Eiche astfrei - Tipps zur optimalen Vermarktung

Antworten: 11
Name: dorn 12-03-2012 18:56
Eiche astfrei
Wie vermarktet man Eichenbloche in sehr guter Qualität am besten? Habe 60 bis 100 cm dicke Eichen geschlägert. Denke mir, ein Verkauf an einen Furnierhersteller wäre am besten. Kennt jemand einen solchen Abnehmer oder einem Aufkäufer, der einen angemessenen hohen Preis zahlt?
Name: browser antwortet um 12-03-2012 19:23 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
was bedeutet angemessen hohen Preis
soll das bedeuten wer zahlt am meisten





 

Name: dorn antwortet um 12-03-2012 19:33 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
@browser
Vielleicht wäre es am geschicktesten, 2 oder 3 Aufkäufer anbieten zu lassen. Bin als Bauernwaldbesitzer beim Verkauf fachlich zu wenig kompetent, um nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Name: Schaf_1608 antwortet um 12-03-2012 19:34 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
du hast die Eichen also schon geschlägert ohne zu wissen wer sie kauft? Wann hast sie gefällt? Bei uns war schon vor 3 Wochen alles voll in saft, an eine Schlägerung also nicht mehr zu denken....
Grundsätzlich wäre eine Wertholzsubmission interessant, wenn sie bis zu 100 stark und von guter qualität sind... Momentan wirst aber eher die Holzhändler und Tischler in deiner Gegend kontaktieren müssen und schaun was bekommst....
glg

Name: traktorensteff antwortet um 12-03-2012 19:48 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
Wenn du sie jetzt erst umgeschnitten hast, ist es praktisch schon zu spät. Eine Wertholzsubmission wäre sicher das beste gewesen, die finden aber wirklich im Winter statt.

Name: Fallkerbe antwortet um 12-03-2012 19:54 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei

Wenn du sie im Saft geschnitten hast, dann hast jetzt tolles Brennholz.

Funierhändler in deiner Nähe findest du in den Gelben Seiten oder mit den jungs von Googel ;-)

Name: sauwaldler antwortet um 12-03-2012 20:04 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
Hallo!

Die Tischlerei Scherer in Schardenberg kaufen solche Grosse Bloche für Parkett.Kannst Ja mal anfragen ob Sie was kaufen.Die haben jede menge am Platz also wird das Geschäft schon laufen.

Mfg Sauwaldler

Name: Josefjosef antwortet um 12-03-2012 20:04 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
oje dorn,

du bist spät dran, um einen Abnehmer schaut man sich im Herbst.
Aus welcher Gegend bist denn?
bei uns gibt es einen Sägler, der für einen Holzparkettboden Produzenten schneidet.
Der kauft gute Eichen sehr gerne. Aber der fährt sicher ned durch halb Österreich, um
einzukaufen.
Bist du beim Waldbauernverband dabei? dann frag hurtigst deinen Waldhelfer.
Er kan dir sicher helfen.

ansonsten viel Glück beim Verkaufen.
gruß
Josef


Name: Josefjosef antwortet um 12-03-2012 20:07 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
hee sauwaldler.....

genau den meinte ich auch! :-)



Name: stefan_k1 antwortet um 12-03-2012 20:51 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
Hallo ich habe Interesse an deiner Eiche aber es kommt drauf an von wo du bist.
Wenn möglich schick mir bitte Fotos von deinem Bloch. Danke!

Name: dorn antwortet um 13-03-2012 13:26 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
@stefan k1
Bin aus N.Ö. Mitte. Kannst mir deine e-Mail bekanntgeben?

mfG

Name: breiti antwortet um 13-03-2012 16:05 auf diesen Beitrag
Eiche astfrei
servus!

versuchs mal www.rohol.at hab dort vor jahren auch gut verkauft

hoffe geholfen zu haben, mfg. breiti

Bewerten Sie jetzt: Eiche astfrei
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;336072

Treffer Gebrauchtmaschinen:

Login