Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!

Antworten: 8
Name: beginner 03-12-2007 12:26
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
wer kennt Programme, die wirklich was hergeben aber günstig sind, mit denen man den ganzen Hof(sprich vor allem Mutterkühe, aber auch anderes Vieh) recht gut verwalten kann!

danke
beginner
Zum Thema: Mutterkuhhaltung

Name: MUKUbauer antwortet um 03-12-2007 17:34 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Wennst a gutes programm haben willst, was was kann, kostet es auch was

In Österreich führt meines erachtes kein weg an LBG vorbei, hab selber das Rind als Mutterkuh und Mastversion und gebs nimma her

bei fragen kannst ma gern a mail a schicken

mfg

Name: Kathi antwortet um 04-12-2007 21:49 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Hallo

also LBG ? - naja ich halte das Ganze für überteuert

ein paar Tabellen im Excel reicht für Muku völlig aus

LG

Kathi

Name: beginner antwortet um 05-12-2007 07:29 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
naja,...schon aber es ist doch schön wenn man eine Stammbaumübersicht hat und so weiter! nicht?

Name: 0815 antwortet um 05-12-2007 07:30 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Den Kram was die LBG oder auch andere landw. Softwareerzeuger da haben, das kann man sich mit Excel selber machen. Einen Kurs besuchen über Excel, und du weißt, wie man selbst Aufzeichnungstabellen erstellt! Ich habe mal vor Jahren so ein ähnliches Programm von Berger gehabt. dauernd nur Probleme mit Updates und Registrierungen. Wegen jeden Sch... hat man sich mit Berger wegen der Code-Nummer in Verbindung setzen müssen. Beim Sichern und rücksichern jedesmal ein Theater! Das war auch beim LBG so damals. Vielleicht ist es jetzt anders. Nur jetzt brauche ich es eh nicht mehr, da Excel eine gute Alternative ist! Im Prinzip sind die Programme eh nur von Excel abgeleitet.

Name: cleo antwortet um 05-12-2007 10:00 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
würd mal eine Demoversion von AGRIS anfordern, die haben Mutterkuh und auch andere Programme für den Betrieb, gute Ware hat eben seinen Preis, wenn es aber was können soll liegst du hier gerade richtig, sieh dir mal die Homepage an www.agris.at

lg cleo

Name: Programmierer antwortet um 05-12-2007 13:51 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Hallo Beginner!

Ich bin seit 14 Jahren selbständiger Programmierer und vertreibe meine Software für landwirtschaftliche Betriebe und Tierärzte großteils auch selber. Manchmal lese ich hier mit (habe bis heute nur eine einzige Nachricht geschrieben), und habe heute hier Deine Anfrage gefunden.

Du kannst von meiner Homepage www.proagrar.at aus dem Downloadbereich ein Programmpaket herunterladen, wo auch ein Herdenmanager enthalten ist. Du kannst einen Monat lang die Programme uneingeschränkt und unverbindlich testen. Sollte es Fragen geben, bin ich fast immer erreichbar. Als Programmierer halte ich gerade den direkten Kontakt zu den Anwendern für sehr wichtig.

Da ich gerade vor allem mit Erweiterungen der Praxisverwaltung und mit neuen Programmen für das Management von Schafen und Ziegen beschäftigt bin, ist der Rinder-Bereich etwas in den Hintergrund getreten. Das wird sich in den nächsten Monaten aber wieder ändern, weil ich für Firmen Programme mache, die diese zu ihren Anlagen an Bauern verkaufen und in diesem Bereich einige Neuerungen geplant sind.

Gruß
Andreas Neumayr

Name: beginner antwortet um 06-12-2007 07:30 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Danke!

Ich werde das mal testen, habe aber beim ersten Blick ein Programm für Milchkühe gesehen!

Etwas speziell für Mutterkuhhaltung gibt es ja nicht? Kann man auch Fotos von den Tieren in den Stammbaum reinpacken?

DAnke
beginner

Name: Programmierer antwortet um 06-12-2007 14:59 auf diesen Beitrag
Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Hallo beginner!

In dem Programmpaket sind zwei Herdenmanager enthalten. Einer mit Milchleistungdaten und einer ohne. Für Mutterkuhhalter genügt der ohne Milchleistungsdaten. Da ist im Grunde auch alles enthalten was zum Herdenmanagement gehört nur eben keine Daten aus der Milchleistungskontrolle.
Fotos kann man noch nicht zu den Tieren speichern. Ist aber eine gute Idee. Ich habe den Wunsch jetzt schon mehrmals gehört und finde, dass ich diese Möglichkeit in den nächsten Versionen des Programms einbauen sollte.

lg, Andreas

Bewerten Sie jetzt: Programm für Mutterkuhhaltung und mehr!
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;91499
Login