ÖPUL Auszahlung

Antworten: 24
Name: kraftwerk81 15-10-2008 13:23
ÖPUL Auszahlung
Warum haben wir eigentlich auch heuer wieder eine verspätete Auszahlung?
Name: Vollmilch antwortet um 15-10-2008 14:00 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Hallo!

Definiere "verspätet"! - ÖPUL 2000 wurde am 14. 10. 2008 ausgezahlt, ÖPUL 2007 vorraussichtlich am 19. 11. 2008 lt. www.ama.at

Name: kraftwerk81 antwortet um 15-10-2008 17:13 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Sorry, ich mein das ÖPUL2007. Bis datto war die Auszahlung der ÖPUL Gelder ja immer im Okt. Letztes Jahr dann das durcheinander mit der versp. Freigabe für's '07-er aber heuer gäb's ja eigentlich keinen Grund dazu nicht wie gewohnt im Okt. auszuzahlen.

Name: cattle antwortet um 15-10-2008 19:09 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Laut Bauernzeitung können wir froh sein, dass die Auszahlung heuer nicht im Dezember sondern schon ein Monat früher stattfindet. Hurra!!

Kriegt dass Lagerhaus halt nix, Basta!

Name: helmar antwortet um 15-10-2008 21:07 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Auawehja........und da soll der BB noch Macht haben?
Wundert sich helmar

Name: grafeder antwortet um 15-10-2008 21:21 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Sch.iße! Im November? Könnte das Geld gerade gut gebrauchen - soll investieren!

Aber da erhalte ich dann ein tolles Geburtstagsgeschenk!!!

Name: Johannfranz antwortet um 16-10-2008 10:35 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
@ Helmar
Bauernbund - Macht - am Gängelband der ÖVP ???


Name: 050772 antwortet um 16-10-2008 11:53 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Aber Helmar, du bist doch auch vom Bauernbund schon geehrt worden!

Name: helmar antwortet um 16-10-2008 12:06 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Aber freilich, bin ja auch mal 5 Jahre Ortsbauernratsobmann gewesen........und so mancher Kapo, welcher sich so sehr bemüht, den Leuten einzureden, dass der BB "Macht" hat, hat mit mir eher wenig Freude, aber die Realität will man ja nicht sehen. Bauern sind eine Minderheit im Lande, so ist das nun mal. Viele Mehrheiten bei z.B. Kammerwahlen, kommen u.a. dadurch zusammen, dass gerade in den meisten Bundesländern auch die Bauernpensionisten wahlberechtigt sind und auch wählen. Es gilt ein Listenwahlrecht, und für den Wähler keine Gelegenheit, Kandidaten zu wählen. Und wenn jemand aus der BB Führung sagt, bis hierher kann man für die Bauern was tun und nicht weiter, dann gilt er immer noch als Nestbeschmutzer. Unbestritten ist, dass nicht zuletzt durch Lobbying des BB in der VP, aber z.t. sogar bei der FP, in der Gesetzgebung noch gröbere Härten gegen aktiv betriebene Landwirtschaft, verhindert werden konnten. Aber dass für Bauern "extra" was herausgehaut werden kann, hat es früher eher selten gegeben, und in Zukunft wirds einfach von den Mehrheiten her, nicht mehr passieren......der BB kann Lobbying betreiben(Frage ist, für welche Klientel von Bauern), aber was die Ausübung von "Macht" betrifft, habe ich so meine Zweifel.....
Mfg, helmar, welche immer öfter bei der Abgehobenheit mancher Repräsentanten des BB schön langsam jede Lust auf wie immer auch geartet gehrt zu werden, verliert....


Name: leitnfexer antwortet um 16-10-2008 12:08 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
am 24.12 ???

Name: 050772 antwortet um 17-10-2008 08:10 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Es gibt sogar Leute, die lassen sich die Alterserscheinung "Ökonomierat" von Bauernbundleuten nicht überreichen!

Name: Moar24 antwortet um 17-10-2008 09:36 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Zurück zum Thema warum die ÖPUL Zahlungen erst im Dezember augezahlt werden.
Die Auszahlung erfolgt erst nach dem 15 Oktober da ansonsten in der Transparenzdatenbank in einem Jahr die doppelten Förderungen angezeigt werden.


Name: kraftwerk81 antwortet um 17-10-2008 10:05 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Schwachsinniges Argument! Warum hat man den letztes Jahr den Stichtag für die Transparenzdatenbank so beschissen gewählt dass nicht alle Förderungen ausgewiesen wurden?

Name: Moar24 antwortet um 17-10-2008 10:22 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Der Stichtag 15 Oktober ist der Stichtag dür das EU Haushaltsjahr, da nun die ÖPUL und AZ Mittel erst nach dem 15 Oktober ausbezahlt wurden sind diese in der Transparenzdatenbank noch nicht erfasst, weil die Mittel nicht mehr im Haushaltsjahr 2007 ausbezahlt wurden.

Würden nun die Öpul und AZ Mittel dieses Jahr vor dem 15 Oktober ausbezahlt werden, hättest du in der Transparenzdatenbank die doppelte Förderung einsehen können, für das Jahr 2007 und 2008. Um etwaige Diskussionen in der Öffentlichkeit zu vermeiden hat man sich daher dafür entschieden die Mittel nach dem 15. Oktober auszubezahlen.

Um die Frage auch gleich zu beantworten warum man die Mittel dann nicht Ende Oktober ausbezahlt. Bei der AMA gibt es Auszahlungsstichtage die wiederum von der EU festgelegt sind der nächste nach dem 14 Oktober ist der 19. November und dann wieder am 17. Dezember

Ist dieses Argument nun Schwachsinnig oder nicht.

beste Grüße
Markus

Name: derek antwortet um 17-10-2008 10:54 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung

hallo liebe berufskollegen

lebt ihr nur mehr von den förderungen wie wärs mit arbeiten.

mfg derek

Name: fwm antwortet um 17-10-2008 13:06 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Und du hast um 11 Uhr vormittag Zeit vor dem Computer zu sitzen

Name: kraftwerk81 antwortet um 17-10-2008 13:48 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
@ Moar24

Tolles System!

Und profitieren tut so ganz nebenbei die Raiffeisen. Macht sich ein schönes Körberlgeld mit den Zinsen die in dem Verzugsmonat anfallen. Sehr, sehr viele haben Ihre Rückzahlungstermine für Investitionen an die Förderungsauszahlung gekoppelt.

PS: @ derek
vielen "Berufskollegen" würde nicht schaden sich bevor sie sich in die Arbeit stürzen mal mit dem Taschenrechner hinzusetzen.

Name: derek antwortet um 17-10-2008 14:12 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
ich lasse andere arbeiten z.b. 250st vieh und meine Frau

mfg derek

Name: lebenshof antwortet um 17-10-2008 16:34 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
Mit so einer Aussage bist ein fester Depp!! Musst aufpassen das da dei Frau und dein Vieh ned amoi ans aufn Schädl haut!!

mfg mw

Name: adamo antwortet um 17-10-2008 16:51 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
250st vieh, was soll eigentlich diese Angeberei, dazu noch eine Feministinnenphobie.

Name: derek antwortet um 17-10-2008 18:36 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
hallo lebenshof

meine Frau ist bei mir angestellt und bekommt netto 23599,45euro jahresgehalt du depp

mfg derek

Name: grafeder antwortet um 17-10-2008 18:47 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
na heut seits ja wieder freundlich zueinand ihr Schmähführer!

:-)

Name: helmar antwortet um 17-10-2008 19:28 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
...und wo ist da denn eigentlich unser charmanter Millibauer? Sitzt der schon im Keller und zählt Euronen?
helmar, welcher unser Charmebolzen schon etwas abgeht......

Name: derek antwortet um 17-10-2008 19:54 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung

hallo
das hat jetzt mit öpul Auszahlung nichts mehr zu tun.

wenn ihr in meine transparentdatenbank hinein schauen könnt dannist das genau die hälfte von meinen förderungen das meine frau bekommt.wird immer jänner ausbezahlt dafür muß sie privat pension, auto,kinder usw. krankenversichert ist sie bei mir. ist so festgesetzt läuft aber ganz gut.die andere hälfte und was ich erwirtschafte läuft auf mein konto. um das alles zu erklären müste ich ein paar seiten schreiben

mfg derek

Name: regchr antwortet um 03-11-2008 18:20 auf diesen Beitrag
ÖPUL Auszahlung
müssen wir halt weniger investieren,weniger maschinen kaufen,einige übertreiben es schon mit traktoren und geräten,aber das geld ist kein geschenk,das muss man immer betonen,alle auserlandwirtschaftlichen leute denken wir kriegen weihnachtsgeschenke bezahlt, blödsinn, heutzutage musst du als land und forstwirt beinhart rechn
en können....


Bewerten Sie jetzt: ÖPUL Auszahlung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;144029
Login