Hoftechnik

Die Technik am und rund um den Hof ist äußerst vielfältig. Hier finden Sie Informationen über Lade-, Transport- und Bergetechnik, Stalltechnik, Fütterungstechnik, Silotechnik Lüftungs-, Heizungs- und Klimatechnik, Kühl- und Melktechnik, Technik für Gebäude- und Gerätereinigung, Wiegetechnik und vieles mehr.

Videos zum Thema Hoftechnik
Bildberichte Hoftechnik
Das Metallrad 2.0 für Motormäher
Stefan Edtbauer konstruierte neuartige Gitterräder für Motormäher.Was besonders daran ist und was er noch erfunden hat, verrät er hier.
Siloblock-Verteiler selbst gebaut
Um die Siloblöcke am Futtertisch nicht mehr händisch verteilen zu müssen, konstruierte Andreas Ellmer einen elektrischen Helfer für diese Arbeit. Wie, das entdecken Sie in dieser Bildergalerie.
Sechs Hochdruckreiniger im Vergleich
Heißwasser-Hochdruckreiniger ermöglichen eine leistungsfähige Reinigung. Wir haben sechs Geräte für Sie getestet. Den Beitrag dazu finden Sie in der LANDWIRT-Ausgabe 2/2018.
Futtermischer auf Elektroantrieb umgebaut
Elektrohydraulisch angetrieben und selbstfahrend: Diese Eigenschaften verpassten Michael Gschaidbauer und Franz Hirschbauer einem gebrauchten Futtermischwagen. Auf diesen Bildern zeigen sie, wie ihnen das gelang.
Das war die Agritechnica 2017
Auf der Agritechnica 2017 präsentierten rund 2.800 Aussteller ihre Neuheiten den rund 450.000 Besuchern. Einige davon zeigen wir Ihnen in dieser Bildergalerie. (Fotos: Paar, Weninger)
Technik für Rinder
  • Eurotier-Neuheiten für RInderhalter
    Einige ausgewählte Neuheiten im Rinderbereich, die auf der von 16. bis 19. November in Hannover stattfindenden Eurotier von verschiedenen Ausstellern präsentiert werden, zeigt diese Bildbericht.
  • Umgebauter Häcksler als Einstreuautomat
    Christian Schmoller ist leidenschaftlicher Bauer und ein geschickter Handwerker und Bastler. Um sich das tägliche Einstreuen im neugebauten Mutterkuh-Tretmiststall zu erleichtern, hat sich der Bauer einen alten Epple Blasius Standhäcksler zu einem Einstreuautomaten umgebaut. Auch sein selbstentworfener Reifen-Futtervorschieber in Verbindung mit einem Silokamm kann sich sehen lassen.
  • Schauer Transfeed Fütterungsroboter
    Die Firma Schauer arbeitet bei der automatischen Rinderfütterung mit einer bewährten Technik aus Kanada. Der Fütterungsroboter Transfeed arbeitet sparsam und benötigt für alle Funktionen nur einen 2,2 kW-Motor.
Hoftechnik für den Bereich Schwein
  • EuroTier Neuheiten Schwein
    Mit einer Fülle an Produkt-Neuheiten präsentiert sich die EuroTier 2010. Hier finden Sie eine Auswahl an interessanten und innovativen Produkten aus dem Bereich der Schweineproduktion.
  • Wie effizient kühlt das Cool Pad?
    Sommerliche Hitzewellen machen den Schweinen zu schaffen. Ökonomische Einbußen sind die Folgen. „Cool Pads“ stellen ein relativ neues Kühlungssystem dar. Wir testeten das neue Verfahren.
  • Mit Niedrig- oder Hochdruck kühlen?
    Hitze führt zu Leistungsdepressionen in der Schweineproduktion. Daher sollte über noch vor dem Sommer über Maßnahmen zur Kühlung der Schweineställe nachgedacht werden.
Gebrauchte Hoftechnik
Artikel

Erstmals AgrarTec-Preise für innovative Landtechnik vergeben

Im Zuge der Austro Agrar Tulln wurde erstmals der Landtechnikpreis AgrarTec vergeben. Vor dem Vorhang geholt wurden die besten Innovationen in den Kategorien Grünland, Ackerbau, Innentechnik und Sonderkulturen sowie aus dem Sonderthema Digitalisierung.

Ampfer ade mit selbst gebautem Stecher

Ein Landwirt hat aus der Not eine Tugend gemacht und einen eigenen Ampferstecher entwickelt. Dieser ist auch beim Zäunen und Pflanzen hilfreich.

Automatisch füttern, vom Silo bis zur Kuh

Schuitemaker stellt sein vollautomatisches Fütterungssystem Innovado vor. Dieser soll das Füttern „direkt vom Silo zur Kuh“ vollautomatisch erledigen.

Flexibel Substrat füttern

Börger präsentiert die neue Flex Feed-Einheit für seine Flüssig-Eintragtechnik Powerfeed twin. Damit können Feststoffe mit stark schwankenden Trockenmassegehalten ohne manuelle Anpassungen in Biogasanlagen eingebracht werden.

Elektrokamm für niedrige Ställe

Unter der Marke e.0 baut Siloking sein Programm an elektrisch angetriebenen Maschinen aus: Der neue eSilokamm ist ein selbstfahrendes Silage-Entnahme- und Verteilgerät mit elektrischem Antrieb.
Weitere Artikel

Sauberer Belgier für den harten Einsatz

Der Kaltwasser-Hochdruckreiniger ECN-L des belgischen Herstellers DiBO ist das erste Modell einer überarbeiteten Generation. Er ist in Ausführungen zwischen 220 bar/41 Liter bis 500 bar/18 Liter erhältlich.

Reform Metron: Funkgesteuerter Hybrid-Geräteträger

Reform bringt mit dem Metron P48 RC einen völlig neuartigen Geräteträger auf den Markt. Sein Hybrid-Antrieb und die ferngesteuerte Bedienung sind nicht die einzigen Besonderheiten.

Gülle in Echtzeit auf Nährstoffe analysieren

Fliegl stellt seine neue Nutrient Measure Station zur Nährstoffanalyse von Gülle vor. Herzstück ist der Harvest Lab 3000 Sensor von John Deere. Damit lassen sich in Echtzeit die Gehalte an N, P, K und der Trockenmasse ermitteln und dokumentieren.

Praxistipp: Ballen flinker abfahren

Beim Rundballen-Transport im alpinen Grünland stoßen Lader und Anhänger an ihre Grenzen. Mit einer selbst gebauten Vierfach-Ballengabel erledigt Franz Nussbaumer diese Arbeit wendig, sicher und dennoch schlagkräftig.

Stromer erobern den Futtertisch

Selbstfahrende Futtermischwagen mit Elektroantrieb haben zahlreiche Vorteile, jedoch auch den Nachteil der eng begrenzten Mobilität. Worauf bei der Auswahl eines Modells zu achten ist, lesen Sie hier.

Leise und vollautomatisch Brennholz schneiden

Die WeSt Brennholzsäge kann Holzbündel oder lose Scheite vollautomatisch zu Brennholz verarbeiten. Die Bandsäge ermöglicht laut Hersteller einen exakten, sauberen und leisen Schnitt.

Akku versus Benzintank

Akku-Geräte erobern immer größere Marktanteile. Keine Abgase sowie weniger Vibrationen und Lärm sind die Hauptargumente für Akku-Geräte. Was ist der Stand der Dinge und wie geht es weiter?

Claas: Neue Radlader Torion Sinus

Claas erweitert sein Radlader- Programm in der Klasse von 5 bis 9 Tonnen. Die drei Neuen sind schneller, wendiger und heben höher.

Neuer Futterschiebe-Roboter von DeLaval

Mit dem OptiDuo präsentiert DeLaval einen neuen Futterschiebe-Roboter. Dieser verschiebt das Futter nicht nur, sondern mischt und lockert es gleichzeitig auf.

Mammut stellt Frontladerproduktion ein

Das Familienunternehmen Mammut aus Gurten (OÖ) stellt die Produktion von Frontladern ein. Das Unternehmen will sich auf sein Technikprogramm für Futterbringung-, -bergung und -aufbereitung konzentrieren. Service und Ersatzteilversorgung für die Frontlader blieben laut Mammut jedoch gesichert.