Hauptfrucht Senf

Antworten: 4
Name: Tiger 15-03-2009 16:37
Hauptfrucht Senf
Grüße Euch !

Möchte heuer auf 2 ha Senf als Hauptfrucht anbauen. Die Preise für Begrünungssaatgut sind in den letzten 2 Jahren explodiert. Ist doch nicht normal, daß 1 kg Begrünungssenf bis zu 3 Euro kostet.
Wer hat schon mal Senf angebaut ?
Welche Pflanzenschutzmaßnahmen sind wichtig und notwendig ?
Was ist besonders zu beachten ?
Wie ging der Drusch ?
Name: 179781 antwortet um 15-03-2009 16:57 auf diesen Beitrag
Hauptfrucht Senf
Senf ist eine problemlose Frucht als Hauptfrucht. Wenn du mit 1500 - 3000 kg Ertrag zufrieden bist, brauchst du bei einigermaßen guten Böden keine Düngung. Als Unkrautbekämpfung ist einmal eggen etwa 10 tage vor der Saat und einmal direkt vor der Saat ausreichend, Senf lässt ,wen er schnell aufläuft kaum etwas anderes aufkommen. Drusch ist wie bei Raps. Besonders wichtig ist, vor und besonders nach dem Dreschen den Drescher ordentlich leerzufahren (Körnertank ausblasen oder saugen) sonst hast du bei der nächsten Frucht die durch den Drescher geht immer Senfkörner, die schlecht zum herausreinigen sind.

Wenn du Saatgut verkaufen willst, dann informiere dich vorher über das Saatgutgesetz!

Gottfried

Name: Nobody antwortet um 15-03-2009 17:32 auf diesen Beitrag
Hauptfrucht Senf
Hallo
Bei uns baut ein Bauer seit Jahren erfolgreich Senf als Hauptfrucht an und verkauft die Ernte dann als Zwischenfruchtsaatgut.
Du musst auf alle Fälle mit der Unkraubekämpfung dahinter sein weil wenn Du kleine Unkrautsamen im Erntegut hast dann bringst die nicht mehr raus und abkaufen tut dir das mit Unkrautsamen verseuchte Saatgut auch keiner.
Du hast beim Senf die gleichen Schädlinge wie beim Raps und wenn Du diese nicht bekämpfst dann bringst auch selten einen guten Ertrag zusammen.

Das trockene Erntegut gehört dann im Lgh. oder bei einem Händler mit einer Rapsputzerei gereinigt, und wird zum Verkauf dann in Säcke abgefüllt.

MfG
Nobody


Name: Jophi antwortet um 15-03-2009 21:02 auf diesen Beitrag
Hauptfrucht Senf
Ich hab vor Jahren mal Senf angebaut. Was hier geschrieben wurde stimmt, Insektizide dürften notwendig sein. 30 dt/ha müßten zu holen sein. Weiß nicht mehr genau ob ich N gedüngt habe, aber 2-3 dt KAS kann wohl nicht schaden.
Mähdrescher vor und nach dem Drusch reinigen, Saatgutreinigung glaube ich kannst weglassen.
Mußt das Saatgut dann schon in den nächsten Jahren verkaufen oder verbrauchen, ewig ist es nicht lagerfähig.

Jophi

Name: koerner antwortet um 16-03-2009 06:38 auf diesen Beitrag
Hauptfrucht Senf
Wie hoch ist die Aussaatmenge bei Senf, damit er stehenbleibt. MFG

Bewerten Sie jetzt: Hauptfrucht Senf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;177028

Treffer Kleinanzeigen:

Login