Claas Neuheiten

Claas ist mit einem Umsatz von deutlich über 3 Mrd. Euro das größte im Familienbesitz befindliche Landtechnikunternehmen weltweit. Claas beschäftigt etwa 9.100 Mitarbeiter an 14 verschiedenen Produktionsstandorten. Dazu zählen neben der Landtechnik auch die Claas Fertigungstechnik (CFT) und Claas Industrietechnik (CIT), die gemeinsam die Claas Gruppe bilden. Mähdrescher, Feldhäcksler, Traktoren und Futtererntemaschinen bilden das Kerngeschäft in der Landtechnik.

Claas Bildberichte
Neuer Einkreiselschwader Claas Liner 320
Der kompakte Liner 320 ist für Hanglagen prädestiniert. Klicken Sie durch unseren Bildbericht vom Ersteinsatz in den Tiroler Bergen!
Neue Wender: Claas Volto 45 und Volto 65
Claas hat die drei kleinsten Modelle der Wenderbaureihe Volto überarbeitet. Klcken Sie durch unseren Bildbericht!
Neue Trommelmähwerke Claas Corto
Wir waren beim Ersteinsatz der neuen Trommelmäher-Generation von Claas dabei. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Claas Cargos 8400 im Praxistest
Der Cargos von Claas ist ein vollwertiger Doppelzweck-Ladewagen. Wir haben den Wagen eine ganze Saison lang bei der Gras- und Maisernte getestet.
Neuer Claas Tucano mit Lexion-Komfort
Der Claas Tucano geht in die zweite Generation. Wir sind zwei neue Modelle auf den Feldern der Gutsverwaltung Hardegg bei der Weizenernte Probe gefahren.
Gebrauchte Claas Traktoren
Claas Berichte

Claas übernimmt Hersteller von Reifendruckregelanlagen

Claas übernimmt die Reifendruckregeltechnik von R&M Landtechniksysteme. Die Systeme des Reifendruckspezialisten aus dem nordrhein-westfälischen Möhnesee werden zukünftig von der Claas Industrietechnik in Paderborn betreut und weiterentwickelt. Über die vertraglichen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Claas eröffnet Entwicklungszentrum für Elektronik

Sein neues Elektronik-Entwicklungszentrum hat Claas kürzlich im südniedersächsischen Dissen eröffnet. In den neuen fünf Hektar großen Standort der Claas E-Systems hat das Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag investiert.

Neue App für die Bauernhof-Kommunikation

Mit der Smartphone-App Farm Scout will Claas die Kommunikation auf dem Bauernhof verbessern. Die Nutzer können über die App miteinander chatten, sich gefahrene Strecken anzeigen lassen, wichtige Punkte (zum Beispiel Feldeinfahrten) miteinander teilen oder Aufgaben verteilen und im Blick behalten.

Claas-Teleskoplader nun von Liebherr

Ab 2018 werden die Scorpion Teleskoplader von Claas von Liebherr gebaut. Seit 2005 stammen die saatengrünen Telelader von Kramer.

Touchdisplay Cebis Mobile für Claas Lexion Mähdrescher

Für die Mähdrescher-Baureihen Lexion 600 und 700 stellt Claas das neue Cebis Mobile vor. Der 12-Zoll-Farbbildschirm mit Touchbedienung führt die Funktionen der Assistenzsysteme Cruise Pilot, Cemos Dialog und Cemos Automatic zusammen.

Claas Quaderballenpressen mit neuen Optionen

Für die Quaderballenpressen Quadrant führt Claas ab der nächsten Saison neue Ausstattungsoptionen ein.

Neue Claas Rundballenpressen

Erstmals bietet Claas für die Rollant 400 Uniwrap-Modelle neben der üblichen Netzbindung auch eine Folienbindung an. Zudem gibt es die Rollant 620 künftig auf mit einfachem Raffersystem.

Claas Corto, Volto und Liner am Berg

Die Futtererntespezialisten aus dem Claas-Werk in Bad Saulgau haben ihr Sortiment zum „Mähen-Zetten-Schwaden“ mit innovativen, leichten Maschinen für den Alpenraum nach unten ergänzt. Wir waren beim Ersteinsatz in Tirol dabei.

Neue Trommelmähwerke, Kreiselzettwender und Kreiselschwader von Claas

Claas wartet im Agritechnica-Jahr auch mit vielen Neuheiten in der Grünlandtechnik auf: Im ersten Schritt zeigt der Hersteller seine neuen Trommelmähwerke, Kreiselzettwender und Zweikreisel-Seitenschwader.

Claas Axion 960 mit 445 PS - das neue Flaggschiff

Auch bei den Großtraktoren tritt Claas mit der nächsten Generation an. Die neuen Axion 900 zeichnen sich durch stärkere Motoren und neuen Features aus. Zudem gibt es ein neues Topmodell mit 445 PS.
weitere Claas Berichte

Claas Arion 500 und 600 Traktoren neu

Kürzlich präsentierte Claas seine neuen Arion 500 und 600 Traktoren: mehr Modelle von 125 bis 205 PS, eine neue Ausstattungsvariante CIS+ und eine neue Vorderachsfederung sind die Highlights.

Helmut Claas mit der Dieselmedaille ausgezeichnet

Helmut Claas, der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der Claas Gruppe, ist vergangenen Freitag vom Deutschen Institut für Erfindungswesen mit der Dieselmedaille in der Kategorie „Erfolgreichste Innovationsleistung“ ausgezeichnet worden.

Claas Scorpion Teleskoplader Update

Claas hat seine bekannten Teleskoplader der Baureihe Skorpion überarbeitet. Neue Features sollen dabei für mehr Komfort und besseres Handling sorgen.

Claas profitiert vom osteuropäischen Markt

In einem schwierigen Marktumfeld für die Landtechnikbranche verbucht Claas, einer der international führenden Hersteller, ein leichtes Umsatzminus. In Osteuropa hingegen stehen die Zeichen voll und ganz auf Wachstum.

Helmut Claas wird 90 Jahre alt

Helmut Claas, langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Claas-Gruppe, wurde am 16. Juli 90 Jahre alt. Er baute den von seinem Vater und dessen Brüdern gegründeten Betrieb zu einem der weltweit führenden Landtechnikunternehmen aus.

CLAAS investiert in Elektronikentwicklungszentrum

CLAAS investiert in die digitale Zukunft und hat jetzt den Grundstein für ein neues Elektronikentwick-lungszentrum im südniedersächsischen Dissen gelegt.

Claas wird „russischer Hersteller“ für Mähdrescher

Claas hat mit der Russischen Föderationen einen speziellen Investitionsvertrag unterschrieben, wonach der Landtechnikhersteller offiziell den Status eines „russischen Herstellers“ - mit allen Vorteilen - erlangt.

Claas Austria & Adria mit neuem Vertriebsleiter

Heiner Bellstedt übernimmt die Vertriebsleitung im Claas Regionalzentrum Austria & Adria. Der bisherige Vertriebsverantwortliche Franz Baum leitet künftig die Marktentwicklung.

Claas: Wechsel in der Konzernleitung

Jan-Hendrik Mohr, Mitglied der Claas Konzernleitung, übernimmt zum 1. April 2016 die Verantwortung für das Geschäftsfeld Getreideernte.

Claas: Zertifizierung für Gebrauchtmaschinen

Claas ist seit Mitte der 80er-Jahre auch auf dem Gebiet des Gebrauchtmaschinenhandels aktiv. Zur Agritechnica führt Claas International ein neues Zertifizierungsprogramm für ausgesuchte junge Claas Gebrauchtmaschinen ein.

Claas Cargos 8400 Ladewagen im Praxistest

Der Cargos von Claas ist ein vollwertiger Doppelzweck-Ladewagen. Baut man das Ladeaggregat und die Dosierwalzen aus, können bei der Maisernte um über drei Tonnen mehr geladen werden.

Claas Jaguar 800 und 900 Feldhäcksler Update

Neben den neuen Crackerwalzen haben in den Jaguar 800 und 900 Feldhäckslern neue Motoren und Features Einzug gehalten.

Claas Cargos 700 Häckseltransportwagen

Claas hat in der Vergangenheit kräftig in das Segment Ladewagen investiert. Nun erweitert das Unternehmen sein Angebot an Futtererntetechnik um die Häckseltransportwagen Baureihe Cargos 700.

Claas Cracker MCC Max und MCC Shredlage

Neu im Bereich der Corncracker bei Claas sind die beiden Walzencracker MCC Max und MCC Shredlage. Der MCC Max breitet Maissilage mit Schnittlängen zwischen 7 und 22 mm auf. Der MCC Shredlage Längen von 26 und 30 mm.

Claas eröffnet weiteres Werk in Russland

Claas, einer der weltweit führenden Landtechnikhersteller, hat im südrussischen Krasnodar ein zusätzliches Werk in Betrieb genommen. Claas sieht noch viel offenes Potenzial in der russischen Landwirtschaft.

Neue Claas Lexion 700 Mähdrescher

Bereits seit 20 Jahren hat Claas seine Lexion Mähdrescher im Programm. Bei der neusten Generation der Lexion 700 hat Claas das Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Reinigung und Restkornabscheidung gelegt. Weiters gibt es Neuerungen am Strohhäcksler und der Elektronik.

Claas Quadrant 5200 und 4200 Quaderballenpresse

Im Bereich der Quaderballenpressen präsentierte Claas die Modelle Quadrant 5200 und 4200. Die Maschinen formen Ballen mit einem Maß von 120 cm x 70 cm. Sie ersetzten in Zukunft die bekannten Pressen Quadrant 3200 und 2200.

Claas kompakte Vario, Cerio und Maxflex Schneidwerke

Bei den Schneidwerken gibt es die bekannten Vario, Cerio und Maxflex Vorsatzgeräte nun auch in kompakteren Maßen. Damit macht der Hersteller die Technik seinen kleineren Mähdreschern der Serien Lexion, Tucano und Avero zugänglich.

Neue Disco Mäher von Claas

In die Saison 2016 startet Claas mit neuen Mähwerken für den Front und Heckanbau mit Arbeitsbreiten von 2,6 m bis 3,4 m. In all den Mähern kommt nun der bereits aus den großen Maschinen bekannte Max Cut Mähbalken zum Einsatz.