Kauf eines Güllemixers

Antworten: 1
Name: Hilde 22-01-2011 09:42
kauf eines Güllemixers
Wir haben eine Güllegrube mit 12m Durchm. u. 4m tiefe. Ich habe mir voriges Jahr einen Vakutec-mixer mit 6m länge u.3Flügel gekauft. Wen mir im Winter der Schrapper einfriert,miste ich einfach mit dem Traktor aus und kippe den Mist in die Güllegrube, der Mist(gehächseltes Stroh) von den Kälberboxen wird auch über das ganze Jahr in die Grube gekippt. So entsteht über den Winter ein ganz schöner Berg, den ich dann im Frühjahr aufmixen muss. Der neue Mixer schaft das locker,wobei ich aber schon 90Ps vorspanne,weil ich da mehr Gas geben kann u. das ganze dann schneller aufgemixt ist.(ca 1-1,5 h ) Sonst fahre ich mit dem 60Ps Traktor.
Ich glaube das 5m Tiefe mit dem 6m Mixer auch noch geht, würde aber wen möglich einen auspropieren.
Gekostet hat mich das Gerät ca 2500,- € soweit ich mich noch erinnen kann, währe der Reck schon um einiges teurer gekommen. Sonst gibt es an den Gerät eigentlich nichts auszusetzen.

Name: Heimdall antwortet um 22-01-2011 13:15 auf diesen Beitrag
kauf eines Güllemixers
Danke für den Erfahrungsbericht.
Schade dass das Forum so "einfach" gestalltet ist, und es keine Unterforen usw gibt.
Naja, falls mal wer sucht, wird er mit der Sufu deinen Bericht finden ! =).
Lg

Bewerten Sie jetzt: kauf eines Güllemixers
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;272199
Login