Das war 2017 im LANDWIRT
Mit der Ankündigung eines Tierschutzlabels startet das Jahr. Die Düngeverordnung hält die Landwirte das ganze Jahr über in Atem. Und zu Jahresende sorgt der Landwirtschaftsminister für einen Paukenschlag.

Helmut Brunner im Interview
Der bayerische Agrarminister, Helmut Brunner, wünscht sich einen Bundeslandwirtschafts- minister aus der Union, eine EU-weite Milchdeckelung in Krisenzeiten und einen Verbraucher, der mehr Qualität auch bezahlt.

433 Mio. Euro aus Krisenreserve
433 Mio. Euro zahlt die EU aus der landwirtschaftlichen Krisenreserve aus. Österreichs Bauern bekommen 6,9 Mio. Euro, in Deutschland sind es insgesamt 58 Mio. Euro.

Aktuelle Agrarnews aus Deutschland

Erster Fall von Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg

Die Blauzungenkrankheit ist im Südwesten ausgebrochen. Das ganze Bundesland Baden-Württemberg gilt als Sperrzone. Nur eine Impfung bringt Schutz.

Worauf es im Dauergrünland ankommt

Alle Akteure im Grünland, vor allem aber die Praxis ist aufgerufen, die Produktionstechnik laufend zu hinterfragen, und Neues auszuprobieren.

Saisonarbeitskräfte dürfen 70 Tage beschäftigt werden

Der Bundestag hat die zulässigen Arbeitstage für Saisonarbeiter dauerhaft von 50 auf 70 Tage erhöht. Die Regelung wurde bereits 2015 eingeführt, allerdings war sie zunächst auf drei Jahre befristet.

Vortrag: RTK-Lenksystem zum selber bauen

Zu unserem Beitrag über das selbst gebaute RTK-Lenksystem von Andreas Ortner haben uns zahlreiche Anfragen erreicht. Der Landwirt will daher Anfang Jänner zwei Vorträge halten, auf denen er interessierten Kollegen alles rund um dieses Thema beibringen will.

Rindfleischmärkte stabil

Die EU-Rindfleischmärkte sind derzeit von stabilen Marktverhältnissen geprägt. Die Talsohle bei den Schlachtkuhpreisen scheint erreicht.
zum Archiv

Aebi macht Transporter-Familie komplett

Mit dem neuen TP410 vervollständigt Aebi seine Transporter-Familie. Der Nachfolger des TP48P wird von einem 3,3 Liter Kubota Turbodiesel-Motor angetrieben.

Case IH rüstet Farmlift-Teleskoplader auf

Case IH rüstet seine Teleskoplader der Farmlift-Serie auf. Bei den Modellen 633, 636 und 737 hat der Hersteller die Hubkraft erhöht. Neu sind zudem das Getriebe, zwei Schmiersysteme und mehr Komfort in der Kabine.

Nachrüstbare Folienbindung für John Deere Pressen

Für die John Deere Rundballenpresse F441R und C441R hat die Schweizer Firma Brülisauer eine nachrüstbare Folienbindung entwickelt. Damit können diese Pressen mit Netz oder Folie binden.

Nexos fährt jetzt gefedert

Der Schmalspurtraktor Nexos von Claas ist ab sofort mit einer gefederten Allradvorderachse erhältlich. Die Proactiv Federung ist für die Nexos Modelle VE, VL und F verfügbar.

Düngerstreuer einfach bedienen

Für die Zweischeibenstreuer ZA-M hat Amazone den einfachen Bedien-Computer EasySet entwickelt. Über diesen können die Dosierschieber des ZA-M elektrisch angesteuert werden.

Frontgewicht mit Zusatznutzen

Der Agribumper ist nicht nur ein einfaches Frontgewicht. Seine Stoßstange dient auch als Unterfahrschutz. Zudem sollen auch mit angebautem Agribumper das Fronthubwerk und die Zapfwelle fast uneingeschränkt nutzbar bleiben.

Neue Landwirtschaftsreifen von Bridgestone

Bridgestone baut mit dem neuen VX-Tractor sein Sortiment an Landwirtschaftsreifen aus. Die Reifen sind zunächst in 13 verschiedenen Größen von 28 bis 42 Zoll im Markt erhältlich – weitere werden 2019 folgen.

Sonne treibt Beregnungspumpe an

Bauer stellt den Prototyp einer energieautarken Solarpumpe vor. Die Tauchmotorpumpe mit sechs Zoll Durchmesser funktioniert tagsüber allein mit Photovoltaik-Strom.

Selbst gebaut: Abnehmbare Rückspiegel

Oft sind es die kleinen Dinge die das Leben erleichtern. Das haben sich auch zwei Landwirte gedacht – und Dinge auf ihren Höfen verbessert.

Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg vorbeugen

Schweiz, Frankreich und Italien hatten 2018 wieder Fälle der Blauzungenkrankheit. Um ein Ausbruch in Baden-Württemberg zu vermeiden, unterstützt das Land auch 2019 jeden, der seine Tiere impfen lässt.
Gebrauchtmaschinen