Biomais ab Feld

Antworten: 6
Name: harrykaernten 17-08-2009 20:37
Biomais ab Feld
Hallo!

Hat jemand einen Maisacker in der Nähe von Ferlach in Kärnten.

Bräuchte einen Hänger Bio-Mais. Kann den Hänger direkt dort abstellen, sollte aber relativ trocken sein, da nur eine händische Trocknung durch Umschaufeln möglich ist.

Was kann sowas eigentlich kosten, bei Selbstabholung vom Acker, hat jemand Preisideen.

LG Harald
Name: walterst antwortet um 17-08-2009 20:41 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
ich hab zwar keine ahnung davon, aber für Feuchtmais gibts doch in den Kammerzeitungen Richtwerte je nach Feuchte wenn ich mich nicht täusche

ob das mit dem umschaufeln geschickt ist, wage ich anzuzweifeln

Name: harrykaernten antwortet um 17-08-2009 20:44 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
habs früher mit getreide immer so gemacht, 20cm hoch und dann ein paarmal umschaufeln. brauch das für hochlandrinder zum dazufüttern

Name: 179781 antwortet um 17-08-2009 22:28 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
Hallo harrykaernten:

Kraftfutter an Mutterkühe ist eigentlich generell unnötig. Das braucht man höchstens als Lockfutter oder wenn sie viel Stroh fressen müssen.
Wenn du aus diesen Gründen Getreide brauchst, dann ist es günstiger trockene Gerste oder Triticale zu kaufen. Der geringe Preisunterschied zu Mais ist den Aufwand für Trocken und das Risiko des Verderbs nicht wert.
Bei uns in Oö gibt es eine Erzeugergemeinschaft für Biogetreide, die solche Geschäfte auch zwischen Landwirten vermittelt. Frag einmal bei der LWK nach, ob es so etwas bei euch auch gibt.

Gottfried

Name: harrykaernten antwortet um 17-08-2009 22:33 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
Habe leider in diesen Lagerraum noch immer ab und zu Kornkäfer. Deshalb muss es Mais sein, den mögen sie nämlich nicht. Getreide wird dort ruckzug zerlegt. MÖchte daher nicht gleich wieder Getreide reintun um nicht wieder diese Invason zu erleben.
Beim Getreide hat das UMschichten dort gut geklappt um es trocken zu bekommen.

Es ist halt einfach so nur mit Heu haben die HOchlandrinder halt nicht viel auf den Rippen.

Name: ALADIN antwortet um 18-08-2009 08:06 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
Das ist das Problem.
Würdest du den Lagerraum jedes Jahr -sehr- gründlich reinigen und nur Trockenes Getreide hineintun, gäbe es mit großer Wahrscheinlichkeit keine Kornkäfer.

Name: HTL1 antwortet um 12-09-2009 14:04 auf diesen Beitrag
Biomais ab Feld
Hallo harrykaernten,

hab in Feistritz/Rosental 1,33 ha Biomais zu verkaufen.
Tel: 0680 3040934
mfg,

Anton

Bewerten Sie jetzt: Biomais ab Feld
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;194099
Login