Steyr 768 / 8090

Antworten: 5
Name: Franzkarl 28-02-2010 16:00
Steyr 768 / 8090
Hätte mal eine Frage :
Wer hat Erfahrung mit einen Steyr 8090 Bj. 86, Bdst 7400, Fh , Fzw von Kurbelwelle mit el. Kupplung, Druckluft, Auf was ist beim Kauf eines solchen Traktors zu achten.
Büchsen wurden mit 6000h gemacht. Synchronringe und Lastschaltung ist auch neu. Was darf so ein Traktor noch kosten.
Allgemeinzustand lt.Fotos ok.
Bereifung neuwertig.

Als nächstes wollte ich noch wissen was ein 768A BJ 77 ca 8000h Motor gemacht noch Wert ist.
Der traktor wurde vor 300h od. vor 2Jahren generalsaniert und neu Lackiert.

mfg Franzkarl.

Name: wernergrabler antwortet um 28-02-2010 16:13 auf diesen Beitrag
Steyr 768 / 8090
Hallo!

Kommt zuerst mal drauf an, was du weiter vor hast, bzw. wie viel du ihn einsetzen wirst.

Für den Nebenerwerb würd ich den 768er bevorzugen.

Für den "Profi"-Einsatz würde ich den 8090 bevorzugen.
Vor allem wegen der geschlossenen Kabine.

Falls niedrige Tordurchfahrten: 768er
Mehr Kraft: 8090er
Wendigkeit: (eher) 8090er

Reparaturfreundlichkeit: eher 768er. Obwohl der 80er auch nicht kompliziert aufgebaut ist.

Ersatzteile brauchst bei keinem Angst haben.

Preise (ca. nach aktuellen Gebrauchten):
768er: 8.000 bis 12.000
8090er ab 13.000 bis 18.000

Wenn sie wirklich in so einem guten Zustand sind, wie du sagst, würde ich nur mehr auf den Verwendungszweck zurückgreifen.

Wir haben selbst einen 768er.
Kaufgrund:
niedrige Bauweise. Watschneinfach. und von den PS her sicher ausreichend.

zum achten:
Vor allem auf die Vorderachse. Wenn er schwere Arbeiten machte ist dies besonders gefährlich.

Sonst einfach eine Probefahrt.
Durch die Synchronisation sollte er leicht schaltbar sein.

Tipp: Schau auf den Gruppenhebel (Schnell-langsam). Hab ich schon öfters gesehen, dass diese mit einem Expander zurückgehängt wurden, da sie sich während dem Fahren von selbst lösten. (teure Reparatur...)

mfg
wgsf

Name: Steira antwortet um 28-02-2010 22:15 auf diesen Beitrag
Steyr 768 / 8090
Hallo,
Wir haben auch einen 768er und sind sehr zufrieden damit, bin im großen und ganzen gleicher Meinung mit Wgstf. Auf die Vorderachse würde ich aber auch schauen, da glaub ich zu wissen das es mit der Ersatzteilversorgung nicht so gut ausschaut! Aber an sonsten würde ich ihn nicht hergeben wollen!!!!
Zum 8090er kann ich leider nichts sagen, ist aber sicher auch ein guter Traktor!
Zum Preis: Den 768er bekommst du privat "normal" ab 6500 Euro! Viel mehr als 8500 würde ich aber nicht ausgeben, ist doch sehr viel Geld für einen alten aber sicher guten Traktor!

MFG A STEIRA

Name: fendt_3090_2 antwortet um 01-03-2010 14:33 auf diesen Beitrag
Steyr 768 / 8090
Hallo.
Ich glaub, der Franzl will seinen 768er vertauschen und nicht einen kaufen.

Name: Franzkarl antwortet um 01-03-2010 19:00 auf diesen Beitrag
Steyr 768 / 8090
sehr gut mitgedacht Fendt 3090 .
Ich würde den 768 ew. hergeben.

Name: wernergrabler antwortet um 03-03-2010 22:03 auf diesen Beitrag
Steyr 768 / 8090
hmmm ...
Kann man auch annehmen. =)

Hab gedacht als Entscheidungshilfe.

Wie gesagt. Je nach Ausstattung dann eben 7.000 € +.

mfg
wgsf

Bewerten Sie jetzt: Steyr 768 / 8090
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;226999
Login