Get it on Google Play

Schweinekrankheiten: Ursachen für MMA bei Zuchtsauen

Als Ursache für MMA bei Zuchtsauen kommen folgende Faktoren in Betracht:

  • Bewegungsmangel vor der Geburt, Verfettung der Sauen durch Überversorgung
  • Falsche Mineralstoffversorgung durch zu viel Calcium (z.B.: Trockenschnitte) und Kalium (z.B.: Stroh) im Futter
  • Rohfasermangel, Darmträgheit, zu wenig Ballaststoffe, Verstopfung
  • Hoher Keim- und Krankheitsdruck durch mangelhafte Stallhygiene
  • Starke Belastung durch Bakterien: E. coli, Streptokokken, Staphylokokken sowie Endotoxine
  • Schwergeburten, zu lange Geburtsdauer, Wehenschwäche
  • Schlechtes Stallklima, Hitzestress, zu kalter Stall, Zugluft
  • Mykotoxine im Futter
  • Unzureichende Wasserversorgung vor und nach der Geburt
  • Harnwegsinfektionen, Harnblasenentzündungen




Weitere Berichte:

Eberfütterung

Wer einen Eber hält, sollte ihn seinen Leistungen entsprechend füttern. Der Anspruch an das Futter ändert sich stark mit der Nutzung des Ebers. Hier ein paar wertvolle Tipps von Ing. Hannes Priller, Fütterungsberater BSP Wels.
Schauer Multimat Junior im LANDWIRT Praxistest

Der Multimat Junior von Schauer ist mit Abstand der günstigste Automat im Test. Durch die Befestigung mit vier Füßen steht der Automat sehr stabil. Die Futterschale hat uns weniger gut gefallen.
Pro Dromi Abferkelbuchten

Seit mehr als drei Jahren forscht eine Gruppe bestehend aus niederländischen Landwirten und Wissenschaftlern an der „Abferkelbucht der Zukunft“. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. Hier finden Sie Detailbilder der beforschten Abferkelbuchten.
Hausmesse Styriabrid 2013

Am 15. Juni fand auf dem Gelände der Styriabrid in St. Veit am Vogau eine Hausmesse mit dem Schwerpunkt Fütterung statt. 350 Bauern informierten sich über Technik und Rationen.
MMA-Erkrankung bei der Zuchtsau

MMA bereitet nach wie vor vielen Sauenhaltern Kopfzerbrechen. Denn die Ursachen für diese Faktorenerkrankung sind vielschichtig und nur ein Paket von Maßnahmen verspricht Erfolg.
Österreichische Eliteversteigerung 2011

Auf der Eliteversteigerung in St. Pölten präsentierten die heimischen Eberzüchter das Ergebnis ihrer konsequenten Zuchtarbeit. Typvolle und leistungsstarke Eber mit entsprechenden Fundamenten wurden vorgestellt.
Praxistest: Silohaake-Entnahmetechnik

Damit im Ganzkornsilo keine CO2-Verluste auftreten, hat ein deutscher Landwirt vor fast 30 Jahren ein gasdichtes Entnahmesystem entwickelt, das Silohaake-Entnahmesystem.
Verbraucherumfrage Lebensmittel

91 Prozent der Verbraucher sind mit der Qualität und der Vielfalt der Lebensmittel in Deutschland zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Studie des deutschen Landwirtschaftsministeriums.
Ferkelkastration

Das Thema Ferkelkastration bewegt seit geraumer Zeit die Gemüter, über Ländergrenzen hinweg. Trotzdem ist es in den vergangenen Jahren gelungen, die Diskussion weitgehend zu versachlichen.
zur Schweineübersicht
Suche
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Geringhoff MSSC 675F
Breite: 450 HUF 4800000,--
Ford 4610 A
61 PS / 44.87 kW   EUR 11900,--
Oros sorválasztó magasító, véd?keret
Breite: 450 Preis auf Anfrage
Brantner 6 T
Preis auf Anfrage
Same Explorer 90 DT I Originalkab.
90 PS / 66.19 kW   EUR 9500,--