Get it on Google Play

Ferkelmilch in Schale

Eine neue Fütterungsstrategie macht Furore: Das Bereitstellen von Ferkelersatzmilch in der Abferkelbucht. Alle Ferkel verbleiben bei der Sau und erhalten in den ersten Lebenstagen zweimal täglich einen halben Liter frisch angerührte Ferkelersatzmilch. Die Ferkelmilch ist kein Ersatzprodukt für die Sauenmilch. Im Gegenteil – durch die Starthilfe werden die Ferkel vitaler, gehen häufiger an das Gesäuge und nehmen mehr Sauenmilch auf. Die Milchproduktion der Sau wird stimuliert, die Ferkel machen verlorenen Boden gut und sind wieder im Rennen. Seit längerer Zeit sind auch verschiedenste künstliche Ammen auf dem Markt. Genauere Informationen und Versuche mit den unterschiedlichen Ammensystemen finden Sie unter den angeschlossenen Links:

 

Rescue Deck - was leistet die neue Ferkelamme?
http://www.landwirt.com/Rescue-Deck---was-leistet-die-neue-Ferkelamme,,7885,,Bericht.html

 

Rescue Deck: Landwirt-Praxistest http://www.landwirt.com/schweinebilder/schwein_RescueDeck.html

 

Die Ferkelamme und ihre Renaissance
http://www.landwirt.com/Die-Ferkelamme-und-ihre-Renaissance-,,7817,,Bericht.html


Ferkel: Kosten der Ammenhaltung im Abferkelstall http://www.landwirt.com/Ferkel-Kosten-der-Ammenhaltung-im-Abferkelstall,,6482,,Bericht.html

Weitere Infos zu: Schweine Schweinezucht Schweinestall Schweinefuetterung Tiergesundheit



Weitere Berichte:

Bio-Schweineproduktionsbetrieb Tomic

Johannes und sein Sohn David Tomic betreiben in Buchbrunn bei Eberndorf in Kärnten einen Bio-Betrieb mit Ferkelproduktion, Schweinemast und Ackerbau. Bilder vom Schweinestall mit 100 % Auslauf und von der Soja-Toastungsanlage finden Sie hier.
Schauer Rotar 2000 Ferkel im LANDWIRT Praxistest

Der Rotar 2000 Ferkel von Schauer verfügt über einen praktischen Einstellmechanismus. Die Futterschale hat zwei separate Tränkeschalen. Gut gefallen hat uns der nach innen gezogene Rand der Futterschale.
Kennzeichnung von Schweinefleisch am Schlachthof

Die geschlachteten Schweine müssen einen Prozess an Kontrollen und Messungen durchlaufen, bevor sie in die Lebensmittelgeschäfte kommen. Hier finden Sie einen Überblick über die Kontrollen und Stempel am Schlachtkörper des Schweins.
Tierwohl im Schweinestall

Gabriele Mörixmann mästet ihre Schweine nach konventionellen Richtlinien. Neben einem Strohauslauf, haben ihre Tiere ein Bällebad, Strohbetten, Spielzeug, Heuraufen, eine Dusche, Freilauf, auch Spalten und planbefestigten Untergrund zur Auswahl. Um das zu finanzieren, braucht sie nur 15 Cent mehr pro Kilo Fleisch.
Schweinebesamung: Mehr Ferkel mit der optimalen Besamung

Die erfolgreiche Besamung ist entscheidend für eine ökonomische Schweineproduktion. Verbessern Sie die Fruchtbarkeitsleistung Ihrer Herde, indem Sie folgende Regeln bei der Besamung einhalten.
Lambacher Schweinefachtag 2013

Lambacher Schweinefachtag 2013 - eine gelungene Veranstaltung. Hier einige Fotos.
Körnerhirse für Mastschweine

Rund um den Hof von Ernst Kaufmann wütet der Maiswurzelbohrer. Der Landwirt muss aber auch mit weniger Mais seine Silos füllen. Warum die Körnerhirse für ihn die perfekte Frucht ist, hat er uns bei einem Besuch erzählt.
Kooperativ in die Zukunft

Der Betrieb Polz erzeugt die Ferkel, die vom Betrieb Nebel gemästet werden. Eine gemeinsame Biogasanlage sowie gemeinsam genutzte Maschinen zeigen, dass die enge Zusammenarbeit für beide Betrieben große Vorteile hat.
Schauer Multimat Profi

Die Firma Schauer Agrotronic bietet einen CCM-Futterautomaten, der vor allem mit Einfachheit punkten soll. Das wirkt sich auch auf den Preis aus. Hier finden Sie einige Detailfotos vom Schauer Multimat Profi.
zur Schweineübersicht
Suche
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Patu 202T
Breite: 190 EUR 11500,--
Husqvarna TC 138
EUR 2550,--
Still R60-25 Elektro Stapler 2006
25 PS / 18.39 kW   EUR 12500,--
Manitou MLT731
120 PS / 88.26 kW   HUF 4800000,--