Jungstierpreise im Aufwind

Kategorien zum Thema: Rinder Rindermarkt Top
EU-weit tendieren die Jungstierpreise nach oben. In Österreich erhöht sich die Notierung um 2 Cent/kg Schlachtgewicht im Vergleich zur Vorwoche.
Anfang Oktober sind die Vorzeichen am Jungstiermarkt positiv. Foto: Taferner
Anfang Oktober sind die Vorzeichen am Jungstiermarkt positiv. Foto: Taferner
Bei Jungstieren wird in den meisten EU-Ländern von einer leicht positiven Markttendenz berichtet. Die Preise sind mit regionalen Einschränkungen überwiegend leicht steigend. Der saisonübliche Mengendruck bei Schlachtkühen bleibt in den meisten EU-Ländern aus, die Preise sind stabil bis leicht rückläufig.

Zuschlag für AMA-Jungstier erhöht

In Österreich ist das Angebot bei Jungstieren, Ochsen und Kalbinnen stabil, die Nachfrage ist weiterhin lebhaft. Die Preise für Jungstiere und Ochsen sind leicht steigend, bei Kalbinnen sind die Preise unverändert. Aufgrund der Änderung der AMA-Gütesiegel-Kriterien bei Jungstieren kommt es auch zu Zuschlagsänderungen, für AMA-Gütesiegel-Jungstiere unter 18 Monaten erhöht sich der Zuschlag um 6 Cent. Bei Schlachtkühen ist das Angebot leicht rückläufig, zu unveränderten Preisen gab es bei Redaktionsschluss noch nicht von allen Schlachtbetrieben eine Preiszusage. Bei Schlachtkälbern übersteigt die Nachfrage weiterhin das Angebot, die Preise sind stabil.

Laden Sie hier die aktuellen AMA-Gütesiegelrichtlinien Version 2017 herunter

Preiserwartungen netto für Woche 40 (02.10.2017 – 08.10.2017)
(Die angegebenen Basispreise sind Bauernauszahlungspreise (exkl. MwSt.) für Handelsklasse R2/3 ohne Berücksichtigung von Qualitäts- und Mengenzuschlägen!)

Jungstier € 3,64

Kalbin € 3,27

Kuh ausgesetzt

Schlachtkälber € 6,05


Quelle: Österreichische Rinderbörse

Zu den Schlachtrinderpreisen der Vorwoche

Aktualisiert am: 02.10.2017 21:39
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Doosan DX225
125 PS / 91.94 kW   EUR 27500,--
Sicma ERS 3000
Breite: 300 EUR 3900,--
Lemken Opal 90
EUR 2680,--
Steyr Kompakt 370 A Profi
72 PS / 52.96 kW   EUR 33900,--
Reform Heuraupe
EUR 650,--
Reform 158 reform
Breite: 145 EUR 950,--