Tania 29-01-2010 14:00 - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Benutzt jemand Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Würden sie es nicht durchbrechen ?

Ich will irgendwann mal Schweine im Freien halten und mir den Flechtzaun selber bauen, weil billig ist.



josefderzweite antwortet um 29-01-2010 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Ich rate dir Baustahlgitter 1m hoch und 0,5m vergraben.


kraftwerk81 antwortet um 29-01-2010 14:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Wenn Flechtzaun dann nur mit zus. Elektrodraht.


Schaf_1608 antwortet um 29-01-2010 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Schweine sind sehr intelligent, da reicht eine einzige Litze Elektrozaun und kein Schwein bricht mehr aus.... Allerdings ist ein Schutz vor Hunden zu empfehlen... Willst du die Tiere nur im sommer oder auch im winter draußen halten?
Im Sommer recht der einfache elektrozaun aus, es hat auch den Vorteil, dass du die weiden schnell wechseln kannt. Im Winter solltest du aber zu baustahlgitter greifen....
Du kannst ja den Platz um den stall wo die Tiere im Winter sein solln mit Baustahlgitter umzäunen und die sommerweiden mit elektrozau....
glg


Tania antwortet um 29-01-2010 15:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Danke für Eure Antworten !


Die Schweine sollen das ganze Jahr draußen bleiben.

Ich will sehr große Gelände einzäunen, deswegen wird der Zaun besonders teuer.


Wie hatten die Leute in früheren Jahrhunderten Schweine gehalten, wo sie kaum so viel Metal für den Zaun beschaffen könnten ?


walterst antwortet um 29-01-2010 15:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
man könnte darüber nachdenken, woher etwa das Wort "Schweinehirt" stammt?


Tania antwortet um 29-01-2010 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
@walterst
gute Idee für 1-Euro-Job :)


Moarpeda antwortet um 29-01-2010 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
@josefderzweite

baustahlgitter 0.5 finde ich als dauerlösung zu schwach, weil da einmal ein stangerl weg und dort....

bei 0.8 kannst du ihnen die lange nase zeigen ;-))


Moarpeda antwortet um 29-01-2010 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
@patrick_1608

mit dem elektrozaun (in der vegationszeit) eine litze hast du recht, allerdings muss man dahintersein, weil sie immer erde hinwühlen.

und die hunde muss man vor den schweinen schützen, habe es einmal miterlebt wie meine schweine eine regelrechte treibjagt auf einen hund gemacht haben.

naja, viele hunde sind wahrscheinlich eines schweines tod


walterst antwortet um 29-01-2010 23:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
@tania

die Glanzzeit der Schweinehirten war noch kurz vor der Einführung des Euro. Auch noch kurz vor der Einführung von Elektrozaunes und Baustahlgitterzäunen.

Sollte die Antwort auf Deine Frage sein, wie in früheren Jahrhunderten Schweine "eingezäunt" wurden


Haa-Pee antwortet um 30-01-2010 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Flechtzaun für Schweinehaltung ?
liebste tania für dich würde sich eine liasion mit einem landwirten durchaus rentieren.
der vorteil für uns hier wäre.
,wir würden mit infantilen,dilletantischen beiträgen verschont bleiben.

dein vorteil .
du kannst mit deinem landwirten den ganzen tag praktisch jegliche "schweinerei" durchziehen,wobei deine xxl äpfel sicherlich ein zusätzliches plus sind.!:-):::::


Bewerten Sie jetzt: Flechtzaun für Schweinehaltung ?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;221176




Landwirt.com Händler Landwirt.com User