Tausche Klee gegen Rindermist

Antworten: 3
Name: MT84 30-03-2009 18:09
Tausche Klee gegen Rindermist
Tausche mit einem anderen Betrieb mit Rinderhaltung , Klee gegen Mist.
Meine Frage für 1ha Luzerne-Rotklee, kann man wieviel Rindermist zurückfordern ?
Ich hoffe es hat jemand erfahrung damit. Schönen Dank für jede Meldung.
Lg MT84
Name: Schaf_1608 antwortet um 30-03-2009 19:08 auf diesen Beitrag
Tausche Klee gegen Rindermist
naja wies beim tauschen immer ist: am ende sollen beide glücklich sein und einenvorteil daraus ziehen....
von eiem ha bekommst nicht allzuviel hast aber einiges an arbeit, die frage ist ob du selbst heuen wirst oder das der andere machen soll?!? ich schätze du brauchst den mist für den acker und nicht nur für den garten?!?
woher kommst du?
glg

Name: MT84 antwortet um 30-03-2009 20:27 auf diesen Beitrag
Tausche Klee gegen Rindermist
Komme aus Weinviertel.
Es ist nicht 1ha sondern 35 ha, brauche den Klee nicht.
Der andere Landwirt würde alles übernehmen (von Mähn an), hätte dafür gerne Mist.
Nur die Frage ist vieviel?lg

Name: 179781 antwortet um 30-03-2009 22:47 auf diesen Beitrag
Tausche Klee gegen Rindermist
Ein Bekannter von mir macht das. Da holt der Viehbetrieb das Stroh und die Luzerne vom Acker und der Ackerbauer holt dafür den Mist vom Viehbetrieb. Für 1 t Stroh gibt es 3 t Mist. Bei Luzernesilage haben sie einen Umrechnungsschlüssel mit TS vereinbart.

Da hat jede Seite ihren Nutzen und die beiden sind direkte Nachbarn so dass auch die Wege kurz sind. Wenn ich ein solchen Angebot bekäme würde ich auch sofort zusagen.

Gottfried

Bewerten Sie jetzt: Tausche Klee gegen Rindermist
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;179633
Login