Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen

Antworten: 3
Name: Bauernprofi 28-10-2007 21:05
Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen
Das Problem liegt weniger bei den Traktoren, eher sollten die Anhänger und die Anbaugeräte überprüft werden, ob diese für die mögliche Endgeschwindigkeit des Traktors unter Einhaltung der erlaubten Zuladung noch verkehrssicher sind!
Name: johndeere antwortet um 29-10-2007 12:01 auf diesen Beitrag
Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen
einen teufel der schläft, soll man nicht wecken!!!

denn die geister die man ruft, wird man nicht mehr los!!

also vorsicht mit solchen komentaren, die könnten leicht etwas losbrechen, und dann will es wieder keiner gewesen sein.

mfg johndeere

Name: Bauernprofi antwortet um 29-10-2007 18:33 auf diesen Beitrag
Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen
Man sollte selber im Klaren sein und wissen, dass die Verkehrssicherheit an den ldw. Fahrzeugen nicht nur Einen selber zu Gute kommt, sondern man minimiert die Gefährdung anderer Straßenteilnehmer. Da sind so manche Zeitbomben noch auf der Straße!

Blech kann ersetzt werden - aber ein Leben?

Trinkt der Bauer und fährt Traktor, wird er zum Gefahrenfaktor!

Lässt die Bremse sich nicht treten, hilft nicht fluchen sondern beten!


Name: grafeder antwortet um 29-10-2007 19:02 auf diesen Beitrag
Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen
Dann fährst halt mit einem nicht angemeldeten Anhänger deine 10 km/h und mit einem angemeldeten deine 25 km/h - und auch kein überladen, dann wird es schon passen!

Weiters gibst noch acht, dass du nicht zu hoch und zu breit bist, hast deine Warntafeln mit, dann machst du alles bestens!

Bewerten Sie jetzt: Würden Sie bei schneller Straßenfahrt mit dem Traktor einen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;85649
Login