder silage aus der futterrauffe fressen,
sie werden´s schon wissen, wann sie hungrig sind ;-))


Rocker45 antwortet um 22-12-2010 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
lt Tierschutzgestetz müssen Wiederkäuer mindestens 3x Täglich gefüttert werden! Auserdem Sollte es doch selbstverständlich sein, dass man auch mittags in den Stall geht, schon allein wegen der Brunstbeobachtung!


Joschy antwortet um 22-12-2010 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Die Fütterung zu Mittag bringt eine höhere Trockenmasseaufnahme/Tier und Tag --> höhere Leistung wird zusätzlich zur Silage noch Kraftfutter verabreicht verstärkt sich dieser Effekt noch zusätzlich. Also ist es sehr Empfehlenswert.

lg Joschy


Obersteirer antwortet um 23-12-2010 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
@ Moarpeda Habe auch Mutterkühe ,einfach draussen den Mistplatz vergrössert eine Futterraufe aufgestellt fressen können sie wann sie wollen .Im Stall bekommen sie nur mehr Heu.Fütterungszeit von früher 1,5 Stunden (Grassilage,Silomais ,Kraftfutter,Heu ) auf 15 Minuten verkürzt.Heut nur mehr mit Hoftrak den Ballen in die Futterraufe ,im Stall ein wenig Heu und fertig ist die ganze Fütterung . Obersteirer


Tyrolens antwortet um 23-12-2010 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Im Trog liegt immer Futter.


BCh antwortet um 23-12-2010 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Hallo!

Im Winter füttere ich auch zu mittag Mais und Grassilage und Kraftfutter. Das dauert keine 10 min samt Mistputzen und Brunstkontrolle!

Im Sommer haben unsere Kühe Selbstbedienung! (Weide)

MfG




Bewerten Sie jetzt: Fütterung zu Mittag bei Rindern?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;264907




Landwirt.com Händler Landwirt.com User