abz Lambach: Pferdewirte begeistern mit der Show Heiße Eisen 2012

Die Pferdewirte des abz Lambach haben am 25. März 2012 einmal mehr gezeigt, was sie drauf haben. Eine atemberaubende Show unter dem Motto "Märchen" verzauberte die Zuschauer im Pferdezentrum Stadl-Paura.
Die Pferdewirte des abz Lambach als "Bremer Stadtmusikanten" begeisterten die Zuschauer.
Die Pferdewirte des abz Lambach als "Bremer Stadtmusikanten" begeisterten die Zuschauer.
Wer heute nicht dabei war, hat wahrlich etwas versäumt. Bei den "Heißen Eisen" 2012 haben die Schüler der zwei Abschlussklassen des abz Lambach alle Register gezogen und eine tolle Show geboten. Diesmal stand die Parade unter dem Motto "Märchen" was sich in kunstvollen Schaubildern und besonders tollen Kostümen zeigte. Mag. Christine Plakolm (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit abz Lamach) führte charmant durch das Programm und geleitete die Zuschauer durch die verschiedensten Märchen. Froschkönig, Dornröschen, die Bremer Stadtmusikanten sowie Schneewittchen und das Tapfere Schneiderlein verzauberten das Publikum der Halle in Stadl-Paura, die übrigens wieder einmal bis auf den letzten Platz besetzt war.

"Verzauberte" Zuschauer

Nach einer kurzen Pause wurde man noch tiefer in die Märchenwelt entführt und begleitete Rotkäppchen, Hase und Igel, Frau Holle und auch Schneeweißchen und Rosenrot. Von der Ungarischen Post über Spring- und Dressurquadrillen, Fahren mit bis zu 7 (!) Pferden an einem einzigen Gespann – die Lambacher Schüler erhielten tosenden Applaus für ihre waghalsigen und anmutigen Shownummern.

Wer dieses Jahr nicht dabei sein konnte, sollte sich die "Heißen Eisen" auf jeden Fall schon einmal fix einplanen – ein Ausflug nach Stadl-Paura zu der Parade lohnt sich!

Viele interessante Neuigeiten und Tipps rund ums Pferd gibt´s auch auf der Homepage von pferdplus.


Autor:
Aktualisiert am: 29.03.2012 14:21
Landwirt.com Händler Landwirt.com User