Start im Dairy State Wisconsin

Direkt vom Flughafen Chicago führte unser Weg gleich auf eine Farm in Wisconsin. Dieser Bundesstaat gilt als die Milchkammer der USA, weshalb er auch „Dairy State“ genannt wird. Zu dem typischen Familienbetrieb gehören 1.200 Hektar Land, 1.500 Angus-Mastochsen und 150 Holstein-Milchkühe. (Fotos: Weninger)

Weitere Infos zu: Ackerbautechnik Landmaschinen Landtechnik Maehdrescher Traktoren Leserreisen

 





zur Landtechnikübersicht

Bericht zur USA-Leserreise 2017

Überladebunker für den Ropa Keiler

Für seinen zweireihigen Kartoffelroder bietet Ropa nun einen neuen Überladebunker an. Die Maschine heißt dann Keiler 2L und bietet weitere neue Details.

Gülleinjektor für Acker und Grünland

Evers stellt sein komplett neu entwickeltes Gülleeinarbeitungsgerät vor: Der 9 m breite Scheibeninjektor ist ein kombiniertes Schlitz-Einarbeitungsgerät für Grünland, Getreidebestände oder unbestelltes Ackerland, wie z.B. Getreidestoppeln.