Startseite > Typenkatalog > Valtra

Baureihen der Marke Valtra

Die S-Serie bringt die größten Valtra-Traktoren auf den Markt. Die aktuelle Baureihe, die seit 2014 angeboten wird, besteht aus den Modellen S274, S294, S324,..
Die Baureihe T Advance wurde im Jahr 2007 eingeführt und besaß die umfangreichste Serienausstattung dieser Generation, dazu zählte u.a. ein Hauptscheinwerfer..
Die erste Generation der T-Direct-Modelle wurde im Jahr 2009 eingeführt und setzte sich aus folgenden Traktoren-Modellen zusammen: T132, T152, T162, T172, T182
Die erste Classic-Generation der T-Serie setzte sich aus den Modellen T120, T130, T140e, T150, T160 und T170 zusammen. Das Topmodell dieser Generation, der Valt
Im Jahr 2015 führte Valtra die 4. Generation der N-Serie ein. Insgesamt setzt sich die Serie aus sechs Modellen zusammen, die ein maximales Leistungsspektrum..
Die Versu-Modelle der T-Serie wurden im Jahr 2009 eingeführt. Die erste Generation setzte sich aus den Modellen T132 Versu bis T202 Versu zusammen. Die..
Im Jahr 2014 wurde die neue T-Active-Serie mit den sechs Modellen T144 bis T234 eingeführt. Alle Modelle werden von einem Sechszylinder-Motor angetrieben. Die
Die ersten HiTech-Traktoren der T-Serie kamen im Jahr 2003 auf den Markt. Es handelte sich um die Serie T120 bis T190. Die zweite Generation dieser Modelle folg
Die M-Serie setzte sich aus drei Modellen zusammen, die von Vierzylinder-Turbomotoren mit 4,4 Liter Hubraum angetrieben wurden. Die Traktoren deckten ein Leistu
Die Baureihe 8000 Hi-Tech setzte sich aus sechs Traktoren-Modellen zusammen, die mit Sechszylinder-Dieselmotoren ausgestattet waren. Das kleinste Modell der Bau
Die Baureihen X bzw. XM brachten Traktoren mit Knicklenkung auf den Markt. Die Knicklenkung befand sich zwischen Motorhaube und Kabine. Die letzte Generation di
Die N-Serie von Valtra wurde im Jahr 2005 eingeführt. Die erste Generation setzte sich aus den Modellen N91, N101, N111, N111e, N121 und N141 zusammen. Im Jahr
Die Baureihe 8000 wurde bereits Anfang der 90er unter dem Markennamen "Valmet" eingeführt und nach der Umbenennung unter "Valtra" weiterproduziert. Die..
Die C-Serie brachte insgesamt sechs Modelle auf den Markt, die mit Vierzylinder-Motoren mit 4,4 Liter Hubraum ausgestattet waren. Der C90 erreichte als kleinste
Die Baureihe 6000 Hi-Tech brachte insgesamt sechs Traktoren-Modelle auf den Markt. Alle Modelle waren mit einem Vierzylinder-Dieselmotor mir 4,4 Liter Hubraum a
Die Baureihe 6000 wurde bereits unter dem Namen "Valmet" eingeführt und nach der Umbenennung in "Valtra" (Valmet Traktors) weiterproduziert. In erster Linie..
Die A-Serie wurde im Jahr 2003 eingeführt. Die erste Generation brachte die Modelle A65, A75, A85 und A95 auf den Markt. Hierbei handelte es sich um zwei..
Die 65er Serie gehörte zu den letzten Baureihen, die unter dem Markennamen "Valmet" produziert wurden. Die Serie setzte sich aus drei 3-Zylinder- und zwei..
Die Baureihe "100" wurde noch unter dem Markennamen "Valmet" eingeführt und nach der Umbenennung in "Valtra" weiterproduziert. Die Serie setzte sich aus zwei..