hans_meister 30-08-2010 15:11 - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Viele Landwirte vertrauen uns ihre Probleme, die sie mit Maschinen und Firmen haben, an. Sie erwarten sich, dass wir ihnen bei der Lösung ihres Problems rechtlich und medial zur Seite stehen.
Wenn es ums Kaufen geht, sind alle Vertreter vor Ort. Kein Termin ist zu viel und kein Weg zu weit. Ist das Geschäft abgeschlossen und kommen die ersten Reklamationen, zeigt sich erst, was eine Firma wirklich drauf hat und wie ernst sie ihre Kunden nimmt. Aus vielen Erfahrungen weiß ich, dass hier die Streubreite sehr groß ist.

Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihres Händlers und Ihrer Werkstatt?




kraftwerk81 antwortet um 30-08-2010 15:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Oje, dieser Beitrag wird wieder zu Drohungen bestimmter Händler die mit Ihrer "Beurteilung" nicht zufrieden sind führen!


helmar antwortet um 30-08-2010 15:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Heute bin ich längst nicht mehr so zufrieden wie früher...........als diese Firma mit viel Fleiss und Einsatz aufgebaut wurde und ein paar Mechaniker hatte, da war jeder Kunde gleich viel wert............
Mfg, Helga


tch antwortet um 30-08-2010 19:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Eine eine Umfrage zu starten und die Klientel die befragen ist, gleich mal mit einen abgedroschenen Argument zu manipulieren ist unseriös!

Ich war (zu) lange in Branche....kenne die Spielchen und miesen Shows die abgezogen werden.

Wenn man "alle" ordentlich beschimpft hat- ein Problem warum auch immer nicht gelöst werden kann- geht man am besten zu den Medien oder versuchts mit leiser Rufschädigung.

Du, ich habe gehört....


tch


helmar antwortet um 30-08-2010 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Hallo tch.............dass du die Spielchen kennst, bzhw. manche Spieler, das kann ich schon nachvollziehen. Aber wie heisst es gar nicht so unzutreffend "viele Köche verderben den Brei".....
Mfg, Helga


grasi1 antwortet um 30-08-2010 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Die organisierten Werkstätten, sprich "Raiffeisen", haben meiner Meinung stark abgebaut, sind aber bei den Stundensätzen stolz! Außerdem heißt es meistens, das müssen wir bestellen, sprich reperieren kommt gar nicht oder nur selten vor. Und neue Teile einbauen kann man ja selbst auch oder nicht? Oft ist es natürlich billiger ein neues Teil einbauen, aber wie gesagt, das kann man selber auch.
Wir lassen inzwischen das meiste in einer privaten kleinen Zweimann-Werkstätte rep., die sind im Stundenlohn um einiges billiger als zB. das Lagerhaus und sehr geschikt. (geht nicht, gibs nicht) Die sind auch sehr gut eingerichtet, möchte fast sagen besser, als unser Lagerhauswerkstätte.



walterst antwortet um 30-08-2010 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Die gestellte Frage ist ziemlich stark auch mit Emotionen verbunden und wer nicht zufällig eine jahrzenhtelange Buchführung und ein Tagebuch über alle Geschäftsfälle und Vorkommnisse bei der Hand hat und diese statistisch auswerten kann, wird kaum eine aussagekräftige Antwort geben können.

Z.b. könnte ich über eine Werkstatt berichten, dass ich mit dem Service SEHR zufrieden bin. Dies könnte daran liegen, dass die Werkstatt so super ist, oder auch daran, dass ich kaum fehleranfällige Maschinen kaufe, wenig aufwändige Reparaturen verursache und die Standard-Verschleiß- und Ersatzteile immer schnell lieferbar sind. Oder vielleicht einfach nur Glück.
Ich könnte aber auch grade schlecht aufgelegt sein und dann würde mir einfallen, dass ich von ebendieser Werkstätte vom Meister einmal bei strömendem Regen mit defektem Scheibenwischer weggeschickt worden bin, obwohl ein bestellter Wischermotor bereits griffbereit war und die Reparatur letztlich keine 10 MInuten gedauert hat.

Dies war über die jahrzehntelange Kundschaft und mit Abstand betrachtet eigentlich eine Kleinigkeit aufgrund einer vorübergehenden menschlichen Fehlleistung des Meisters, hat sich aber trotzdem aufgrund der damaligen konkreten Situation emotional sehr stark festgebrannt.


Gfoea04 antwortet um 31-08-2010 08:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Also ohne groß jemanden Hervorzuheben (weil wie schon beschrieben es immer was geben kann) muss ich sagen das ich mit dem LH bei uns sehr zufrieden bin egal welche Uhrzeit egal welcher Tag es ist immer jemand verfügbar, und das mit dem Bestellen versteh ich auch denn welcher Händler bzw. Werksatt kann immer alles Lagernd haben das kann nicht gehen, und das mit dem nicht reparieren kann ich auch nicht sagen jdeoch ist es wohl das die zeit bestimmt ob "repariert" oder "getauscht" wird. und das mit dem Tagebuch finde ich eine sehr gute Idee! und wie walterst auch beschrieben hat "mann" merkt sich die schlechten sachen immer besser als die guten!!!
MFG JD


HauserKaibling antwortet um 31-08-2010 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Es wird immer welche geben die nicht zufrieden sind mit ihrer Werkstatt, aber letztendlich kann sich jeder ( zum Glück!) immer noch selber aussuchen in welche Fach- bzw. Pfusch Werkstätte er fährt.
Die Mechanikerleistung hat leider überall abgenommen .
Wenn man aber bedenkt das sich ein Landmaschinenmechaniker vom Steyr T180 bis zum Fendt Vario 936 usw. auskennen soll , wird klar das nicht alles hängen bleibt beim lernen .
Auch die Ungeduld mancher Kundschaft in der Werkstatt ist interessant.
Terminvereinbarung zum Service ist auch oft ein Fremdwort für Bauern .
Oft werden die Maschinenleichen im Herbst weggeräumt und im Frühjahr einen Tag bevor er sie braucht zur Werkstatt gebracht und die soll dann Wunder wirken !
Natürlich machen auch Werkstätten Fehler, (sogar viele)
Emotionen spielen oft eine grosse Rolle wenn etwas nicht nach unseren Kopf geht .
Ich bin mit meinen Werkstätten von der Leistung her im grossen und ganzen zufrieden .
(ausser preilich)!!!!!!!!!!!!!!!!






fendt_3090_2 antwortet um 31-08-2010 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Bei mir gibts nur das Lagerhaus. Bin aber nicht zufrieden. Relativ teuer, nur Neuteile verbauen, faule Leute, unflexieble Arbeitszeiten. Das meiste mache ich selbst. Ich sag immer, um das Geld, das die Werkstätte kostet, kann ich mir Werkzeug kaufen und auch schon mal ein Teil zu Tode reparieren.


FraFra antwortet um 31-08-2010 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
relativ unzufrieden

wenn da so ein futzzi lieblos durch denn ersatzteilekatalog blättert wo es doch ein inhaltsverzeichnis gibt....


launische chefs...

mach das meiste selber,,da weis man was man hat1


Pinz antwortet um 31-08-2010 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Ich brauch eine werkstatt für:
1.Überprüfung p57a
2.Kaufen von maschinen teilweise/wenn was bricht und von mir auf die schnelle nicht zu reparieren ist - brauch ich ein ersatzgerät kostenlos.
3.Wenn man eine maschine braucht sollte man sich vorher informieren über type, preis u. sonstiges und dann erst zum Händler- eindeutig bessere karten dadurch.
4.Zum ratschen über gott u. die welt.

gruss pinz


johndeere_5720 antwortet um 31-08-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Jaja natürlich werde auch ich wieder einmal meinen Senf dazugeben ;))


Ich muss auch sagen das ich mit der Mafia (mir gefällt der Namen so) Lagerhaus wirklich sehr zufrieden bin. Weiß nicht wies euch so geht, aber mir wird bei jeder Tageszeit und jedem Wochentag geholfen!!!!

Da kann es dann auch schon vorkommen, das man an einem SO Nachmittag eine Rolle Netz braucht, und nun woher so schnell???

KLAR DOCH------>>>>> zum Lagerhaus. Einen Anruf und schon hat man eine Rolle, auch wenn das Tor nicht offen ist, egal drüber übern Zaun und Rolle mitgenommen.

Möchte mal wissen, bei welcher anderen Firma man das machen kann/darf???

Schon klar, war. auch nicht bei jeder LH Werkstätte, aber in dem Beitrag geht es ja um die persönliche Werkstätte.

Wie gesagt LH Feldkirchen TIPO TOPO ohne iwelches Gemoser!!!!

Weiter so Jungs!! und bleibts Geil ;)

mfg da johnny


dwori44 antwortet um 02-09-2010 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Hallo!

4xMafia-Werkstätte im Umkreis von 30km - 4 Gründe keinen Jonny zu kaufen, obwohl er mir sehr gut gefällt.

4 Private Händler ebenfalls im selben Umkreis - viele Gründe um mit diesen zusammen zu arbeiten.

lg, Dwori44


zog88 antwortet um 02-09-2010 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
In meiner direkten Umgebung (10km) gibt es 1 Lagerhaus Werkstätte, 2 Private Landmaschinenhändler (1 Großer mit großer Werkstätte, 1 Kleiner mit Werkstätte hauptsächlich für Kleingeräte).
Reparaturen wurden sowohl beim LGH als auch beim Privaten durchgeführt. Es wurde immer saubere Arbeit geleistet, beide Werkstätten haben wirklich gute Meister. Man kann bei beiden fast zu jeder Zeit anrufen und um Rat fragen. Termine sind auch bei beiden innerhalb weniger Tage zu haben.
Reparaturen kosten bei beiden Geld, es blieb aber immer im Rahmen es Kostenvoranschlags der vor Unterschreiben es Reparaturauftrags ausgehandelt wurde.
Beim Maschinenkauf ist der kleine Private speziell für Kleingeräte eher bevorzugt da die Kompetenz auf dem Gebiet wirklich Top ist. Bei Großmaschinen ist der große Private eher bevorzugt da die Preise stimmen und die Werkstätte für diese Maschinen ausgelegt ist. Beim LGH haben wir früher (als Großvater noch lebte) fast alles gekauft und reparieren lassen aber das hat sich mittlerweile mehr auf den großen Privaten verlagert da der wirklich gute Angebote macht und die Leistung stimmt.

Zum Schluss möchte ich noch bemerken das die Pflege und der Umgang mit den Maschinen wesentlich mit deren Reparaturanfälligkeit zusammenhängt. Wer etwas Zeit und Mühe in die Pflege nach der Arbeit bzw vor der Arbeit investiert fährt besser als einer der alle 5 Jahre neu kauft aber nix dran tut.


ThomasE antwortet um 03-09-2010 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Mit meiner Werkstatt bin ich sehr zufrieden, der Preis für ein arbeitsstunde ist mit 70 Euro sehr hoch. Es ist fast nicht mehr möglich in eine Fachwerkstätte zu fahren, da ich es mir fast nicht mehr leisten kann.
MfG
Thomas Erber


Bewerten Sie jetzt: Wie zufrieden sind Sie mit dem Service Ihrer Werkstatt?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;249107




Landwirt.com Händler Landwirt.com User