Steyr 8060 - Problem beim Starten

Antworten: 4
Name: 0905franz 26-05-2012 07:52
Startprobleme Steyr 8060
Folgendes Problem: Neue passende Batterie, geprüft, geladen, trotzdem springt der Traktor nur mit Hilfe von Starterkabel an. Ohne Fremdhilfe dreht der Motor sehr langsam. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp für die Störungssuche geben
Name: rm1981 antwortet um 26-05-2012 08:21 auf diesen Beitrag
Startprobleme Steyr 8060
Wenn du die Fremdhilfe direkt am Starter gegeben hast wäre es denkbar, dass das Kabel von der Batterie zum Starter kaputt ist.. Masseschluß.. Ansonsten würde ich beim Starter die Kabel entfernen und die Anschlüsse reinigen und wieder zusammenbauen.. wenn das auch nichts hilft würde ich den Starter testen lassen!

Name: dirma antwortet um 26-05-2012 08:27 auf diesen Beitrag
Startprobleme Steyr 8060
hallo,
auch das Batteriemassekabel war bei manchen recht oxydiert bzw. angerostet, wo es am Rahmen / Block angeschraubt ist.
mfg.

Name: zehentacker antwortet um 26-05-2012 17:32 auf diesen Beitrag
Startprobleme Steyr 8060
ein einfacher test, scheinwerfer einschalten und starten. wenn das licht ziemlich ausgeht, dann sindt es die leitungen bis zum starter. leitungen ausprobieren, starthilfekabel von minus pol batt auf masse, blankes eisen am traktor. wie startet er jetzt? massekabel von plus pol zum starter, dort anklemmen wo ein dickes kabel zum starter geht. das ist die normale plus zuleitung, wieder starten.

Name: rotfeder antwortet um 26-05-2012 20:43 auf diesen Beitrag
Startprobleme Steyr 8060
Hallo!
Ich vermute, das ein Service beim Starter fällig ist. Meist sind die Kohlen abgenutzt. Bei einem Kontaktfehler schlägt meist nur der Magnetschalter an, außerdem kann man dann nach einiger Zeit eine Erwärmung der kontaktschwachen Stelle fühlen. Wichtig, nicht nur Kohlen tauschen, sondern richtig herrichten.

Bewerten Sie jetzt: Startprobleme Steyr 8060
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;345326
Login