Get it on Google Play

Ferkelpreise lt. landwirt.com

Antworten: 4
Name: burlei 28-01-2011 18:22 nach oben
Ferkelpreise
vlv Ferkelpreis laut Landwirt.com gleich mit 2 € hab heute bei einem Kollegen Abrechnung gesehen mit 1,95. Druckfehler oder gibts da auch schon "Hausbreise"

Name: haasi antwortet um 28-01-2011 18:26 auf diesen Beitrag nach oben
Ferkelpreise
Homepage der Schweinebörse 1,95 €.
Abgelesen mitte der laufenden Woche.
Hat mich auch irritiert, landwirt.com schlecht rechergiert ?

Name: DerWeise84 antwortet um 28-01-2011 19:40 auf diesen Beitrag nach oben

Ferkelpreise
alo im unserem Gebiet ist in der Bauernzeitung auch mit 2€

Name: Blaster78 antwortet um 28-01-2011 21:44 auf diesen Beitrag nach oben
Ferkelpreise
preis wurde am dienstag in der früh korregiert; nachdem die händler alle bestellungen stoniert haben; -5 cent und 95% der ferkel konnten verkauft werden; lg

Forum SUCHE
Artikel über den Schweinemarkt
Stabile Schlachtschweinenotierung in Deutschland

Stabile Schlachtschweinenotierung in Deutschland

Der Absatz am Fleischmarkt zur Karnevalszeit läuft zäh. Die VEZG beließ am 3. Februar 2016 ihre Notierung unverändert bei 1,31 EUR/kg SG.
Mastschweine-Notierung bleibt in Österreich stabil

Mastschweine-Notierung bleibt in Österreich stabil

Das Geschäft am Frischfleischmarkt läuft zäh. Eine Preisverbesserung war am 4. Februar 2016 nicht möglich. Der österreichische Mastschweine-Basispreis blieb stabil bei 1,15 Euro je kg SG.
Franzosen kritisieren deutsches „Steuerdumping“

Franzosen kritisieren deutsches „Steuerdumping“

Die französischen Schweineerzeuger kritisieren die Mehrwertsteuer-Pauschalierung für deutsche Betriebe. Der Präsident der UGPVB forderte Deutschland am 2.Februar 2016 auf, diese „Wettbewerbsverzerrung durch Steuerdumping“ zu stoppen.
Ferkelpreis für die Kalenderwoche 5

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 5

In der Woche von 1. bis 7. Februar 2016 bleibt der Ferkel-Basispreis mit 1,95 Euro je kg in der Steiermark und 2 Euro je kg in NÖ und OÖ unverändert zur Vorwoche.
Mehr Berichte

PLH von Schweinefleisch gestoppt

Die EU-Kommission hat die Private Lagerhaltung (PLH) von Schweinefleisch gestoppt. Die geplante Höchstmenge von 90.000 t war nach drei Wochen erreicht.

Österreichische Mastschweinenotierung stabil

Sowohl die Kälte als auch die PLH sorgen für einen stabilen Mastschweinepreis in Österreich und den Nachbarländern. Der österreichische Basispreis blieb am 21.1.2016 bei 1,15 Euro /kg.

Deutscher Schweinepreis kommt zum Stillstand

Nach einem Anstieg der Schlachtschweinepreise seit Jahresbeginn musste die VEZG ihre Leitnotierung am 20.01.2016 auf dem Vorwochenniveau von 1,31 Euro pro kg belassen.

USA: Schweinefleisch ist neue Nummer 1

2015 wurde in den USA erstmals mehr Schweine- als Rindfleisch erzeugt. Steigende US-Rotfleischexporte könnten den EU-Anbietern auf dem internationalen Markt zu schaffen machen.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 3

In der Woche von 18. bis 24. Jänner 2016 steigt der Ferkel-Basispreis in Österreich um 10 Cent auf 1,95 Euro je kg. Die Überhänge am Markt sind weitestgehend beseitigt.

Plus von 2 Cent am österreichischen Schweinemarkt

Seit Wochen stagnierte der Mastschweine-Basispreis auf dem Niveau von 1,13 Euro. Am 14.01.2016 konnte die Schweinebörse ihre Notierung um 2 Cent auf 1,15 Euro je kg steigern.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 2

In der Woche von 11.-17. Jänner 2016 bleibt der Ferkelpreis einmal mehr konstant bei 1,85 Euro Basispreis pro Kilogramm. Aber: Besserung könnte schon bald in Sicht sein.

Gelenkschäden bei Mastschweinen vermeiden

Die Ursachen für Klauenverletzungen und Gelenkschäden bei Schweinen sind vielfältig. Ist die Haltung auf Spaltenböden generell problematisch?

Ausreichendes Angebot am österreichischen Schweinemarkt

Das Preisniveau am Schweinemarkt bleibt Anfang 2016 tief, aber stabil. Der österreichische Basispreis beträgt vom 7.-13.01.2016 unverändert 1,13 Euro pro kg.

Deutsche Schweinenotierung startet mit Plus ins neue Jahr

Die Vermarktung von Schlachtschweinen läuft in Deutschland zu Beginn 2016 gut. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) hob am 6. Jänner 2016 ihre Leitnotierung für Schlachtschweine um 3 Cent auf 1,28 Euro/kg Schlachtgewicht an.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 1

Der österreichische Ferkelmarkt startet ins neue Jahr mit einem stabilen Basispreis (4. bis 10. Jänner 2016) von 1,85 Euro pro Kilogramm. Die für Jänner übliche Flaute könnte in diesem Jahr ausbleiben.

Halblastprogramm zum Jahresende

Die Schweinepreise verharren um die Feiertage bzw. zu Jahresbeginn 2016 EU-weit auf dem Niveau der Vorwoche. Der österreichische Basispreis bleibt zum Jahreswechsel stabil bei 1,13 Euro/kg.

EU-Schweinemarkt im Feiertagsmodus

Auf dem Schweinemarkt herrscht Stillstand über die Weihnachtsfeiertage bis zur Jahreswende. Der Start der Privaten Lagerhaltung am 4. Januar 2016 wird mit Spannung erwartet.

Kein Glück für Schweinebauern

Schweine sind Glücksbringer. Die heimischen Schweinebauern hatten jedoch im abgelaufenen Jahr preislich wenig Glück. Eine klare Herkunftsbezeichnung von Fleisch könnte den Preisverfall eindämmen.

Agrarmärkte – Keine Wende in Sicht

Überangebot, eine abgeschwächte Konjunktur in Schwellenländern und das Russlandembargo belasten die Landwirtschaft. Der Handel drückt besonders bei Schweinefleisch und Milch die Preise.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 53

In der Woche von 28. Dezember 2015 bis 3. Jänner 2016 bleibt der österreichische Ferkel-Basispreis erneut stabil bei 1,85 Euro pro Kilogramm.

Marktprobleme beherrschten Bauernjahr 2015

Das Bauernjahr 2015 war gekennzeichnet von Marktproblemen und dürrebedingten Ertragsverlusten. Auch das russische Importverbot belastete die bäuerlichen Betriebe in den letzten Monaten. Das bäuerliche Einkommen sinkt um 2,6 %.

Bauern-Proteste vor Edeka-Märkten

Deutschlands Initiative Tierwohl-Schweinebauern protestieren vor Edeka-Filialen. Es heißt, Edeka bremse eine Erhöhung des Beitrags.

Österreichischer Schweinemarkt bleibt reichlich versorgt

Das österreichische Preisniveau bleibt auch über die Weihnachtsfeiertage stabil bei 1,13 Euro pro kg SG. 2016 könnte eine Beantragung der Privaten Lagerhaltung (PLH) das Preisniveau beeinflussen.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 52

In der Woche von 21. bis 27. Dezember 2015 beträgt der österreichische Ferkel-Basispreis 1,85 Euro je kg. Durch die gestiegene Nachfrage verbesserte sich der Preis im Vergleich zur Vorwoche um 10 Cent.

Deutsche Schlachtschweinepreise trotzen Weihnachtsgeschäft

Der EU-Schweinemarkt läuft kurz vor den Feiertagen auf Hochtouren. Die VEZG)musste ihre Schlachtschweine-Notierung am 17.12.2015 dennoch unverändert bei 1,25 Euro pro kg Schlachtgewicht belassen.

Tiefe Preise am österreichischen Schweinemarkt zu Jahresende

Am Österreichischen Schweinemarkt herrscht nach wie vor ein großes Angebot an (schweren) Schlachtschweinen. Die Schweinebörse konnte den Basispreis für Mastschweine am 17.12.2015 bei 1,13 Euro pro kg Schlachtgewicht halten.

Beihilfesätze für private Lagerhaltung von Schweinefleisch veröffentlicht

Ab dem 4. Januar 2016 können Marktteilnehmer in der EU ihre Anträge auf Beihilfen für die private Lagerhaltung (PLH) von Schweinefleisch stellen.

Schweinepreise verharren trotz Weihnachtsgeschäft auf niedrigem Niveau

Der europäische Schweinemarkt läuft kurz vor den Feiertagen auf Hochtouren. Die Kurse bleiben von der steigenden Nachfrage jedoch unbeeeinflusst.

Ferkelpreis für die Kalenderwoche 51

In der Woche von 14. bis 20. Dezember 2015 steigt der Ferkelpreis in NÖ und der Steiermark um 10 Cent und gleicht sich somit mit 1,75 €/kg an das oberösterreichische Preisniveau an. Die Nachfrage nach Ferkeln nimmt wieder deutlich zu.
Aktuelle Schweinepreise
    Privatmarkt Schweine
    • Spotmix
      Verkaufe Schauer Spotmix 2008 umgebaut auf 2 Waagensystem, im Preis dabei: Grundstation, Seitenkanalverdichter, Schaltschrank und Feuchtraum Computer.
    • Duroc-Landrasse; Pitrain
      Duroc-Landrasse F1-Jungsauen, gedeckt mit Pietrain und ungedeckt. Landrassejungsauen KL 1 u. 2, gedeckt mit Edelschwein oder Pietrain und ungedeckt. Landrasseeber KL1. Pietraineber KL 1 u. 2+. DUROC Kreuzungsferkel. PRRS-unverdächtig!
    • Schlachtreife Mangalitza
      Sie sind ein Jahr alt und haben ca. um die 80 kg. Sind das ganze Jahr im Freien und haben nur Gras, Heu und Getreide bekommen. Preis ist vb.
    • Antriebsstation für Trockenfutterkette
      Bei Interesse bitte melden.
    • Verkaufe Jungsauen
      Verkaufe Jungsauen aus Eigenremontierung, geb. 16.07.2015, E x L. Verkaufe Ferkel.