Kein Saugreflex bei Kälbern

Antworten: 5
Name: koessner 09-01-2011 20:58 nach oben

Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
Hatte in letzter Zeit mehrere Kälber von unseren Mutterkühen die erst nach einigen Tagen allein an der Mutter gesaugt haben. Wenn sich die Küher fangen und melken lassen bedeutet das großen Arbeitsaufwand, wenn das Melken nicht funktioniert verenden die Kälber.

Kann das vom Stier vererbt werden?. Seit wir die Kälber von unserem letzten Stier bekommen hat sich dieses Problem stark vermehrt. War vorher selten und nicht so ausgeprät.

Hat da von euch jemand Erfahrung oder sonstiges Fachwissen?



Name: helmar antwortet um 09-01-2011 21:06 auf diesen Beitrag nach oben

Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
Stehen die Kälber auf und sind diese was man vital nennt? Manchmal hilft es beim Kalb, wenn es saugen soll mit einer Bürste kräftig das Kreuz/Becken zu massieren.
Mfg, Helga

Name: Leo65 antwortet um 09-01-2011 21:08 auf diesen Beitrag nach oben
Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
Also ich kann nur sagen wir haben das auch manchmal....
Manche Kälber sind einfach so und ich denke nicht das dies vom Stier kommt...
Bei uns sind hauptsächlich mänliche Kälber betroffen da muss ich mich manchmal mehrere Tage mit dem Kalb zur Mutter setzen damit es nach einigen tagen alleine von der Mutter trinkt und im Endeffekt hat das kalb dann im weiteren Verlauf keinen Nachteil im Gegensatz zu diesen die von der Geburt auf sofort selber trinken.

Wie gesagt bei uns sind davon meist männliche Kälber betroffen aber nicht immer manchmal stehen sie nach knapp einer Stunde selber bei der mMutter un trinken...
Hin und wieder haben wir auch weibliche Kälber bei denen es so ist aber eher seltener...

Also ich denke mal kein Grund zur Sorge...
Mutterkuhhaltung ist sozusagen weniger Arbeit der einzige größere Arbeitsaufwand ist eben dafür zu Sorgen das Kälber die nicht von alleine trinken zu ihrer Mutter kommen Und Milchnahrung aufnehmen.

Also alles in allem weiter viel Glück mit den Kälbern.

Name: 179781 antwortet um 09-01-2011 21:12 auf diesen Beitrag nach oben
Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
Eine Ursache von solchen Symptomen kann Selenmangel sein. Der äussert sich in leichteren Fällen in Form von mangelnder Vitalität. Lässt sich über Blutuntersuchung feststellen.
Bei fleischbetonten Tieren liegt da ein höherer Bedarf vor und das sollte bei der Mineralstoffversorgung der Kühe bedacht werden.

Gottfried

Name: Moarpeda antwortet um 09-01-2011 21:18 auf diesen Beitrag nach oben

Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
bei lahmarschigen kälbern gleich nach der geburt etwas in das maul geben, was man zur hand hat, das ist auf die schnelle einmal ein finger ;-))
es saugt dann sofort an, wenn es zu spät passiert verliert das kalb den reflex und es kann mühsam werden.

Name: walterst antwortet um 09-01-2011 22:12 auf diesen Beitrag nach oben
Tagebuch
Kein Saugreflex bei Kälbern
schliesse mich Gottfried vollinhaltlich an.