Gründüngung anbauen

Antworten: 13
Name: wene85 31-07-2008 22:06
Gründüngung anbauen
Momentan ist das Wetter ja zum kotzen nicht einmal zum pflügen für die Gründüngung kommt man weil es fast jeden Tag regnet.
Was meint ihr den ich will Alexandrinerklee, sonnenblumen, Erbsen zusammenmischen ist das eine gute Mischung. Was säht den ihr für ne Sachen
lg angerweber
Name: schellniesel antwortet um 31-07-2008 22:10 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Pass auf jetzt kommen 99% der beiträge warum du Pflügst und nicht grubberst, wetten!!
Mfg schellniesel

Name: frank100 antwortet um 31-07-2008 22:18 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Wahrscheinlich weil er zu Hause eine Ölquelle hat. :-)

Name: schellniesel antwortet um 31-07-2008 22:28 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Hallo frank!
Wir brauchen eigentlich nicht mehr zu diskutieren.
Schau mal auf die PLZ von wene und mir und dir wird was auffallen!
Mfg schellniesel

Name: wene85 antwortet um 01-08-2008 00:39 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Bei uns Grubbern für nix ist das gleiche wie wenn man gleich pflügt. Aber es werden manche nie begreifen warum in unsere Gegend das nicht geht.
lg angerweber

Name: Bobbl antwortet um 01-08-2008 08:12 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Das mit dem Pflügen ist meines erachtens blödsinn,weil wir hatten auf sehr schweren Böden Wi-Gerste und habe nur gegrubbert dann und Alexandrinerklee gesät gleich mit. Da braucht man nur einen Arbeitsgang. Es geht auch alles auf

Name: wene85 antwortet um 01-08-2008 11:13 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
@Bobbl
Von wo bist du den her aus welchen Gebiet.
Das mag schon stimmen das auch auf dem grubberten Boden alles aufgeht. Nur einmal im Jahr muss man bei uns pflügen. Auch wenn das Frank nicht begreifen will.
lg angerweber


Name: Bobbl antwortet um 01-08-2008 11:38 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
ja das schon komme aus dem bezirk feldbach. wir pflügen im herbst und das im November dieses Jahr wahrscheinlich auch noch im Dezember wegen gründüngung

Name: wene85 antwortet um 01-08-2008 11:53 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Wegen der Gründüngung pflügst erst im Dezember. Wert wird es nichts sein wenn du im Dezember pflügst und wenn du pech hast geht es gar nicht mehr.
Kenne auch einen Schweinebauer der vor ca. 3 Jahren vor Weihnachten seinen Mais gererntet hat und voriges Jahr hat er im regen gedroschen.
lg angerweber

Name: Bobbl antwortet um 01-08-2008 18:17 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
du das kommt auf das wetter an welchen acker und wie es so ausschaut. Voriges Jahr habe ich den Klee im November gepflügt und das mit einen Gang schneller wie sonst

Name: schellniesel antwortet um 01-08-2008 21:54 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Hallo Bobbl!

Natürlich hat Grubbern den gleichen nutzen und geht auch auf unseren böden(schwer), nur kann ich und auch andere wie wene durch die Betriebsgröße hierzu nur auf maschienenring oder Kollegen zurückgreifen. und damit ist der mehrdieselverbrauch vom pflügen schon wieder herrinnen.
Eine anschaffung eines eigenen Grubbers ist unddenkbar weil mit 60ps sich nicht viel abspielt.
Nur einmal im jahr muss bei uns gepflügt werden und am besten alles noch im herbst das es im Frühling mal leicht zum bearbeiten ist.
Mfg schellniesel

Name: Bobbl antwortet um 02-08-2008 08:16 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
ja das ist schon klar aber ich habe auch einen Traktor mit Grubber bekommen, weil unserer zu schwach wäre.aber egal

Name: 179781 antwortet um 02-08-2008 20:39 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
Ich bin auch eher für konservierende Bodenbearbeitung. Wenn aber aus bestimmten Gründen Pflügen notwendig ist, dann ist zumindest vor Mais, der beste Zeitpunkt bei trockenem Boden im August und September. Da dann eine ordentliche abfrostende Begrünung draufsäen und bis zur Maisaussaat in Mulchsaatverfahren nicht mehr auf dem Feld herumfahren. Das schont den Boden, weil er durch Bewuchs und nachfolgende Mulchauflage geschützt ist und die Dieselrechnung weil weniger herumgefahren wird.
Was sicher falsch ist, ist einen Acker mit einer guten Begrünung drauf im Dezember noch umzupflügen.

Gottfried

Name: schellniesel antwortet um 02-08-2008 21:33 auf diesen Beitrag
Gründüngung anbauen
An alle die nicht glauben das bei uns einmal gepflügt werden muss der soll in mein Fotoalbum unter "Bodenverhältnisse" nachschauen. Diese Bilder stammen von den Gepflügten Äckern die wene85 zur Gründungung verwendet.
Mfg schellniesel

Bewerten Sie jetzt: Gründüngung anbauen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;132366

Treffer Kleinanzeigen:

Treffer Gebrauchtmaschinen:

Login