Traktor ev. auch nur mieten?

Antworten: 11
Name: dave76 01-05-2010 13:15
Traktor ev. auch nur mieten?
Hallo,

würdet ihr - um saisonale Spitzen abzudecken - einen Traktor oder sonstige Gerätschaft anmieten? das heißt, nur die Maschine, ohne Fahrer? ich schätze, für Betriebe mit geringen jährlichen Traktor-Einsatzstunden wäre das doch eine kostengünstigere Möglichkeit, anstatt einen neuen oder zweit/dritt-Traktor anzuschaffen? hat jemand damit schon Erfahrung?

und kennt jemand Anbieter von Miet-Traktoren?

Danke für eure Kommentare, beste Grüße - dave76
Name: tree_01 antwortet um 01-05-2010 17:21 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
alles unter 100 bstd pro jahr ist persönliches dafürhalten ohne betriebswirtschaft.
alles unter 250 bstd. ist wirtschaftlich unrentabel bei traktoren die noch werthaltig sind.
alles unter 400 bstd. im jahr ist wahnsinn bei neumaschinen mit komplizierter technik.

ab 500 bstd wird die sache rentabel.

lg, wp

Name: Haggi antwortet um 01-05-2010 20:32 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Das war jetzt nicht ganz die Antwort auf die Frage, obwohl der Inhalt stimmt.

Ich glaub Fent hat da so ein Programm, wo der Traktor nach Stunden gemietet werden kann. Ob allerdings immer der passende vorhanden und auch verfügbar ist, ist dann so eine Frage...

Name: dave76 antwortet um 01-05-2010 20:40 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
ich denke, einen Traktor zu mieten - und zwar nur dann, wenn man eine neue, schlagkräftige Maschine braucht oder einfach gerade der eigene nicht ausreicht, wäre doch auch eine Alternative zu einem Gemeinschafts-Traktor, wo auch jeder Kosten hat, aber eben doch keine ganz eigene Maschine besitzt?

Habe mal gegooogelt und mich gewundert, dass es kaum Anbieter gibt - entweder hat das noch keiner als Geschäft entdeckt (glaube ich nicht) oder es gibt einfach keine Nachfrage?

Name: JAR_313 antwortet um 01-05-2010 21:46 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Hallo,

Austro Diesel bietet das z.B. an. Damit die aber auch einen entsprechenden Mietsatz zustande bekommen , muss man im Jahr wenn ich mich Recht erinnere ca. 500h fahren. Also wie wenn ich den selbst neu kaufe, allerdings hab ich dann jedes Jahr einen Neuen Traktor und brauch mich um die Service nicht kümmern.

mfg josef

Name: Nuss antwortet um 02-05-2010 09:50 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?


Bei einem Ausflug meiner Landw. Fachsschule haben wir vor ein paar Jahren einen Milchviehbetrieb in der Steiermark angesehen.

Der Bewirtschafter hat sich auch einen größeren Traktor für die Erntesaison angemietet und im Winter zur Stallarbeit bzw. kleinere Arbeiten hatte er seine zwei kleinen Steyr.


Der gemietet Traktor war ein Claas.

Ich glaube das bittet wohl jeder Traktorhersteller an nur wird echt zu wenig danach gefragt!



Name: browser antwortet um 02-05-2010 10:27 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Hast kein geld zum kaufen ?

ein bekannter hatt einen traktor gemietet und jetzt steht er schon 5
wochen in der werkstätte wegen einer starterreperatur

schon etwas seltsam ????

Name: wernergrabler antwortet um 02-05-2010 10:46 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Hallo!

Falls dir ein John Deere recht wäre hättest mit dem agrar-gruber eine gute Alternative.
Die Preise sind auf Anfrage (www.agrar-gruber.at)

Ich war die letzten 3 Jahre immer 3 Wochen im Sommer auf einem 500 ha Betrieb im Burgenland/Ungarn.

Vorhanden waren ein NH 8870 (240 PS) der allerdings nur was für die Ackerarbeit taugt und
ein Steyr 50 HR.

Also nicht wirklich was um die Ernte abzufahren.

2007 hatte er einen CVX aus D gemietet
2008: JD 7430 von Agrar-Gruber
2009: Kauf eines NH6080 RC

Ich selbst finde es schon sinnvoll einen Traktor für die Hauptsaison zu mieten.
Allerdings muss das Angebot passen.

mfg
wgsf

Name: wolfg antwortet um 02-05-2010 10:59 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
hallo, für mehr infos usw. empf. landtechnik griesser villach....

Name: DJ111 antwortet um 02-05-2010 11:06 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Lass Arbeitsspitzen oder Arbeiten mit großen Maschinen einfach von Kollegen über MR oder LU machen.
Grundsatzfrage: Ist es dir wichtig selbst unbedingt fahren zu wollen, oder ist es dir wichtig, dass einfach nur die Arbeit erledigt wird ...?

Name: Bauernprofi antwortet um 02-05-2010 11:17 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
Beim Gruber (www.agrar-gruber.at) hat das Lagerhaus die meisten Leasingmaschinen eingezogen. Im Winter hat man versucht die ungepflegten / ausgefahrenden Maschinen für teures Geld zu verkaufen. Die Auswahl an Leihmaschinen und Lohnmaschinen wurde eingeschränkt, daher bei Bedarf noch einmal gezielt nachfragen!

Name: wernergrabler antwortet um 02-05-2010 11:52 auf diesen Beitrag
Traktor ev. auch nur mieten?
@ Bauernprofi:

Wirklich?
Wahnsinn.
Ein paar sind ja auf der HP.
Sind schon gewaltige Preise.
Aber bei LU-Maschinen ist generell aufzupassen. Vor allem in dieser Dimension.
Es kann ja sein, dass jeden Tag ein anderer Fahrer am Traktor sitzt. Und der "pflegt" ihn sicher nicht wie seinen eigenen ...

Hat man bei unserem Gemeindetraktor auch gesehen.

mfg
wgsf

Bewerten Sie jetzt: Traktor ev. auch nur mieten?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;235425
Login