Deutz Fahr Traktoren

Deutz-Fahr ist ein Unternehmen der Same Deutz-Fahr-Gruppe, dem fünftgrößten Landtechnikhersteller der Welt. Der Traktoren- und Mähdrescherhersteller Deutz-Fahr ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Produktionsstandorten in Deutschland, Italien, Kroatien, Indien, China, Russland und der Türkei. Auf diesen Standorten werden von knapp 2.900 Mitarbeitern etwa 36.000 Maschinen pro Jahr produziert. Maschinen für die Futtererntetechnik zählen neben Traktoren und Mähdreschern zu den wichtigsten Umsatzträgern.

Deutz Fahr Bildberichte
Facelift Deutz-Fahr Serie 6 und 7
Kürzlich präsentierte Deutz-Fahr in der Nähe von Dresden ein Facelift der beiden Traktorserien 6 und 7. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Deutz-Fahr Wrapmaster 1221 C im Praxistest
Der Wrapmaster 1221 C von Deutz-Fahr ist ein Dreipunkt-Wickler mit einem Satellitenarm. Er ist kompakt, lässt sich einfach bedienen, und Folienrollen können zügig gewechselt werden. Was die Maschine sonst noch adelt und tadelt, erfahren Sie in unserem Praxistest.
Deutz-Fahr 5D und 5D Ecoline
Mit den neuen Baureihen 5G und 5D bzw. 5D Ecoline hat Deutz-Fahr die Serie 5 erweitert. Beide Serien laufen im SDF-Werk in Treviglio vom Band. Kürzlich konnten wir bei einem Feldeinsatz erste Fahreindrücke sammeln.
Deutz-Fahr 5G bei der Probefahrt
Kürzlich präsentierte Deutz-Fahr seine neue Baureihe 5G. Unter der Haube arbeitet der neue Farmotion-Motor, der ohne SCR-Technik und Partikelfilter die Abgasstufe 3B erfüllt. Wir haben eine Probefahrt gemacht.
Deutz-Fahr Serie 5 im Überblick
Die Serie 5 von Deutz-Fahr besteht aus fünf Baureihen, die mit den Buchstaben D, G, C, P und TTV in der Typenbezeichnung gekennzeichnet sind. Kürzlich konnten wir alle Baureihen im Feldeinsatz Probe fahren.
Deutz Fahr News

Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.

Neuer Geschäftsführer bei Deutz Fahr Austria

Deutz Fahr Austria, der in Wien ansässige Landtechnikimporteur für die Marken Deutz Fahr und JCB Agri, hat im Frühjahr dieses Jahres die Geschäftsleitung neu aufgestellt. Mit März 2017 ist Wolfgang Halper zum Geschäftsführer für den Bereich Finanzen berufen worden.

Deutz-Fahr Traktorenwerk eröffnet

SDF hat rund 90 Mio. Euro in den Ausbau des Standorts Lauingen (D) investiert. Dort ist Rainer Morgenstern Sprecher der Geschäftsführung und verantwortlich für das Europa-Geschäft von SDF. Wir sprachen mit ihm über den Werksausbau und die künftige Ausrichtung des Unternehmens.

Deutz-Fahr beendet Partnerschaft mit Kverneland

Mit 1. September 2017 endet die Lizenzvereinbarung für den Verkauf von Futtererntemaschinen der Marke Deutz-Fahr zwischen SDF und Kverneland.

Neue Deutz-Fahr Serie 5 Traktoren

Zur EIMA in Bologna präsentiert Deutz-Fahr die neue Baureihe 5. Mit dem Topmodell, dem 5125, konnten wir bereits ein paar Runden drehen.

Neue Deutz Traktoren der Serie 6 und 7

Deutz-Fahr macht Tempo: Die überarbeiteten Traktormodelle der Serien 6 und 7 sollen schon bald im neuen Traktorenwerk in Lauingen vom Band laufen.
Mehr über Deutz Fahr

Aus SAME DEUTZ-FAHR wird SDF

Same Deutz-Fahr wird zukünftig unter dem Markennamen SDF auftreten.

Deutz-Fahr mit robuster Festkammerpresse für den harten Einsatz

Deutz-Fahr zeigt auf der AGRARIA in Wels erstmals die neu entwickelte Festkammerpresse Fixmaster 235 MKII.

Deutz-Fahr Wrapmaster 1221 C im Praxistest

Der Wrapmaster 1221 C von Deutz-Fahr ist ein Dreipunkt-Wickler mit einem Satellitenarm. Er ist kompakt, lässt sich einfach bedienen, und Folienrollen können zügig gewechselt werden. Was die Maschine sonst noch adelt und tadelt, erfahren Sie in unserem Praxistest.

Neue Schüttler-Mähdreschern von Deutz-Fahr

Vor einem Jahr präsentierte Deutz-Fahr die C9000-Mähdreschern. Jetzt kommen die kleineren Brüder: die Baureihe C7000 mit sechs Schüttlermaschinen von 250 bis 334 PS Motorleistung.

Deutz-Fahr Serie 5 im Überblick - Gib mir 5!

Deutz-Fahr hat sich mit der Traktorserie 5 im weltweit wichtigsten Leistungssegment von 75 bis 130 PS neu aufgestellt. Die Serie besteht aus fünf Baureihen, die mit den Buchstaben D, G, C, P und TTV in der Typenbezeichnung gekennzeichnet sind. Manche Baureihen unterteilen sich nochmals in verschiedene Ausstattungslinien. Welcher Traktor am besten zu Ihnen passt, lesen Sie in unserem Fahrbericht.

Zwei neue Traktoren von Deutz in der 100 PS-Klasse

Mit den beiden neuen Baureihen 5D und 5G erweitert Deutz-Fahr sein Angebot in der 100 PS-Klasse. Unter der Haube arbeitet der neue Farmotion-Motor, der ohne SCR-Technik und Partikelfilter die Abgasstufe 3B erfüllt. Beim 5G gibt es noch andere interessante Neuerungen. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Deutz-Fahr erweitert Traktorserie 5 mit den zwei neuen Baureihen 5G und 5D

Mit den zwei neuen Baureihen 5D und 5G rundet Deutz-Fahr sein Angebot in der 100 PS Klasse ab. Somit hat der Hersteller in dieser Leistungsklasse nun fünf verschiedene Baureihen zu bieten.

Same Deutz-Fahr steigerte 2013 um 2 %

Die SDF-Gruppe schloss das Geschäftsjahr 2013 mit einem Umsatz von 1,2 Mrd. Euro ab. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 2 %.

SDF formiert sich neu in Europa

SAME DEUTZ-FAHR (SDF) hat sich entschlossen, die Vertriebsverantwortung auf Europaebene neu zu formieren.

Grégoire erhielt Silbermedaille auf der SITEVI 2013

Das französische Unternehmen Grégoire erhielt auf der SITEVI 2013, die internationale Messe für Wein-, Obst-, Gemüse- und Olivenanbau, für die neue Feldspritze „Ecoprotect“ die Silbermedaille.

Rekordjahr für Deutz-Fahr in Deutschland

Trotz eines um 1,6 % leicht gesunkenen Gesamtmarktes von 29.664 Traktoren ab 51 PS, konnte Deutz-Fahr in 2013 mit 3.570 Traktoren, wie auch schon im Vorjahr, ein Rekordergebnis erzielen.

Deutz-Fahr Serie 9

Mit der Vorstellung der Serie 9 stößt Deutz-Fahr in die Lioga der 300 PS_Traktoren vor. Die neuen Traktoren werden über einen Sechszylinder-Deutz-Motor angetrieben. Dieser leistet je nach Modell zwischen 270 und 340 PS.

Deutz-Fahr gewinnt German Design Award

Deutz-Fahr gewinnt, als erste Traktorenmarke überhaupt, den German Design Award 2014. Es wurden die Serie 6 TTV und die MaxiVision-Kabine mit dem Preis ausgezeichnet.

SDF eröffnet neue Niederlassung in Frankreich

Vor knapp einem Monat ist Same Deutz-Fahr von Paris in den neuen Standord Cognac umgezogen. Mit diese Umzug möchte die Gruppe sich in Verbindung mit den operativen Tätigkeiten für Traktoren, Erntemaschinen, Landmaschinen sowie Trauben- und Oliventechnik auf dem Markt festigen.

Claas und Same Deutz-Fahr prüfen Kooperation bei Traktoren

Claas und Same Deutz-Fahr prüfen nach eigenen Angaben eine Zusammenarbeit im Bereich Standardtraktoren zwischen 70 und 110 PS.
Deutz-Fahr Agrotron TTV 630 Video
Gebrauchte Deutz Fahr Traktoren
Deutz Fahr direkt von Bauern
  • Deutz Traktor
    Bj. 1955, KW 19 - 24 PS, Lampen vorne u. hinten neu, Motor u. Reifen neu, Kotflügel u. Lack neu. 3 Sitze, Restauration 2004 - 2006, Tüv Aug. 2018.
  • Deutz k410
    Bereifung 440/65 R28, 540/65 R 38, FH / FZW, Mammut Frontlader Hl150 mit 3 Kreis. Info tel. [phone number removed]
  • Deutz Torpedo TD55A
    Verkaufe Deutz Topedo. 55 PS/40 kW, Bj. 1989, Reifen vo.7,5-20 (80 %)-hi.14,9-28(100 %), Zapfwelle: 540, 25 km/h, 3-Zylinder, 2 dw Steuergeräte, 2.800 Bstd., stabile Kabine mit Heizung. Öle vor 100 h gew. Bei Bedarf mit voll hydr. Mammut Frontlader mit Konsole (Preis€3000) Lizenzbau von Deutz. Preis mit Frontlader € 15000,-, Standort: Bez. Vöcklabruck OÖ.
  • Deutz Agrostar 631
    Verkaufe wegen Betriebsaufgabe Deutz Allrad Traktor, Erstbesitz bester Zustand. Baujahr 1993, 4110 Std. 6 Zylinder 120PS, Turbo, Luftgekühlt, 2 stufig Lastschaltung 36-12 Gänge. Druckluft 1 & 2 Leiter. Neu bereift v 420/70 R28. h 520/79 R38. Fronthydraulik & Frontgewicht. Klima & Radio. Da Privatverkauf keine Garantie & Gewährleistung & Rücknahme. 
  • Deutz Agroplus 315 Ecoline
    Bj. 2012, 72 PS, Allrad, 1.046 Bstd., Getriebe 10/10 Syncro, je 2 Arbeitsscheinwerfer vorne und hinten, Frontladerkonsole und Einhebelsteuerung von Stoll, 2 x dw Steuergerät, Zapfwelle 540/540E/1000, Reifen hinten 420/70R30 80%, Reifen vorne 360/70R20 80%, automatisches Zugmaul, Ballastträger vorne.