Steyr 8130,8150,8165

Antworten: 16
Name: Marin 15-08-2007 15:21
Steyr 8130,8150,8165
Wer kann mir die Steyrmodelle 8130,8150,8165 in kurzem vergleichen.Die kenne ich nur von Photos.Ich plane einen Einkauf von einem Traktor 110-150 ps mit dem ich 200 ha bearbeiten werde,aber nich teuerer als 20 000 Eu.
Name: Kri1 antwortet um 15-08-2007 16:51 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo!
Die beiden Typen 8150 (135 PS) und 8165 (150 PS) gehrten zur groen Steyr Baureihe (daneben gab es auch noch den 165 PS starken 8180). Sie sind gegenber dem 110 PS starken 8130 (der die modernere Optik der kleineren 80er - Modelle besitzt) insgesamt grer, schwerer (ca. 5600 kg im Gegensatz zu 4300 kg Eigengewicht, sowie 8000 kg im Gegensatz zu 6500kg zul.GG beim 8130) und mE fr deine Anforderungen (wobei du nicht mitgeteilt hast, was Du fr Arbeiten zur erledigen hast), sicher besser geeignet, da sie vor allem was das zulssige Gesamtgewicht und die Hydraulikleistung betrifft, wesentlich bessere Werte vorzuweisen haben.

Hier der DLG - Test des 8130:
http://www.dlg-test.de/pbdocs/traktoren/steyr-8130a.pdf

mfg martin





Name: Marin antwortet um 15-08-2007 17:45 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Super.Alles klar.Danke schon!

Name: schanl antwortet um 15-08-2007 18:05 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo Martin! Vorsicht bei den Rep.Kosten 1 Scheibenwischermotor kostet 480,-Euro (bei Deutz Nachbau ca. 75,- Euro), Wasserpumpe ca. 700,-- bis 800.- Euro und es gibt keine Nachbauteile von beiden.

Name: schanl antwortet um 15-08-2007 18:11 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo Martin! Vorsicht bei den Rep.Kosten bei Seyr 8150, 1 Scheibenwischermotor kostet 480,-Euro (bei Deutz Nachbau ca. 75,- Euro), Wasserpumpe ca. 700,-- bis 800.- Euro und es gibt keine Nachbauteile von beiden.

Name: Marin antwortet um 15-08-2007 19:18 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Das soll ein Scherz sein,oder?

Name: schanl antwortet um 15-08-2007 21:24 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Leider nein, denn ich hatte heuer dieses Problem mit meinem Steyr 8150, Bj. 85

Name: Marin antwortet um 15-08-2007 21:51 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Ist es so auch mit steyr 8130

Name: schanl antwortet um 15-08-2007 22:14 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
laut ersatzteilkatalog ist das bei Steyr 8130 wesentlich gnstiger

Name: frank100 antwortet um 16-08-2007 10:18 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Mal ne ganz Dumme Frage wieso Kaufst du dir so einen alten Traktor wen du ihm Jahr 200 ha. zu bewirtschaften hast? Ich glaube damit wirst du sicher nicht Glcklich.

Name: Steira antwortet um 16-08-2007 20:44 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo Marin,
Bei 200 ha wrde ich mir keinen zu alten Traktor mehr kaufen da bei dennen immer etwas "brechen" kann bzw. die Reperaturkosten schon relativ hoch sind , wie schon beschrieben.
Wrde dich ein CVT oder ein 9100er nicht reizen?
Ich denke mir das sich ein solcher schon rentieren wrde! Vorallem bei 200 Ha.

MFG A STEIRA

Name: grafeder antwortet um 16-08-2007 20:51 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Habe letztens gehrt, dass der 9100 schon ber 50.000,- kostet, mchte nicht wissen, was ein CVT da kostet, denke da kann ich bei einem oder sogar zwei alten Traktoren um 20.000,- Kaufpreis oft was herrichten. Und wenn ich zwei Traktor habe wird wahrscheinlich einer immer funktionieren.

Name: Steira antwortet um 16-08-2007 20:56 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo,
Die CVT`s haben natrlich noch einen stolzen Preis, die werden so bei 45000 Euro anfangen und bei 100000 aufhren.
Wo sich die 9100 Serie bewegt kann ich dir nicht sagen aber ich kann ja mal schauen!

MFG A STEIRA

Name: frank100 antwortet um 16-08-2007 21:01 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Wie wrs mit einem TM sind sicher um einiges billiger als die Steyr und wahrscheinlich auch ein besserer Ackergaul.

Name: grafeder antwortet um 16-08-2007 21:03 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Wird die TM-Reihe in England gefertigt? Dann wre dies Ford-Technologie! Bin begeisterter Ford-Fahrer schon seit Jahrzehnten, hatten nie grere Probleme - ist aus meiner Sicht und Erfahrung nur empfehlenswert!

Name: csbodo1 antwortet um 16-08-2007 21:07 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Servus !
Ich fahre einen Steyr 8180a Bj. 89 mit 12000 Betriebsstunden, es gibt sowohl Nachbauteile fr diese Traktoren oder gebrauchte Teile zum halben Preis bei Landtechnik Kammerhuber in Schiedlberg, bei diesen Traktoren kann man noch vieles selber reparieren, wenn man immer pnktlich Service macht und vorbeugent den Traktor in Schuss hlt arbeitest du lange mit so einem Traktor. Natrlich kommt es darauf an was man damit machen will und wie man den Traktor behandelt. So Komfortabel wie ein CVT ist der natrlich nicht, aber alles hat seinen Preis. gru Christian

Name: Steira antwortet um 16-08-2007 21:15 auf diesen Beitrag
Steyr 8130,8150,8165
Hallo,
Habe soeben bei den Gebrauchtmaschinen geschaut:
Steyr 9105- der billigste kostet 32000
9115- der biligste kostet 34900
9125- der billigste kostet 39000
9145- der billigste kostet 43500
CS- Serie von Case(Baugleich mit Steyr)
CS 110-der billigste kostet 31000
CS 150-der billigste kostet 23500

Sind natrlich auch dementsprechend schon viele Betriebstunden bei den ganz billigen!
Hoffe dir ein bisschen geholfen zu haben!?!

MFG A STEIRA

Bewerten Sie jetzt: Steyr 8130,8150,8165
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;76931
Login